uni:view Magazin

Wissenschaft & Gesellschaft
 

11.08.2017

Faktencheck Nationalrat

Die Nationalratswahlen stehen vor der Tür. Doch was ist der Nationalrat und was sind seine Aufgaben? Und was müssen BürgerInnen tun, um bei der Nationalratswahl anzutreten? Diese und andere Fragen beantwortet Laurenz Ennser-Jedenastik, Politikwissenschafter der Universität Wien.

 Semesterfrage 2017

Forschung

12.07.2017

Müllentsorgung in der Zelle

Wissenschaft & Gesellschaft
Franz Kolland

22.06.2017

Gesundheit im Alter

Blog
A robot heart

20.06.2017

Robot-supported health

uni:view Gewinnspiel

Buchtipp des Monats Juli

1 x "AfD & FPÖ. Antisemitismus, völkischer Nationalismus und Geschlechterbilder" von Stephan Grigat (Hrsg.) 1 x "Djihad und Judenhaß. Über den neuen antisemitischen Krieg" von Matthias Küntzel

 Videos

 Uni:Blicke

 Aktuelle Meldungen

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Die Qual der Wahl

Am 15. Oktober 2017 wählt Österreich einen neuen Nationalrat. Wer ist wahlberechtigt und wer nicht? Wer darf kandidieren und wer nicht? Wie funktioniert die Stimmauszählung? Diese und weitere Fragen beantwortet Rechtswissenschafter Felix Rüker.

07.08.2017 | [weiter]

Neue Professuren
 

Neue Professur im August 2017

Im August gibt es eine neue Professur an der Universität Wien: Bettina Spilker ist Professorin für Finanzrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät.

02.08.2017 | [weiter]

Forschung
 

Archäologie aus der Luft

Laserscans aus dem Cockpit, Luftbildanalysen und Bodenradarmessungen – mit modernen Methoden ist Landschaftsarchäologe Michael Doneus in Westsizilien unterwegs. Seine Mission: Die kulturhistorische Entwicklung des bisher wenig erforschten Mazaro-Gebiets zu rekonstruieren.

31.07.2017 | [weiter]

Uni Intern
 

Preise und Auszeichnungen Juli 2017

Die Universität Wien gratuliert den MitarbeiterInnen und Studierenden, die für ihre wissenschaftlichen Arbeiten und Leistungen ausgezeichnet wurden. Lesen Sie hier einen Überblick über die aktuellen Ehrungen und Preisverleihungen.

31.07.2017 | [weiter]

Forschung
 

Mikroskopie per Elektronenstrahl

Die Transmissionselektronenmikroskopie wird seit Jahrzehnten für die biologische Forschung eingesetzt und ist ein unersetzbares Werkzeug, wenn es um Fragen der Zell- und Organell-Morphologie geht.

28.07.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Buchtipp des Monats von Stephan Grigat

Agitation gegen die EU, ein reaktionäres Geschlechter- und Familienbild und die aggressiv-nationalistische Positionierung eint u.a. die beiden Parteien FPÖ und AfD, sagt Politikwissenschafter Stephan Grigat, der diese Parteien in seiner neuen Publikation einander gegenüberstellt.

27.07.2017 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Eröffnung der Sommerhochschule der Universität Wien

Die Sommerhochschule der Universität Wien steht im Zeichen des interkulturellen und interdisziplinären Austausches. Auch das diesjährige Programm lockt Studierende aus der ganzen Welt an den Wolfgangsee. Am 16. Juli gab Franz-Stefan Meissel den Startschuss für die Sommerhochschule.

21.07.2017 | [weiter]

Studium & Lehre
 

Wer lehrt, hat auch einmal studiert: Donata Romizi

Donata Romizi vom Institut für Philosophie ist eine der PreisträgerInnen des UNIVIE Teaching Award 2017, den sie für ihr außergewöhnliches Engagement in einer ihrer Lehrveranstaltungen erhielt. Mit uni:view sprach die engagierte Wissenschafterin über ihre eigene Studienzeit.

19.07.2017 | [weiter]

 Weitere Meldungen

Forschung
 

Kryopräparation von Zellen und Geweben

Um biologische Proben für die Licht- oder Elektronenmikroskopie optimal vorzubereiten, ist die sogenannte Kryopräparation eine beliebte Methode. Dabei ermöglichen spezielle Verfahren das kristallfreie Einfrieren kleiner Zell- oder Gewebeproben innerhalb weniger Millisekunden.

17.07.2017 | [weiter]