uni:view

DOSSIERS

VORHERIGE SEITE 1 2 3 4 NÄCHSTE SEITE
Dossiers
 

Buchtipp des Monats

WissenschafterInnen der Universität Wien erzählen uns von ihren derzeitigen Lieblingsbüchern und aktuellen eigenen Publikationen. Dazu gibt's jeweils Bücherpakete zu gewinnen! [weiter]

Dossiers
 

Mein Business

Im Dossier "Mein Business" stellen Alumni der Universität Wien ihr Start-up vor und verraten Tipps und Tricks für (zukünftige) GründerInnen. Das Dossier läuft in Kooperation zwischen dem uni:view Magazin, der DLE Forschungsservice und Nachwuchsförderung und dem Alumniverband. [weiter]

Dossiers
 

Nobelpreis 2017

Kluge Köpfe aus Medizin, Physik, Chemie, Literatur, Friedensforschung und Wirtschaft werden mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. Im Dossier erklären Uni Wien-ForscherInnen die wissenschaftlichen Errungenschaften Ihrer FachkollegInnen. [weiter]

Dossiers
 

Von Wien nach ...

Wo leben eigentlich die Alumni der Universität Wien? Wir haben uns durch die Alumni Map geklickt und AbsolventInnen von Botswana bis Spitzbergen über ihren Weg von Wien hinaus in die Welt befragt. [weiter]

Dossiers
 

Es lebe der Sport

Ob Rudern, Eishockey oder Marathon – die Mannschaften und SportlerInnen der Universität Wien bestreiten regelmäßig sportliche Wettkämpfe. Highlights sind in uni:view nachzulesen. [weiter]

Dossiers
 

Wer lehrt, hat auch einmal studiert

"Hart arbeiten, hart feiern", "Leben wie ein junger Hund": Auch unsere Lehrenden waren selbst einmal Studierende. Für uni:view erinnern sie sich an die Zeit zurück und verraten Tipps für heutige StudentInnen. [weiter]

Dossiers
 

Unter dem Mikroskop

Im Dossier "Unter dem Mikroskop" stellen WissenschafterInnen der Core Facility Cell Imaging and Ultrastructure Research (CIUS) an der Fakultät für Lebenswissenschaften ihre Schwerpunkte und Forschungsmethoden vor. [weiter]

Dossiers
 

Meine Forschung

"Meine Forschung": DoktorandInnen der Universität Wien stellen ihre Forschungsprojekte vor. Eine Initiative des DoktorandInnenzentrums der Universität Wien gemeinsam mit uni:view. [weiter]

Dossiers
 

Österreich wählt

Am 15. Oktober 2017 wird in Österreich gewählt. Im Dossier liefern ExpertInnen nützliche Infos und spannendes Hintergrundwissen rund um den Nationalrat, das österreichische Wahlrecht und wissenschaftliche Wahlforschung. [weiter]

Dossiers
 

Töchtertag 2017

Der Wiener Töchtertag am 27. April an der Universität Wien bot spannende Einblicke: Insgesamt nahmen 65 Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren an verschiedenen Workshops teil – neun der Mädchen waren beim Reporterinnen-Workshop von uni:view. [weiter]

Dossiers
 

Das fliegende Labor

Insgesamt 66.000 Flugkilometer legen Bernadett Weinzierl und Maximillian Dollner von der Universität Wien mit dem Forschungsflugzeug DC-8 zurück, um die Aerosole in der Atmosphäre zu erforschen. Für uni:view berichten sie laufend von ihrer aufregenden Forschungsreise. [weiter]

Dossiers
 

Denkmäler für Wissenschafterinnen

Kunstwettbewerb: Im Arkadenhof der Universität Wien entstehen Denkmäler für Charlotte Bühler, Marie Jahoda, Berta Karlik, Lise Meitner, Grete Mostny-Glaser, Elise Richter und Olga Taussky-Todd. [weiter]

VORHERIGE SEITE 1 2 3 4 NÄCHSTE SEITE

 Alle Berichte

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Nationalrat

Nationalratswahl 2017: Das Angebot bestimmt die Nachfrage

Seit gestern steht das Endergebnis der Nationalratswahl fest. Welche Schlüsse lassen sich daraus ziehen und welche nicht? Laurenz Ennser-Jedenastik vom Institut für Staatswissenschaft analysiert für uni:view den Ausgang der Nationalratswahl 2017.

