uni:view Magazin

Wissenschaft & Gesellschaft
 

20.11.2017

Wie isst Österreich?

ÖsterreicherInnen essen zu viel Zucker und zu viel Fett. Das zeigt der aktuelle Österreichische Ernährungsbericht, den WissenschafterInnen der Uni Wien erstellten. In ihrem Gastbeitrag für uni:view fassen sie die zentralen Ergebnisse zusammen und erklären, warum solche Studien wichtig sind.

Forschung
 

17.11.2017

100 Jahre "Arbeitsamt" in Österreich

 Semesterfrage 2017/18

Semesterfrage 2017/18
Hermann Mückler

14.11.2017

Wie die Demokratie nach Fidschi kam

Semesterfrage 2017/18

08.11.2017

"Eine Demokratie braucht mündige BürgerInnen"

Semesterfrage 2017/18

30.10.2017

Mehr Demokratie oder mehr Demagogie?

uni:view Gewinnspiel

Buchtipp des Monats November

1 x "Unravelling Complextities" von Yvonne Franz und Christiane Hintermann (Hrsg.) 1 x "Eine Reise in das Innere von Wien" von Gerhard Roth   1 x "Lebenskünstler" von Rolando Villazón

 Aktuelle Meldungen

Forschung
 

Das "Navi" der menschlichen Entwicklung

Es gibt noch immer viele Krankheiten ungeklärter Ursache. ForscherInnen vermuten, dass häufig die "Entwicklungskanalisierung" gestört ist – wobei über diesen Mechanismus erstaunlich wenig bekannt ist. Der Biologe Philipp Mitteröcker ist diesem Rätsel der Evolution auf der Spur.

15.11.2017 | [weiter]

Forschung
 

Was kommt nach der Schule?

Von der Pflichtschule in (Aus-)Bildung und Beruf: Dieser Übergang für Jugendliche mit Behinderungen beschäftigt die Bildungswissenschafterinnen Helga Fasching, Astrid Hubmayer und Katharina Felbermayr. Der Fokus liegt auf den Bedürfnissen der Betroffenen – die im Projekt ForschungspartnerInnen sind.

15.11.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Buchtipp des Monats von Yvonne Franz und Christiane Hintermann

Öffentliche Orte in urbanen Räumen und deren vielfältige Bedeutung und Nutzung stehen im Mittelpunkt der Publikation "Understanding Public Spaces" der Geographinnen Yvonne Franz und Christiane Hintermann. Einen Buchtipp für unsere LeserInnen haben sie auch parat.

13.11.2017 | [weiter]

Studium & Lehre
 

"Gedankenexperimente" bei Univie Summer School 2018

Bereits seit 16 Jahren organisiert das Institut Wiener Kreis die Sommeruniversität USS-SWC – früher VISU. Die nächste Univie Summer School findet vom 2. bis 14. Juli 2018 unter dem Titel "Thought Experiments" statt. Studierende und JungwissenschafterInnen können sich bis zum 31. Jänner 2018 bewerben.

10.11.2017 | [weiter]

Forschung
 
Brille

Die Wahrheit im Blick

Schon seit ihrer Diplomarbeit beschäftigt sich die Philosophin Monika Gruber mit Frank P. Ramsey und seiner Sicht auf den Wahrheitsbegriff. Im Forschungsprojekt "Ramseys Wahrscheinlichkeitstheorie der Wahrheit" erforscht sie die Verbindung von Wahrscheinlichkeits- und Wahrheitstheorie.

09.11.2017 | [weiter]

Uni:Blicke
 

VSJF-Konferenz 2017: Rural Japan Revisited

Vom 31. Oktober bis zum 2. November drehte sich alles um das ländliche Japan: Die 29. Jahrestagung der Vereinigung für Sozialwissenschaftliche Japanforschung (VSJF), organisiert von Ralph Lützeler und Wolfram Manzenreiter, zog Interessierte aus Japan, den USA, Australien und Europa nach Wien.

08.11.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Wie viel Risiko verträgt der Mensch?

In der neuen Ausgabe des Alumni-Magazins "univie" berichten Alumni, die in risikoaffinen Berufen tätig sind, wie sie zum Risiko stehen und was sie dazu treibt, ihre Komfortzone zu verlassen. Außerdem: wissenschaftliche Erkenntnisse über unser Verhältnis zum Risiko aus Psychologie und Soziologie.

07.11.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Mein Business: "Ich würde es wieder tun"

Mit ihrer Firma Ruffboards trat Alumna Melanie Ruff den Beweis an, dass Sportartikelproduktion auch nachhaltig passieren kann. Im Herbst letzten Jahres sperrte das anfangs äußerst erfolgreiche Start-up allerdings zu. Im Interview erzählt die ehemalige Unternehmerin ihre Beweggründe.

07.11.2017 | [weiter]

 Weitere Meldungen

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Torah and jad

"JuristInnen tragen gesellschaftspolitische Verantwortung"

Als Reaktion auf den AG Jus-Skandal veranstalten JuristInnen der Universität Wien eine Lehrveranstaltung über "Jüdischsein" in Österreich. uni:view sprach mit den MitinitiatorInnen Ilse Reiter-Zatloukal und Paul Hahnenkamp über Inhalte, das juristische Berufsethos und den "Light of Hope"-Gedenkmarsch.

03.11.2017 | [weiter]