SEMESTERFRAGE 2019:
Wie werden wir morgen arbeiten?

Jedes Semester stellt die Universität Wien ihren WissenschafterInnen eine Frage zu einem Thema, das die Gesellschaft aktuell bewegt.

Die Semesterfrage im Sommersemester 2019 lautet "Wie werden wir morgen arbeiten?" und startet Anfang März mit Interviews und Gastbeiträgen hier, am univie Blog und unter dem Hashtag #Semesterfrage sowie der Möglichkeit zum Mitdiskutieren auf DerStandard!

Sujet der Semesterfrage 2019: Fragezeichen auf rotem Hintergrund
Von flexibler Arbeit über Industrie 4.0 und Gig Economy bis hin zum bedingungslosen Grundeinkommen: Wenn es um die Zukunft der Arbeit geht, gibt es so viele Szenarien wie ExpertInnen. Denn wie wir arbeiten werden, hängt auch davon ab, wie wir arbeiten wollen. Welche politischen, gesellschaftlichen und technologischen Veränderungen die Entwicklung des Arbeitsmarkts bestimmen und was das letztendlich für die Arbeitenden bedeutet, darüber diskutieren WissenschafterInnen und Studierende der Uni Wien im SoSe 2019. Die abschließende Podiumsdiskussion findet am Montag, 27. Mai, im Großen Festsaal der Uni Wien statt.

 Aktuelle Meldungen

20.02.2019

"Arbeit" im Vorlesungsverzeichnis

Zum Start der neuen Semesterfrage "Wie werden wir morgen arbeiten?" hat uni:view im Vorlesungsverzeichnis geblättert und eine Auswahl an Lehrveranstaltungen rund um das Thema Arbeit zusammengestellt.