Schriftgröße:
RSS

  1. Neue Professuren im April 2014

    2. Apr

    An der Universität Wien gibt es zwei neue Professuren: Karen Schramm an der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät und Radu Ioan Bot an der Fakultät für Mathematik. [weiter]

  2. Neue Professuren im März 2014

    4. Mär

    Im März gibt es an der Universität Wien sieben neue Professuren: Peter Becker, Antje Wischmann, Nils Carqueville, Kai Carsten Hultzsch, Gunda Köllensperger, Stephan Glatzel und Ilse Schrittesser. [weiter]

  3. Magdalena Pöschl: Spezialistin für das Allgemeine

    27. FebDaniela Youngs (uni:view)

    Ob Grundrechte, Verwaltungsrecht, Forschungsrecht: der Juristin Magdalena Pöschl gelingt es, Brücken zwischen Wissenschaft und Praxis zu schlagen. Aus früheren Tätigkeiten u.a. beim Verfassungsgerichtshof und in der Bioethikkommission gewinnt sie wichtige Anregungen für ihre Forschung. [weiter]

  4. Miloš Vec: Paragraphen Leben einhauchen

    25. FebIsabell Lohmann (uni:view)

    "Nicht an den Schwächen, sondern an den Stärken arbeiten" – mit dieser Einstellung hat es Miloš Vec weit gebracht. Seit 2012 ist er Professor an der Universität Wien und möchte seinen Studierenden nicht nur juristische Inhalte vermitteln, sondern den oft eingestaubten Paragraphen Leben einhauchen. [weiter]

  5. Neue Professur im Februar 2014

    3. Feb

    Im Februar gibt es an der Universität Wien zwei neue Professuren: Birgit Däwes an der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät und Caslav Brukner an der Fakultät für Physik. [weiter]

  6. Thierry Langer: Mit maßgeschneiderten Molekülen zu neuen Medikamenten

    21. JanDaniela Youngs (uni:view)

    Der pharmazeutische Chemiker Thierry Langer erforscht Arzneimittelwirkstoffe, genau: kleine organische Moleküle, die an Proteine im menschlichen Körper binden. Mit vielfältigen Erfahrungen im Gepäck kehrte er im Oktober 2013 von Straßburg an seine Alma Mater, die Universität Wien, zurück. [weiter]

  7. Manfred Ogris: Mit Gentherapie den Krebs besiegen

    20. JanPetra Schiefer (uni:view)

    Unbekanntes Terrain erkunden, den Krebs besser verstehen und einen Grundstein für neue Therapien legen: Das hat sich Manfred Ogris, seit Oktober Professor für Pharmaceutical Sciences an der Universität Wien, zum Ziel gesetzt. Dieses will der Biotechnologe vor allem mit Gentherapie erreichen. [weiter]

  8. Barbara Duden: "Stets auf Tuchfühlung gehen"

    2. JanIsabell Lohmann (uni:view)

    Mit analytischer Genauigkeit erforscht Barbara Duden die Geschichte von Frauen zwischen Lohn und Liebe, Haus- und Erwerbsarbeit. Seit Oktober 2013 hat die Historikerin die Käthe-Leichter-Gastprofessur am Institut für Geschichte, dem Institut für Zeitgeschichte sowie dem der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Universität Wien inne. [weiter]

  9. Neue Professur im Jänner 2014

    1. Jan

    Im Jänner 2014 gibt es eine neue assoziierte Professur: Philipp Scheibelreiter am Institut für Römisches Recht der Rechtswissenschaftlichen Fakultät. [weiter]

  10. Stefan Boresch: "Die Zeit in Harvard war eine ungeheure persönliche und wissenschaftliche Bereicherung. Ich bin aber froh, nun als Professor wieder in Wien angekommen zu sein."

    Stefan Boresch: Einmal Harvard und zurück

    9. DezMarkus Steiner (uni:view)

    Der Chemiker Stefan Boresch hat sein Doktoratsstudium in Harvard absolviert, um bei dem aktuellen Chemie-Nobelpreisträger Martin Karplus zu lernen. Mit seinem gesammelten Wissen kehrt er nun als Professor für Computergestützte Strukturbiologie zurück an seine Alma Mater, die Universität Wien. [weiter]

  11. Ursula Kriebaum: Probleme erkennen und lösen

    4. DezPetra Schiefer (uni:view)

    Als Professorin für Völkerrecht schlägt Ursula Kriebaum die Brücke zwischen zwei unterschiedlichen Bereichen: Menschenrechts- und Investitionsschutz. Dabei geht sie u.a. der Frage nach, wie veränderte politische und wirtschaftliche Positionen auf die juristischen Bedürfnisse von Staaten wirken. [weiter]

  12. Verica Trstenjak, Juristin mit beeindruckendem Lebenslauf: Staatssekretärin in Slowenien, Richterin und Generalanwältin in Luxemburg und nun Professorin an der Universität Wien.

