uni:view

Wissenschaft & Gesellschaft

Nuno Maulide am Tisch lesend

20.11.2020

Buchtipp des Monats von Nuno Maulide

Chemie ist überall, ob in Medikamenten, Smartphones oder Zahnpasta – ohne sie wäre unser Alltag ein gänzlich anderer. Der Chemiker Nuno Maulide beschreibt in seiner jüngsten Publikation gemeinsam mit Tanja Traxler die enorm vielschichtige Welt der Chemie.

19.11.2020

Kastalia: "Gleichstellung ist mehr als Geschlechtergleichstellung"

Die Kastalia-Statue im Arkadenhof der Universität Wien ist Zeitzeugin der letzten hundert Jahre. Im Interview erklärt sie – im Namen der Abteilung für Gleichstellung und Frauenförderung –, dass es bei Gleichstellungsarbeit nicht nur um Geschlechterdifferenzen geht.

 Aktuelle Meldungen

  VORHERIGE SEITE 1 2 3 4 NÄCHSTE SEITE  
Wissenschaft & Gesellschaft
 
Uni Wien

Zehn Wissenschafter*innen der Uni Wien unter "Highly Cited Researchers"

Auf der 2020-Liste der weltweit meistzitierten Forscher*innen finden sich zehn Wissenschafter*innen der Uni Wien. Sie forschen an der Fakultät für Lebenswissenschaften, der Fakultät für Physik und am Zentrum für Mikrobiologie und Umweltsystemwissenschaft.

18.11.2020 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
"Der Muße reicht's"-Installation im Arkadenhof der Universität Wien

Veronika Wöhrer: "Unerwartet viele positive Auswirkungen"

2016 erhielt Veronika Wöhrer ein Marie Jahoda-Stipendium der Universität Wien, das hochqualifizierte Wissenschafterinnen beim akademischen Wiedereinstieg fördert. Heute ist sie Professorin am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien. Im Interview erzählt sie über ihren Werdegang.

18.11.2020 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Illustration Schulunterricht

Der "Pandemie Gap" in der Bildung

Das europäische Projekt MiCREATE soll die Integration von Schüler*innen mit Migrationserfahrung und migrantischen Familienhintergründen fördern. Das beteiligte Forschungsteam der Uni Wien um Birgit Sauer hat zur Covid-19-Krise Empfehlungen erarbeitet, wie Schüler*innen unterstützt werden können.

17.11.2020 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Frau an Schreibtisch

Studie zeigt: "Pandemie-Ermüdung" nimmt zu

Die Coronakrise führt immer mehr zu einem Gefühl der "Pandemie-Ermüdung", gleichzeitig wird ein möglicher Impfstoff nicht als einschneidende Lösung für die Pandemie gesehen. Das zeigt die Studie "Solidarität in Zeiten der Pandemie" der Forschungsgruppe Zeitgenössische Solidaritätsstudien der Uni Wien.

16.11.2020 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
COVID-19 Test

Schul-Gurgeltests: 40 von 10.000 waren positiv

Eine groß angelegte SARS-CoV-2-Monitoringstudie misst das ganze Schuljahr mittels Gurgeltests aktive Corona-Infektionen bei Schüler*innen und Lehrer*innen in ganz Österreich. Im ersten Zeitraum waren 40 von etwa 10.000 Ergebnissen positiv.

13.11.2020 | [weiter]

Podcast
 
Oliver Rathkolb

Audimax: Das nervöse Zeitalter

Geschichte allein ist nicht das Wichtigste meint Oliver Rathkolb, Zeithistoriker aus Leidenschaft. Sondern auch politische Bildung und Medienkompetenz. Besonders in Krisenzeiten sehnt sich Gesellschaft nach klaren Botschaften. Im Podcast plädiert er dafür die Lehren der Nachkriegszeit im neuen "nervösen Zeitalter" wieder heranzuziehen.

11.11.2020 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Wahlen in den USA

US-Wahl: Positive Signale oder echte Veränderung?

Nach einem langwierigen Auszählungsprozess hat Joseph Robinette "Joe" Biden die US-Präsidentschaftswahl gewonnen. Lesen Sie hier, wie Wissenschafter*innen der Universität Wien die Auswirkungen des Wahlergebnisses einschätzen.

10.11.2020 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Iris Steinparzer und  Janine Krumscheid

Gesucht, gefunden: "Neben Fachwissen auch Softskills verbessern"

Iris Steinparzer ist Absolventin der Uni Wien und Associate Medical Information Expert bei Valneva – erste Kontakte zum Impfstoffunternehmen knüpfte sie beim Uniport-Programm NaturTalente. Im Interview erzählen Iris Steinparzer und HR-Managerin Janine Krumscheid, wie man am Jobmarkt sucht und findet.

10.11.2020 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Language makes a difference: Narratives from the past, role models for the future

Susanne Bock, who celebrated her 100th birthday this year, obtained her doctoral degree in 1993 under the supervision of Ruth Wodak, linguist at the University of Vienna, and appeared afterwards as contemporary witness time and again. In this interview she tells us how her dream of studying came true.

09.11.2020 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Ruth Wodak und Susanne Bock

Sprache wirkt: Erzählungen aus der Vergangenheit, Vorbilder für die Zukunft

Susanne Bock, die in diesem Jahr ihren hundertsten Geburtstag feierte, schloss 1993 bei Uni Wien-Sprachwissenschafterin Ruth Wodak ihr Studium mit dem Doktorat ab und trat danach immer wieder als Zeitzeugin auf. Im Gespräch erzählt sie, wie sie sich den Traum des Studiums erfüllte.

09.11.2020 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Tür

Ein Piks, der die Welt retten soll

In der neuen Ausgabe von univie, dem Alumnimagazin der Universität Wien, sprechen ein Virologe, ein Biotechnologe und eine Sozialwissenschafterin im Rahmen der Semesterfrage über das Impfen, die Entwicklung von COVID-Impfstoffen und Impftechnologien sowie die Einstellung der Österreicher*innen dazu.

06.11.2020 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Verängstigte Frau

Terror trifft Lockdown: Nicht das auch noch!

Brigitte Lueger-Schuster, Leiterin der Arbeitsgruppe Psychotraumatologie der Universität Wien, über die psychischen Herausforderungen, die ein traumatisches Ereignis gepaart mit Pandemie-Einschränkungen auslösen kann.

05.11.2020 | [weiter]

  VORHERIGE SEITE 1 2 3 4 NÄCHSTE SEITE