uni:view

Wissenschaft & Gesellschaft

15.09.2020

Mein Business: "Als Jungunternehmer*in musst du immer flexibel sein"

Theresa Nöhrer hat Bildungswissenschaften studiert und das Ausbildungsprogramm u:start an der Universität Wien absolviert. 2019 hat sie den Sprung in die Selbständigkeit gewagt und "flexSIT" gegründet. Der Name ist Programm: "flexSIT" ist eine Vermittlung von flexiblen Babysittern.

Essbare Mittagsblume

10.09.2020

Schlechte Aussichten für die Biodiversität

Im neuen "WWF Living Planet Report 2020" beleuchtet Bernd Lenzner von der Uni Wien gemeinsam mit Kolleg*innen den Einfluss von invasiven Arten auf die Biodiversität. In einem Gastbeitrag erklärt er, welche Szenarien derzeit wissenschaftlich erforscht werden.

 Aktuelle Meldungen

  VORHERIGE SEITE 1 2 3 4 NÄCHSTE SEITE  
Wissenschaft & Gesellschaft
 
Fledermaus Madagaskar-Rundblattnase

Fledermausschutz in Zeiten von Corona

Fledermäuse werden medial immer wieder mit dem Ausbruch von COVID-19 in Verbindung gebracht. Welche gravierenden Folgen diese undifferenzierte Fehlinformation über eine bedrohte Tiergruppe haben kann, erklärt Bea Maas vom Department für Botanik und Biodiversitätsforschung.

03.09.2020 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Das Wort Hegel in Stein gemeißelt

Hegel – Denker der Freiheit

Am 27. August 2020 jährt sich der Geburtstag des deutschen Philosophen Georg Wilhelm Friedrich Hegel zum 250. Mal. Bis heute gehört Hegel zu den meistzitierten Autor*innen. Das ist insofern erstaunlich, als seine Hauptwerke zu den schwierigsten philosophischen Schriften gehören, die jemals geschrieben wurden.

27.08.2020 | [weiter]

Forschung
 
Infektionsraten bei Krebpatient*innen

Krebstherapie trotz Pandemie gut möglich

Krebspatient*innen können bei entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen auch während der COVID-19-Pandemie onkologisch weiter behandelt werden. Das zeigt eine neue Studie, an der auch Wissenschafter der Fakultät für Mathematik der Uni Wien beteiligt waren.

18.08.2020 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Schüler*innen beim Schreiben

Coronavirus: Schulstart mit Gurgeltests

Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Bildungsminister Heinz Faßmann, erklärt Mikrobiologe Michael Wagner, warum es wichtig sei, mit Gurgeltests zu untersuchen, wie viele Kinder mit dem Coronavirus infiziert sind. Die Tests sind Teil des Schulstart-Konzepts, das Faßmann präsentierte.

17.08.2020 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Computerunterstützte Medienforschung

Übers Archiv zum Big Picture

Das APA-UNIVIE Data Project gewährt Wissenschafter*innen der Universität Wien Zugang zum Nachrichtenarchiv der Austria Presse Agentur (APA). Dies ermöglicht und vereinfacht die computergestützte Analyse der österreichischen Medienberichterstattung.

13.08.2020 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Fluchtrouten auf Konsolen nachzeichnen

Geschichte spielen

Geschichte mithilfe von Computerspielen simuliert erleben, aktiv handeln und daraus lernen. Alexander Preisinger und Thomas Hellmuth von der Fachdidaktik Geschichte wollen mit dem GameLab den Geschichtsunterricht digital bereichern.

28.07.2020 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Wie Kinder Linien und Farben wahrnehmen

Wilde Farben, sanfte Linien: Hanna Brinkmann, Kunsthistorikerin an der Universität Wien, beschäftigt sich mit der Wahrnehmung und Wirkung von Kunst. Spannende Aspekte ihres Projektes gibt es aktuell im ZOOM Kindermuseum an interaktiven Forschungsstationen zu "erleben".

27.07.2020 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Beispiel für Sprache im öffentlichen Raum

"Vegane Kuchen – auch to go"

Für das Forschungsprojekt ELLViA beschäftigt sich die Germanistin Barbara Soukup mit der Frage, welche kommunikative Bedeutung die Sprachwahl – Deutsch oder Englisch – in der Wiener Sprachlandschaft, der sogenannten "Linguistic Landscape", besitzt.

15.07.2020 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Soziologe Christoph Reinprecht mit offenen buch lesend vor einem Bücherregal

Buchtipp des Monats von Christoph Reinprecht

In seiner jüngsten Publikation beschäftigt sich der Soziologe Christoph Reinprecht mit dem Verhältnis von Soziologie und Nationalsozialismus in Österreich. Im Interview berichtet er über die Hintergründe und hat auch einen Buchtipp für unsere Leser*innen.

13.07.2020 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Frau auf Brücke

Wie geht es Ihnen?

Brigitte Lueger-Schuster, Leiterin der Arbeitsgruppe Psychotraumatologie der Uni Wien, erklärt, wie man am besten mit den Erfahrungen der letzten Monate und der neuen COVID-19-Angst umgehen sollte. Und sie fragt Österreicher*innen: Wie geht es Ihnen im Umgang mit der Pandemie?

10.07.2020 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Schultafel mit ABC beschriftet, davor Bücher und Kreiden am Tisch

Coronavirus – Kaum Fälle bei Wiener Schulstudien

Kaum Infektionsfälle hat es bei zwei großen Studien zur Verbreitung des SARS-CoV-2-Virus an Wiener Schulen gegeben. Bei der ersten Erhebung setzten die Forscher*innen um den Mikrobiologen Michael Wagner von der Universität Wien nicht auf den ansonsten üblichen Nasen-Rachen-Abstrich, sondern auf einen einfachen Gurgeltest.

08.07.2020 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Porträt von Absolventin der Geschichtswissenschaft und Gründerin des writers´ studio Judith Wolfsberger

Mein Business: "Menschen das Schreiben schmackhaft machen"

Mit dem writers‘ studio hat Uni Wien-Absolventin Judith Wolfsberger einen Ort geschaffen, wo jeder und jede die persönliche Schreibkompetenz lernen und stärken kann. COVID-19 hat die Gründerin ins kalte Wasser springen lassen: Ein Teil der Workshops wird nun digital, aber mit "analogem Feeling" angeboten.

06.07.2020 | [weiter]

  VORHERIGE SEITE 1 2 3 4 NÄCHSTE SEITE