UNI:VIEW Magazin

Podcast
 

28.03.2017

Audimax 7: Pharmazeutin Verena Dirsch

Naturstoffe haben in der Pharmaforschung eine enorme Bedeutung: Verena Dirsch erforscht Wirkungsweisen von Naturprodukten und erklärt im Gespräch, warum sie selbst nur wenige Medikamente nimmt und warum nicht alle Krankheiten in Zukunft ihren Schrecken verlieren werden.

uni:view: Gewinnspiel

Buchtipp des Monats März

1 x "Schmetterlinge. Ein Porträt" von Andrea Grill 1 x "manchmal sehr mitreißend" von Anja Utler

 Videos

Meine Universität

20.03.2017

Why study EcoS?

Veranstaltungen

14.03.2017

Science & Drinks beim ERC-Talk

 Uni:Blicke

 Aktuelle Meldungen

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Neue Gründerzeit

Die neue Ausgabe des Alumni-Magazins "univie" ist da. Sie dreht sich um die Frage, warum die Universität ein guter Nährboden für Entrepreneurship ist. Als Vorgeschmack bringt uni:view einen Gastbeitrag, in dem GründerInnen und ExpertInnen an der und um die Uni Wien ihre Geschichten erzählen.

23.03.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Rektorentafel der Universität Wien wird "ins licht gerückt"

Auf der linken Seite der Aula des Hauptgebäudes hängt die Rektorentafel, die alle Namen ehemaliger Rektoren auflistet. Eine neue Kunstinstallation beleuchtet nun dunkle Stellen der Vergangenheit der Universität Wien – im Mittelpunkt steht der Umgang mit der Eintragung der Rektoren der NS-Zeit.

21.03.2017 | [weiter]

Forschung
 

Per Elektronenstrahl in die Tiefe der Erde

Seit kurzem ist das Department für Lithosphärenforschung der Universität Wien auf dem modernsten Stand der Technik: Mit einer neuen Elektronenstrahlmikrosonde im Wert von 1,3 Mio. Euro ist es den GeowissenschafterInnen möglich, Gesteine im sub-Mikrometer Maßstab zu analysieren.

21.03.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Umweltschutz, Menschenrechte und Bruttonationalglück (Teil 1)

Vier WissenschafterInnen – Christina Binder, Iris Eisenberger, Wolfram Schaffar und Michaela Windischgrätz – sind als Delegation der Universität Wien für zehn Tage in Bhutan, um dort am Aufbau der ersten Rechtswissenschaftlichen Fakultät mitzuwirken. Für uni:view berichten sie von ihrer Reise.

20.03.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Umweltschutz, Menschenrechte und Bruttonationalglück (Teil 2)

Die vier WissenschafterInnen von der Universität Wien, die in Bhutan am Aufbau der ersten Rechtswissenschaftlichen Fakultät mitwirken, schildern im zweiten Teil ihres Berichts für uni:view Herausforderungen, schöne Momenten und wichtige Dialoge.

20.03.2017 | [weiter]

Uni Intern
 

Aktuelle Einreichfristen im März 2017 (Teil II)

Interessierte (Jung-)WissenschafterInnen können sich wieder für zahlreiche Preise, Förderungen und Stipendien bewerben.

17.03.2017 | [weiter]

Professuren
 

Claudia Plant: Durchblick in digitaler Datenmenge

Manchmal drehen sich Claudia Plants Gedanken auch nach Feierabend noch um Algorithmen. Vor 20 Jahren fand die Data Mining-Expertin von der Universität Wien über Umwege zur Informatik, ihre Begeisterung für das Fach ist bis heute unverändert.

16.03.2017 | [weiter]

Forschung
 

Auf Spurensuche in Japan

Wiener JapanologInnen stellten 1968 mit ihrer Feldforschung im Aso-Gebiet die traditionelle Japanforschung auf den Kopf. Rund 50 Jahre später tritt ein Uni Wien-Team in die Fußstapfen ihrer revolutionären Vorgänger und untersucht den gesellschaftlichen Wandel in der japanischen Bergregion.

15.03.2017 | [weiter]

 Weitere Meldungen

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Neues braucht Zeit

"Offen für Neues" lautet das Motto der Universität Wien. Aber wie kommt das Neue in die Welt? Darüber diskutierten Renate Faistauer, Thomas Glade, Mira Kadric-Scheiber und Franz Kolland. Der Beitrag erschien in der zweiten Ausgabe von COMPETENCE, dem Magazin des Postgraduate Center der Universität Wien.

13.03.2017 | [weiter]