    Verica Trstenjak: Vom EuGH in das Herz Europas

    3. DezMarkus Steiner (uni:view)

    Verica Trstenjak hat als Generalanwältin am Europäischen Gerichtshof sechs Jahre lang die Rechtsentwicklung der EU mitbestimmt. Seit April 2013 lehrt und forscht die renommierte slowenische Juristin als Professorin für Europarecht in ihrer neuen Wahlheimat Wien, im Herzen Europas. [weiter]

  13. Klaus Hirschler: Steuergesetze verständlich(er) machen

    2. DezMarion Wittfeld (uni:view)

    Während wohl viele Menschen jährlich über ihrer Steuererklärung schwitzen, beschäftigt sich Klaus Hirschler, neuer Professor am Institut für Finanzrecht, beruflich mit Steuergesetzen – und das mit großer Freude. [weiter]

  14. Neue Professuren im Dezember 2013

    1. Dez

    Im Dezember 2013 gibt es drei neue assoziierte Professuren: Robert Kert an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät, Michael Schlosser an der Fakultät für Mathematik und Alexander Loy an der Fakultät für Lebenswissenschaften. [weiter]

  15. Markus Reitzig: Vom schönsten Beruf der Welt

    22. NovRedaktion (uni:view)

    Markus Reitzig ist seit August 2012 Professor an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Im Interview erzählt der Experte für Strategisches Management und Organisationsdesign u.a. vom "schönsten Beruf der Welt" und warum es sich trotz aller Hürden lohnt, den akademischen Weg zu beschreiten. [weiter]

  16. Hartmut Wulfram: Mit seinem Latein nie am Ende

    13. NovDaniela Youngs (uni:view)

    Lateinische Texte von der Antike bis in die Neuzeit: Sein Forschungsfeld ist der "Schlüssel zu rund 2.500 Jahren Kulturgeschichte", sagt Hartmut Wulfram. Seit März 2013 ist er Professor für Neulateinische Philologie und Klassische Latinistik an der Universität Wien. [weiter]

  17. Timothy Taylor: Zur Ausgrabung im Tauchanzug

    11. NovIsabell Lohmann (uni:view)

    Timothy Taylor ist seit etwa einem Jahr Professor für Urgeschichte des Menschen an der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien. In seiner Arbeit stürzt er sich auf den "kritischen Nexus zwischen Kultur und Biologie" – und vermittelt diesen gerne auf unkonventionelle Weise. [weiter]

  18. Johannes Platschek: Ein Fall für die Römer

    8. NovPetra Schiefer (uni:view)

    Die Begeisterung für alte Quellen mit der Rechtslehre verbinden: Über die Antike führt Johannes Platschek seine Studierenden an zeitgemäße juristische Methoden und die "Liebe am Fall" heran. Der gebürtige Münchner ist seit Februar 2012 Professor für Römisches Recht an der Universität Wien. [weiter]

  19. Roland Innerhofer: Literatur als Tor zur Welt

    30. OktTheresa Dirtl (uni:view)

    Der gebürtige Südtiroler Roland Innerhofer studierte Mitte der 1970er Jahre Germanistik an der Universität Wien. Viele gelesene Romane und wissenschaftliche Projekte später ist er heute Professor an seiner Alma Mater und kann die Liebe zur Literatur in Forschung und Lehre ausleben. [weiter]

  20. Jörg Flecker: Forschen für bessere Arbeitsbedingungen

    8. OktIsabell Lohmann (uni:view)

    Wohin führt uns der Wandel der Arbeitswelt und was bedeuten transnationale Wertschöpfungsketten für unseren Alltag? Seit März 2013 ist Jörg Flecker Professor für Allgemeine Soziologie an der Universität Wien und begeistert mit praxisnahen Forschungsschwerpunkten. [weiter]