uni:view

Wissenschaft & Gesellschaft

18.04.2018

Kooperation, Konkurrenz, Konflikt & Kompromiss

"Wie geht zusammen?" Darüber diskutieren Sportexpertin Maria Dinold, Jurist Helmut Ofner und Politologe Ulrich Brand am runden Tisch. Der Beitrag erschien in der dritten Ausgabe von COMPETENCE, dem Magazin des Postgraduate Center der Universität Wien.

16.04.2018

Buchtipp des Monats von Martin Heintel, Robert Musil und Norbert Weixlbaumer

Ein Autorenkollektiv aus Geographen setzt sich in seiner jüngsten Publikation mit dem Phänomen der Grenze auseinander. Und das sowohl im räumlichen als auch im sozialen Kontext. Im Interview erzählen sie mehr über Grenzüberschreitungen und "Border Studies".

 Aktuelle Meldungen

Semesterfrage 2017/18
 

"Eine Demokratie braucht mündige BürgerInnen"

Demokratien beruhen auf der aktiven Teilnahme ihrer BürgerInnen. Damit diese politische Entscheidungen treffen können, müssen sie eine gewisse Mündigkeit mitbringen. "Genau das will Politische Bildung erreichen", so der Politikwissenschafter und Didaktikexperte Dirk Lange im uni:view-Interview.

08.11.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Wie viel Risiko verträgt der Mensch?

In der neuen Ausgabe des Alumni-Magazins "univie" berichten Alumni, die in risikoaffinen Berufen tätig sind, wie sie zum Risiko stehen und was sie dazu treibt, ihre Komfortzone zu verlassen. Außerdem: wissenschaftliche Erkenntnisse über unser Verhältnis zum Risiko aus Psychologie und Soziologie.

07.11.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Mein Business: "Ich würde es wieder tun"

Mit ihrer Firma Ruffboards trat Alumna Melanie Ruff den Beweis an, dass Sportartikelproduktion auch nachhaltig passieren kann. Im Herbst letzten Jahres sperrte das anfangs äußerst erfolgreiche Start-up allerdings zu. Im Interview erzählt die ehemalige Unternehmerin ihre Beweggründe.

07.11.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Torah and jad

"JuristInnen tragen gesellschaftspolitische Verantwortung"

Als Reaktion auf den AG Jus-Skandal veranstalten JuristInnen der Universität Wien eine Lehrveranstaltung über "Jüdischsein" in Österreich. uni:view sprach mit den MitinitiatorInnen Ilse Reiter-Zatloukal und Paul Hahnenkamp über Inhalte, das juristische Berufsethos und den "Light of Hope"-Gedenkmarsch.

03.11.2017 | [weiter]

Semesterfrage 2017/18
 

Mehr Demokratie oder mehr Demagogie?

Die drittstärkste Partei im Nationalrat erklärt mehr direkte Demokratie zur Koalitionsbedingung. "Wer darauf eingeht, stärkt nicht die Demokratie", so der Historiker der Universität Wien Thomas Angerer in seinem Gastbeitrag zur Semesterfrage.

30.10.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Städte im Wandel: Wie funktionieren unsere Städte?

Das 21. Jahrhundert ist das "urban century", in dem Städte eine wichtige Rolle in Bezug auf Bevölkerungswachstum und Ressourcenverbrauch einnehmen. Für StadtforscherInnen geht es heute mehr denn je um die Frage: Wie wollen wir als Gesellschaft in Zukunft in unseren Städten miteinander leben?

30.10.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Blockchain Illustration

"Quo vadis, Blockchain?"

Blockchain ≠ Bitcoin: In einem Gastkommentar erläutern die InformatikerInnen Stefanie Rinderle-Ma und Wolfgang Klas von der Universität Wien die Vor- und Nachteile der Blockchain-Technologie und zeigen mögliche Einsatzszenarien auf.

27.10.2017 | [weiter]

Semesterfrage 2017/18
 
Sophie Lecheler und Hajo Boomgaarden

"Fake News stehen an der Spitze einer größeren Entwicklung"

Fake News, Soziale Netzwerke, Parteizeitungen und Filterblasen – in diesem Spannungsfeld liefern Medien tagtäglich Informationen. Die KommunikationswissenschafterInnen Hajo Boomgaarden und Sophie Lecheler erklären im uni:view Interview zur Semesterfrage, welche Auswirkungen das auf die Demokratie hat.

25.10.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

50 Jahre ÖFSE – Zum Geburtstag eine Konferenz

Alle müssen in Dingen Nachhaltigkeit ihre "Hausaufgaben erledigen" – so der Konsens am 12. und 13. Oktober auf einer Konferenz von der Österreichischen Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung und dem Institut für Politikwissenschaft. Anlass der Konferenz war der 50. Geburtstag der ÖFSE.

23.10.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Nationalrat

Nationalratswahl 2017: Das Angebot bestimmt die Nachfrage

Seit gestern steht das Endergebnis der Nationalratswahl fest. Welche Schlüsse lassen sich daraus ziehen und welche nicht? Laurenz Ennser-Jedenastik vom Institut für Staatswissenschaft analysiert für uni:view den Ausgang der Nationalratswahl 2017.

20.10.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Viennale 2017 – Filmische Entdeckungsreise

Ab 19. Oktober 2017 ist Wien wieder im Filmfieber. Bis 2. November läuft Österreichs größtes Filmfestival mit rund 300 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen. uni:view verlost 5x2 Filmpackages. Film ab!

18.10.2017 | [weiter]

Semesterfrage 2017/18
 

Ist die Demokratie tatsächlich im Umbruch?

Alte Parteistrukturen werden durch Bewegungen ersetzt und klassische Konfliktthemen verschwinden. Ist das System Demokratie, wie wir es kennen, Vergangenheit? Darüber schreibt Politikwissenschafterin Sylvia Kritzinger im Gastbeitrag zur Semesterfrage auf "derStandard.at".

17.10.2017 | [weiter]