uni:view

Wissenschaft & Gesellschaft

Nadja Sarwat mit ihrem Buch in der Hand

15.06.2021

Buchtipp des Monats von Nadja Sarwat

Führende Medienfrauen wie Arabella Kiesbauer, Corinna Milborn oder Nana Siebert kommen in der aktuellen Publikation "Frauen Medien Macht" von Nadja Sarwat zu Wort. Sie alle plädieren für eine neue, andere Medienkultur. Über die Hintergründe spricht die Autorin im Interview.

07.06.2021

Kastalia: "Die Universität Wien feiert Gleichstellungsarbeit"

Die Nymphe Kastalia ist als Statue im Arkadenhof der Universität Wien verewigt und weiß als Zeitzeugin der letzten hundert Jahre so einiges zu berichten. Im Interview mit der Abteilung Gleichstellung und Diversität räumt sie mit einem Mythos auf: Gleichstellung ist der Universität Wien keineswegs egal.

 Aktuelle Meldungen

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Uni Wien

COVID-19: IMPFEN WIRKT

Expert*innen der Universität Wien erklären, welche Berührungspunkte ihre Forschung mit der COVID-19-Pandemie hat, und wie sie die Bedeutung der Corona-Schutzimpfung für die Universität und die gesamte Gesellschaft einschätzen.

22.04.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Kastalia: "Diskriminierung passiert auch unabsichtlich"

Die Nymphe Kastalia ist als Statue im Arkadenhof der Uni Wien verewigt und weiß als Zeitzeugin einiges zu berichten. Im Interview mit der Abteilung Gleichstellung und Diversität räumt sie mit einem Mythos auf: Auch, wenn es nicht so gemeint ist, können Menschen diskriminierende Dinge sagen und tun.

21.04.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Christiane Spiel und Martina Salomon

Schule nach Corona: "Es braucht Mut zur Lücke"

"Man muss der Pandemie auch etwas Positives abgewinnen, und das ist die Selbstorganisationsfähigkeit, die Schüler*innen gelernt haben", so Bildungspsychologin Christiane Spiel. Im Online-Format "NACHGEFRAGT" sprach sie mit Kurier-Chefredakteurin Martina Salomon über Bildung in Zeiten von Corona und darüber hinaus.

20.04.2021 | [weiter]

Podcast
 
Markus Arndt

Audimax: "Wir können Quanten verstehen, aber nicht begreifen"

Warum man viele Phänomene der Quantenphysik im Alltag nicht sieht, sie aber dennoch existieren, erforscht und angewendet werden, darüber spricht der Quantenphysiker Markus Arndt in der aktuellen Ausgabe von Audimax, dem Podcast der Universität Wien.

20.04.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Alexandra Brausmann ist Assistenzprofessorin am Institut für Volkswirtschaftslehre der Universität Wien

"Wir brauchen langfristige Klimapolitik für eine grüne Welt"

Die Menschheit hat es mit der schwersten Krise des 21. Jahrhunderts zu tun. Wirtschaftswissenschafterin Alexandra Brausmann von der Universität Wien erklärt, wie sich die Klimakrise auf die Volkswirtschaft auswirkt und warum ein anderes Emissionshandelssystem nötig ist.

20.04.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Alexandra Brausmann is an Assistant Professor at the Department of Economics at the University of Vienna.

"A green world needs long-term climate policies"

Humankind faces its most severe crisis in the 21th century. Economist Alexandra Brausmann from the University of Vienna explains how the climate crisis affects the economy and why a different emission trading system is needed.

20.04.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Ein Mann wird mittels Rachenabstrich auf Covid-19 getestet.

Corona - Rund Hälfte der Bevölkerung geht nicht oder selten testen

Etwa die Hälfte der Bevölkerung lässt sich nur selten oder gar nicht auf Corona testen. Das zeigt eine Umfrage des Austrian Corona Panel der Universität Wien, über die am Freitag das Ö1-Morgenjournal berichtete.

16.04.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Innovation wirkt: "Ideenaustausch ist wesentlich, um vorwärtszukommen"

In diesem Interview geben Quantenphysiker Philip Walther und Chiara Greganti, Alumna der Universität Wien, Einblick in ihren Berufsalltag. Sie sprechen über das Zusammenspiel von Quantenforschung und ihren praktischen Anwendungsmöglichkeiten. Ein Beispiel: Quantenforschung kann die Energieeffizienz von Smartphones steigern.

15.04.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Making a difference: "Sharing ideas is essential to move forward"

In this interview, Quantum physicists Philip Walther and Chiara Greganti, alumna of the University of Vienna, shed light on their daily work. They talk about the interaction between quantum research and its practical applications. For example: Quantum science helps make smartphones more energy-efficient.

14.04.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Mein Business: "Wir waren die Ersten"

Chiara Greganti und Jonas Zeuner lernten während ihres Doktorats an der Fakultät für Physik der Universität Wien Technologien im "Experimental Stadium" kennen und entwickelten daraus konkrete Anwendungen. In ihrem VitreaLab denken die jungen Gründer*innen Smartphone-Displays neu.

13.04.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Obdachloser Mann

Wohnen und COVID-19: Zu Hause bleiben ohne Zuhause?

In Zeiten der Pandemie muss das Zuhause oft Wohnraum, Arbeitsplatz und Klassenraum in einem sein. Soziologe Christoph Reinprecht erklärt, wie alternative Wohnmodelle für mehr Chancengleichheit sorgen. Das würde auch die Auswirkungen der Pandemie abfedern.

08.04.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Eva Horn

Buchtipp des Monats zur Semesterfrage von Eva Horn

Was bedeutet der Begriff "Natur", wenn diese weltweit vom Menschen beeinflusst und geformt wird? Und wie kann sich Politik dieser globalen Problematik stellen? Im Interview zu ihrem Buch "Anthropozän" geht Eva Horn den wichtigsten Fragen und Herausforderungen nach, die das "Menschzeitalter" aufwirft.

07.04.2021 | [weiter]