uni:view

Wissenschaft & Gesellschaft

17.07.2018

Nelson Mandela: "Eine Regenbogennation im Frieden mit sich selbst"

Am 18. Juli 2018 wäre der erste schwarze Präsident Südafrikas, Nelson Mandela, 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass sprach uni:view mit dem Sozialhistoriker Walter Sauer, der selbst in der Anti-Apartheid-Bewegung aktiv war und dem Land persönlich und auch wissenschaftlich verbunden ist.

16.07.2018

Die letzte Nacht der Zarenfamilie

Nach seiner Abdankung als Zar wurden Nikolai II. und seine Familie aus Sankt Petersburg verbannt. In der Nacht vom 16. auf den 17. Juli 1918 wurden sie hingerichtet. Historiker Wolfgang Mueller vom Institut für Osteuropäische Geschichte erklärt, warum sich bis heute Mythen um die Romanows ranken.

 Aktuelle Meldungen

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Meteorologie: Extreme Regenmengen im Juli

Der vergangene Monat fiel in den meisten Regionen Österreichs überdurchschnittlich niederschlagsreich aus. Am meisten geregnet hat es in Kärnten und der Steiermark. Die Meteorologen Dieter Mayer und Reinhold Steinacker von der Universität Wien analysieren das Wetter im Juli.

02.08.2012 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Das war die KinderuniWien 2012

4.271 Kinder haben die 10. KinderuniWien besucht. Und weil Kinder und WissenschafterInnen gar nicht genug vom Forschen und Experimentieren bekommen können, geht die Kinderuni ab 20. August on Tour durch Wien und Niederösterreich.

23.07.2012 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Start frei für die Sommerhochschule am Wolfgangsee

Österreichs ehemalige Außenministerin und EU-Kommissarin Benita Ferrero-Waldner und Vizerektor Karl Schwaha eröffneten am Sonntag, 15. Juli, die 64. Sommerhochschule der Universität Wien am Wolfgangsee. Geboten werden European Studies auf hohem akademischem Niveau sowie interkultureller Austausch.

18.07.2012 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Weltuntergang 2012: "Das Ende ist der Anfang"

Ob in Büchern, Filmen oder Werbung – der Hype um die vom Maya-Kalender abgeleitete Weltuntergangstheorie ist enorm. Droht am 21. Dezember 2012 die Apokalypse? Martina Kaller-Dietrich, Historikerin mit Mesoamerika-Schwerpunkt, sprach mit uni:view über das Maya-Denken und die Endzeit-Hysterie.

16.07.2012 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Kinderuni-ReporterInnen auf Interview-Tour am Campus

Am Donnerstag, 12. Juli 2012, machten die Kinderuni-ReporterInnen Lukas (12), Anais (8), Bernadette (11), Chantal (9) und Céline (11) mit Aufnahmegerät und Kamera bewaffnet den Campus der Universität Wien unsicher und befragten Groß und Klein über ihre Eindrücke von der 10. KinderuniWien.

12.07.2012 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Eine Reise durch ältere und neuere Kinderbücher

Susanne Blumesberger hat in der Nationalbibliothek gearbeitet und arbeitet heute in der Universitätsbibliothek. In ihrem Workshop beantwortete sie heute Kindern zwischen 7-10 Jahren die Frage "Wann ist ein Buch wirklich spannend?"

12.07.2012 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Sprachen aufgepasst!

Die Sprachwissenschafterinnen Brigitta Busch und Judith Purkathofer präsentierten am 12. Juli 2012 bei der Kinderuni Wien den Workshop "Wieso ist niemand einsprachig?", weil Sprachen ein spannendes Thema sind.

12.07.2012 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Neue Ära der Elementarteilchenforschung eingeleitet

Aktuell wurde von den zwei großen LHC-Experimenten am CERN ein neues Elementarteilchen nachgewiesen. André Hoang, Professor für Teilchenphysik an der Universität Wien, erklärt, warum das neue Teilchen das sogenannte "Higgs-Boson" sein könnte, das als letzter Baustein des Standardmodells der Elementarteilchphysik gilt.

04.07.2012 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Muslime in Österreich: 100 Jahre Islamgesetz

Mit einem Festakt im Wiener Rathaus am 29. Juni 2012 feiert die Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGiÖ) 100 Jahre offizielle staatliche Anerkennung des Islams. Am Tag zuvor steht das Islamgesetz im Zentrum einer rechtswissenschaftlichen Tagung an der Universität Wien.

25.06.2012 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Im Forschungsgespräch mit Charles Taylor

Der weltberühmte Philosoph Charles Taylor diskutierte am 18. Juni an der Katholisch-Theologischen Fakultät über das Verhältnis zwischen Christentum und säkularer Moderne.

19.06.2012 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

documenta 13: Zeilinger zeigt Quantenphysik-Experimente

Die documenta 13, die seit dem 9. Juni 2012 für 100 Tage in Kassel zu sehen ist, lockt BesucherInnen mit einem besonderen Highlight: Die internationale Kunstausstellung zeigt fünf echte, angreifbare Laborexperimente von Anton Zeilinger, die Grundprinzipien der Quantenphysik verdeutlichen.

11.06.2012 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Carl Djerassi erhält Ehrendoktorat

"Polygam" – so bezeichnet der gebürtige Wiener und "Mutter der Pille" Carl Djerassi seinen wissenschaftlichen und künstlerischen Weg. Am Dienstag, 5. Juni 2012, verleiht ihm Rektor Heinz W. Engl das Ehrendoktorat der Universität Wien.

29.05.2012 | [weiter]