uni:view

Wissenschaft & Gesellschaft

Porträt der Wissenschafterin Leticia Gonzáles

17.10.2018

"Gender sollte keine Rolle spielen"

Mit "AcademiaNet" hat die Robert Bosch Stiftung ein Portal geschaffen, welches exzellente Wissenschafterinnen aus ganz Europa präsentiert. Leticia González, Theoretische Chemikerin an der Universität Wien, ist Mitglied des Netzwerkes und koordinierte jüngst den ersten AcademiaNet-Club in Wien.

15.10.2018

Zum Autor Jean Améry. Jenseits von Schuld und Sühne

Am 17. Oktober hat der österreichische Schriftsteller Jean Améry seinen 40. Todestag. Die beiden Germanisten Günther Stocker und Lukas Brandl veranstalten einen Abend zu seinen Ehren. Mit uni:view sprachen sie über den Autor, seine Aktualität und die "Schublade des Holocaust-Literaten".

 Aktuelle Meldungen

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Martin Luther King

Martin Luther King und die Politik der Gewaltlosigkeit

Heute vor 50 Jahren wurde der Bürgerrechtler Martin Luther King Opfer eines tödlichen Attentats, das eine Welle von Unruhen in den USA auslöste. uni:view sprach mit der Historikerin Birgitta Bader-Zaar über Sklaverei, Segregation und den Kampf um Gleichberechtigung im "Amerika unter Trump".

04.04.2018 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Politisch engagierte Demokratiewissenschaft

Seit 2015 begleitet die Universität Wien und die Austrian Development Agency (ADA) das Projekt, in Bhutan eine neue Hochschule für Rechtswissenschaften aufzubauen. Wolfram Schaffar unterrichtete vor Kurzem als erster Professor der Universität Wien vor Ort. Für uni:view berichtet er von seinen Eindrücken.

28.03.2018 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Was darf Kunst? Street Art in Bhutan

Die RechtswissenschafterInnen Iris Eisenberger und Michaela Windischgrätz waren wieder in Bhutan, um den Aufbau der Rechtswissenschaftlichen Fakultät zu begleiten. Aktuell sind dort die Installationen des Künstlers "Invader" großes Thema. Für uni:view berichten sie über die aktuellen Debatten.

28.03.2018 | [weiter]

Semesterfrage 2018
 

"Das Klima ändert sich zu schnell"

Verschobene Jahreszeiten, eine höhere Baumgrenze und mehr Tropentage: Was der Klimawandel für Österreich bedeuten kann und wie er sich meteorologisch bestimmen lässt, erklärt Manfred Dorninger vom Institut für Meteorologie und Geophysik im uni:view-Gespräch zur Semesterfrage.

27.03.2018 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

(Mit)Forschen im Almtal

Die Verhaltensbiologin Didone Frigerio von der Universität Wien geht neue Wege: Gemeinsam mit ihrem Team hat sie die App "Forschen im Almtal" entwickelt. Mit dieser können Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Graugans, den Kolkraben oder den Waldrapp einfach und ohne Vorwissen beobachten.

27.03.2018 | [weiter]

Semesterfrage 2018
 

Palmöl: "Ein grundsätzliches Umdenken ist nötig"

Palmöl ist das "grüne Gold" Südostasiens. Die schwerwiegenden Folgen der Palmölproduktion für Umwelt und Landbevölkerung sind längst bekannt, doch die Ölpalme wird weiter angebaut. Im Rahmen der aktuellen Semesterfrage spricht uni:view mit Politologin Alina Brad über den Palmölboom.

21.03.2018 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Stephen Hawking

"The ultimate scientist"

With great sadness the members of the Vienna Gravitational Physics group learned that Stephen Hawking passed away on March 14, 2018. With his unpretentious demeanour he has conquered the hearts of the public and became a cult scientist, the winking icon of theoretical science, the symbol of a playful and exploring mind.

15.03.2018 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Christian Köberl

Buchtipp des Monats von Christian Köberl

Was uns Meteoriten über die Entstehung der Erde erzählen, damit beschäftigt sich Impaktforscher Christian Köberl u.a. in seiner jüngsten Publikation. Zudem hat er als Vielleser gleich zwei Buchtipps für unsere LeserInnen parat.

15.03.2018 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Gemeinschaftsprojekt Demokratie

100 Jahre Republik: In der neuen Ausgabe des Alumni-Magazins "univie" geht es um die Frage, was eine Demokratie ausmacht. Siegrun Herzog hat Geschichte(n), Gedanken und Gegebenheiten zum Wesen der Demokratie von WissenschafterInnen und Alumni gesammelt.

12.03.2018 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Mexikos Protest gegen den "Anschluss"

Mexikos Protest gegen den "Anschluss" und neue Perspektiven auf die österreichisch-mexikanische Geschichte standen im Fokus einer Konferenz vom 28. Februar in Mexiko Stadt. Von der Universität Wien war u.a. Historiker Oliver Rathkolb mit dabei, der die Tagung mit einer Keynote eröffnete.

09.03.2018 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

"Wenn der politische Wille da ist"

Vor 100 Jahren wurde gleichzeitig mit der Republiksgründung das Frauenwahlrecht eingeführt. Über Herausforderungen für eine geschlechtergerechte Gesellschaft sprechen die Historikerin Johanna Gehmacher und die Rechtsphilosophin Elisabeth Holzleithner im Interview mit uni:view.

08.03.2018 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Mein Business: "Do small things with great love"

Die promovierte Kunsthistorikerin Veronika Korbei beschäftigte sich bisher mit Kunst-, Kultur-, und Ideengeschichte. Nach ihrem Umzug von London zurück nach Wien entschied sie sich spontan zur Übernahme eines Geschäfts und ist nun Besitzerin einer Rahmenhandlung mit angeschlossener Galerie.

06.03.2018 | [weiter]