uni:view

Uni:Blicke

Igel in der Wiese

28.10.2021

Wiener Friedhöfe: Orte der Ruhe und der Biodiversität

Thomas Filek und Doris Nagel koordinieren am Institut für Paläontologie der Uni Wien ein Citizen Science-Projekt zur Erfassung der biologischen Vielfalt an "Orten der Ruhe". Vor allem alte Friedhöfe bieten wichtige Rückzugsräume für bedrohte Tiere und Pflanzen. Wer bei der Grabpflege einfache Regeln befolgt, unterstützt den Artenschutz und ein Netzwerk der Natur in der Stadt.

07.09.2021

Elefantensprache: Das sind ja ganz neue Töne

Elefanten sind Quasselstrippen. Sie unterhalten sich ausgiebig und können sogar Laute imitieren. Und seit neuestem quietschen sie: Angela Stöger von der Uni Wien – aktuell nominiert als Österreicherin des Jahres im Bereich Forschung – und ihr Team haben die neuen Töne der Dickhäuter "belauscht".

 Aktuelle Meldungen

  VORHERIGE SEITE 1 2 3 4 NÄCHSTE SEITE  
Uni:Blicke
 
Thorsten Hüffer und Andreas Fath in der Donau

Schwimmen für eine Donau ohne Mikroplastik

Plastikverschmutzung ist das Spezialgebiet des Umweltgeowissenschafters Thorsten Hüffer vom Zentrum für Mikrobiologie und Umweltsystemwissenschaft. Um darauf aufmerksam zu machen, wird er sich im Frühjahr 2022 seinem Kollegen Andreas Fath anschließen und einen Teil der Donau durchschwimmen. Das Probeschwimmen dafür fand bereits statt.

04.08.2021 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Sub auspiciis-Promotion an der Uni Wien

Am Montag, 12. Juli 2021, überreichte Bundesminister Heinz Faßmann in Vertretung von Bundespräsident Alexander Van der Bellen einem herausragenden Absolventen der Universität Wien den Ehrenring der Republik Österreich im Rahmen einer "Promotio sub auspiciis Praesidentis rei publicae" mit Rektor Heinz W. Engl.

12.07.2021 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Vier Ehrensenator*innen und eine Ehrenbürgerin gewürdigt

Am 21. Juni 2021 ehrte die Uni Wien fünf verdienstvolle Personen mit Ehrentiteln: Die Pharmazeutin Brigitte Kopp, langjährige Studienpräses, Max Kothbauer, ehem. Vorsitzender des Universitätsrats, Helga Nowotny, ehem. Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirats, sowie die Linguistin Ruth Wodak wurden "Ehrensenator*innen"; zur "Ehrenbürgerin" wurde die ehem. Betriebsrätin Ingrid Prunner ernannt.

24.06.2021 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Wittgenstein-Preis 2021 und zwei START-Preise für die Universität Wien

Die Preisträger*innen Österreichs wichtigster Forschungspreise stehen fest: Der mit 1,5 Mio. Euro dotierte Wittgenstein-Preis 2021 geht an die Informatikerin Monika Henzinger von der Uni Wien. Zwei der insgesamt sechs mit je 1,2 Mio. Euro dotierten START-Preise erhalten die Politikwissenschafterin Katharina Paul und der Mathematiker Yash Lodha.

22.06.2021 | [weiter]

Uni:Blicke
 
Gruppenfoto vor dem Eingang der Boltzmanngasse 3

Von der Leyen besucht Wiener Quantenphysik

Die Präsidentin der EU-Kommission Ursula Von der Leyen besuchte am Montag gemeinsam mit Bundeskanzler Sebastian Kurz und Wissenschaftsminister Heinz Faßmann die Quantenphysik in der Boltzmanngasse, eine gemeinsame Einrichtung der ÖAW (IQOQI) und der Fakultät für Physik der Uni Wien.

22.06.2021 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Neues Gebäude für die Konrad Lorenz Forschungsstelle

Raum für Wissenschaft und Vermittlungsaktivitäten: Am 8. Juni wurde das neue Gebäude der Konrad Lorenz Forschungsstelle (KLF) für Verhaltens- und Kognitionsbiologie der Universität Wien im oberösterreichischen Grünau im Almtal feierlich eröffnet.

09.06.2021 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Kolingasse: Neuer Standort, neue Entwicklungschancen

Die Berufung von über 70 neuen Professor*innen ermöglicht der Universität Wien innovative Schwerpunktsetzung in Forschung und Lehre. Die Mitarbeiter*innen finden im neuen Standort Kolingasse zusätzlichen Raum. Die feierliche Eröffnung wurde am 28. Oktober begangen.

29.10.2020 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Fakultät für Chemie: Der "Wolkenbügel" ist eröffnet

Am 28. Oktober wurde der "Wolkenbügel" feierlich eröffnet: "Mit dem Zubau an der Fakultät für Chemie wurden wichtige Rahmenbedingungen geschaffen, um den Studierenden gute Betreuungsverhältnisse bieten zu können", so Rektor Heinz W. Engl und Dekan Bernhard Keppler.

29.10.2020 | [weiter]

  VORHERIGE SEITE 1 2 3 4 NÄCHSTE SEITE