UNI:VIEW

Forschung

23.08.2016

Das fliegende Labor – in 26 Tagen um die Welt (Teil 4)

Nach zwei erfolgreichen Testflügen und einem Missionsflug startete das DC-8 NASA-Forschungsflugzeug mit den AerosolphysikerInnen Bernadett Weinzierl und Maximilian Dollner zur großen Weltumrundung. Für uni:view berichten sie exklusiv von ihrer aufregenden Forschungsreise.

09.08.2016

Das fliegende Labor – in 26 Tagen um die Welt (Teil 3)

Einmal Äquator und zurück. Die AerosolforscherInnen der Universität Wien haben erfolgreich ihren ersten Missionsflug absolviert. Für uni:view berichten sie exklusiv von dem knapp zehnstündigen Flug über den östlichen Pazifik.

 Aktuelle Meldungen

  VORHERIGE SEITE 1 2 3 4 NÄCHSTE SEITE  
Forschung
 

An Österreichs Schulen spricht man mehr als nur ein Deutsch

An Österreichs Schulen werden nicht nur verschiedene Sprachen gesprochen, sondern auch mehr als nur ein Deutsch: einer Studie von Rudolf de Cillia und Jutta Ransmayr zufolge verwenden LehrerInnen wie SchülerInnen neben der Standardsprache im Unterricht auch Umgangssprache und Dialekt.

08.08.2016 | [weiter]

Podcast
 

Audimax 2: Quantenphysikerin Beatrix Hiesmayr

Die Physikerin Beatrix Hiesmayr hat ihren spielerischen Zugang zur Physik aus Kindertagen nicht verloren – das spiegelt sich auch in ihrem alternativen Forschungsansatz wider. In dieser Episode der Podcast-Reihe Audimax erläutert sie die Verbindung von Quantentheorie und Kryptographie.

04.08.2016 | [weiter]

Forschung
 

Das fliegende Labor – in 26 Tagen um die Welt (Teil 2)

Ein Testflug ist absolviert, ein zweiter steht bevor – danach startet das Team der Universität Wien seinen ersten Missionsflug im Rahmen des Forschungsprojekts "ATom". Bis dahin ist den AerosolforscherInnen alles andere als langweilig. Lesen Sie hier, was sie aus Palmdale, Kalifornien, berichten.

29.07.2016 | [weiter]

Forschung
 

Evolution zu Parasiten gleicht Achterbahnfahrt

Die Evolution tuckert auf molekularer Ebene nicht stetig dahin, sondern fährt quasi Achterbahn, fand ein Team rund um Gerald Schneeweiss vom Department für Botanik und Biodiversitätsforschung der Universität Wien heraus und berichtet darüber im Fachmagazin "PNAS".

25.07.2016 | [weiter]

Forschung
 

Das fliegende Labor – in 26 Tagen um die Welt

Wie Abgase und Co unsere Luft und das Klima beeinflussen untersucht ein Forschungsteam der NASA, der Harvard University, NOAA und neun weiteren US- Forschungseinrichtungen. Einziger internationaler Partner ist die Universität Wien mit Aerosolphysikerin Bernadett Weinzierl. Für uni:view berichtet sie exklusiv aus luftigen Höhen.

21.07.2016 | [weiter]

Forschung
 

Universität Wien an drei neuen K1-Zentren beteiligt

Von digitaler Produktion bis hin zu Cybersecurity: ForscherInnen der Fakultät für Informatik der Universität Wien sind an drei von insgesamt sieben neu bewilligten K1-Zentren im Rahmen des COMET-Programms beteiligt.

20.07.2016 | [weiter]

Forschung
 

Die galoppierenden Gletscher vom Himmelsgebirge

Surge-Gletscher sind Gletschertypen, die plötzlich enorm an Fließgeschwindigkeit zunehmen. Sie machen nur ein Prozent aller Gletscher weltweit aus. Hermann Häusler von der Universität Wien entdeckte im Rahmen eines EU-Projekts erstmals einen dieser außergewöhnlichen Gletscher in Kirgistan.

18.07.2016 | [weiter]

Forschung
 

Intermediaries under difficult circumstances

Only recently, charities in Austria have started to hire staff with a migration background. These workers are often caught between clients' needs and organisational interests, between new opportunities and constraints. Political scientist Sara de Jong, Marie Curie Fellow at the University of Vienna, analysed their ambivalent positions.

13.07.2016 | [weiter]

  VORHERIGE SEITE 1 2 3 4 NÄCHSTE SEITE  

Anmeldung zum Forschungsnewsletter

Dies ist ein Pflichtfeld