20.10.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Mein Business: "Nicht alles perfekt planen"

"In einem Startup muss man einfach sehr agil denken und reagieren", so Tobias Homberger. Der Gründer und CEO von myClubs – Österreichs größtem digitalen Sportanbieter – und Alumnus der Universität Wien spricht im Interview über seine Erfahrungen als Gründer.

13.10.2017 | [weiter]

Forschung
 

"Gesellschaft nicht aus den Augen verlieren"

In der Forschungsplattform "RaT" der Universität Wien stehen WissenschafterInnen aus 14 Fachdisziplinen über die miteinander verstrickten religiösen und sozialen Veränderungsprozesse im Dialog. Für Sprecher Kurt Appel ist dabei der Gesellschaftsbezug besonders wichtig.

11.10.2017 | [weiter]

Forschung
 

The "selfish" sex chromosome

The Y chromosome is known to determine the male sex. What is less well known: usually 90 percent of the Y chromosome consists of junk DNA that outcompetes functional elements. In his ERC project, biologist Qi Zhou investigates how it survived natural selection and what impact it may have on the genome.

11.10.2017 | [weiter]

Forschung
 

Leben im "Deportation-Gap"

In einer liberalen Demokratie sind der Migrationskontrolle Grenzen gesetzt. Nicht alle Personen ohne Aufenthaltstitel müssen oder können das Land verlassen. Wie die Politik den Zugang zu sozialen Leistungen für deklariert "nicht gewollte" MigrantInnen regelt, untersuchen Sieglinde Rosenberger und Ilker Ataç in einem aktuellen FWF-Projekt.

11.10.2017 | [weiter]

Uni Intern
 

Erfolgreiche NachwuchswissenschafterInnen

Die Universität Wien gratuliert ihren jungen ForscherInnen und AbsolventInnen, die hochkarätige Auszeichnungen, Stipendien und Förderungen erhalten haben.

11.10.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Wirtschaft-Nobelpreis 2017: "Menschen sind nicht vollständig rational und eigennützig"

Der Wirtschaft-Nobelpreis 2017 geht an den US-Forscher Richard H. Thaler für seine Beiträge zur Behavioral Finance. uni:view hat bei Volkswirt Jean-Robert Tyran von der Universität Wien nachgefragt, welche Rolle psychologische Faktoren in der Ökonomie spielen.

10.10.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Christian Danz und Jan-Heiner Tück

Buchtipp des Monats von Christian Danz und Jan-Heiner Tück

Die Publikation "Martin Luther im Widerstreit der Konfessionen" beleuchtet die Bedeutung Luthers und der Reformation für den Katholizismus und Protestantismus aus unterschiedlichen Perspektiven. Im Interview sprechen die beiden Herausgeber über die Relevanz Luthers bis heute.

09.10.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Literatur-Nobelpreis 2017: "Stilistische und literarische Meisterschaft"

Der Literatur-Nobelpreis 2017 geht an den Briten Kazuo Ishiguro. Völlig zu Recht, findet Achim Hermann Hölter, Komparatist und Literaturwissenschafter an der Universität Wien. Für uni:view stellt er seinen persönlichen "Favoriten" vor und gibt einen Einblick in das literarische Werk Ishiguros.

06.10.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Chemie-Nobelpreis 2017: "Neue Impulse für die Lebenswissenschaften"

Der Chemie-Nobelpreis 2017 geht an Joachim Frank, Jacques Dubochet und Richard Henderson für ihre Beiträge zur Entwicklung der Kryo-Elektronenmikroskopie. uni:view fragt den Experten für Elektronenmikroskopie Siegfried Reipert von der Universität Wien nach der Bedeutung dieser Entwicklung in der Mikroskopie.

05.10.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Medizin-Nobelpreis 2017: Der inneren Uhr auf der Spur

Der Medizin-Nobelpreis 2017 geht an drei US-Forscher für ihre Entdeckung der molekularen Mechanismen der sogenannten "biologischen Uhr". uni:view fragt die Mikrobiologin Kristin Teßmar-Raible von der Universität Wien, die selbst zur "inneren Uhr" forscht, nach der Bedeutung dieses Forschungsfelds.

04.10.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Nobel Prize in Physics 2017: The observation of gravitational waves

The Nobel Prize in Physics 2017 was awarded to Rainer Weiss, Barry C. Barish and Kip S. Thorne for "the observation of gravitational waves". Piotr T. Chruściel from Gravitational Physics at the University of Vienna talks in an uni:view interview about the significance of this discovery.

04.10.2017 | [weiter]