UNI:VIEW

Studium & Lehre

26.06.2015

Post aus Zentralasien – Drehscheibe geopolitischer Machtinteressen

Am 27. Juni startet die zweiwöchige Exkursion des Instituts für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien nach Zentralasien. Unter der Leitung von Martin Heintel und Gerhard Strohmeier werden die 24 Studierenden laufend aus Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan und Usbekistan berichten.

23.06.2015

Ars docendi für Ulrike Felt von der Universität Wien

Bereits zum dritten Mal wurden am 22. Juni 2015 in der Aula der Wissenschaften in Wien die "Ars docendi Staatspreise" für exzellente Lehre an Hochschulen verliehen. Eine der sieben "Ars docendi"-PreisträgerInnen 2015 ist Ulrike Felt, Dekanin der Fakultät für Sozialwissenschaften der Universität Wien.

 Aktuelle Meldungen

Studium & Lehre
 

NaturTalente: Die Zeit rennt

Christopher Helf nahm als einer von 34 Studierenden am Kompetenzprogramm "NaturTalente" der Universität Wien teil und lernte nützliches Handwerkszeug für seinen baldigen Ausflug in die Start-Up-Szene: "Zeitfresser" erkennen und Teamarbeit strukturiert angehen.

18.06.2015 | [weiter]

Studium & Lehre
 

NaturTalente: Dem Druck standhalten

Seine drei Leidenschaften sind Mathematik, Fotografie und Musik. Im Studium hat es Patrick Münnich geschafft, diese drei zu kombinieren. Dank des "NaturTalente"-Programms konnte er nun eine weitere Kompetenz erwerben: Stress- und Drucksituationen richtig zu bewältigen.

18.06.2015 | [weiter]

Studium & Lehre
 

Biotop Universität: zwischen Öffnung und Schließung

Im letzten Beitrag im Rahmen der Ringvorlesung "Die Wiener Universität 1365-2015" beschäftigt sich die Europäische Ethnologin Klara Löffler mit Portalen, Hintertüren, Grenzziehungen und Spielräumen des Hauptgebäudes der Universität Wien.

10.06.2015 | [weiter]

Dossiers
 

NaturTalente: Als junge Führungskraft

Die Mathematikerin Elisabeth J. Prossinger macht ihren Master an der Universität Wien. Neben Stochastik und Biomathematik lernt sie dort das Handwerkszeug von Führungskräften kennen – im Persönlichkeits- und Kompetenztraining "NaturTalente" von UNIPORT und der Universität Wien.

29.05.2015 | [weiter]

Studium & Lehre
 

"Neue Perspektiven auf das eigene Fach" – GastdozentInnen an der Universität Wien

Mit dem Non-EU Teaching Mobility Program können WissenschafterInnen außereuropäischer Partneruniversitäten für eine Lehrveranstaltung an die Universität Wien geholt werden. Im Interview erzählen Raúl Rodríguez aus Kuba und Historiker Stefan Zahlmann von der Universität Wien von ihren Erfahrungen.

28.05.2015 | [weiter]

Studium & Lehre
 

NaturTalente: Stark im Team

Zellen kommunizieren durch Signalübertragung. Dass die Kommunikation im "menschlichen" Team auch gewissen Regeln unterliegt, hat die Zellbiologin Lea Flocke im Rahmen des "NaturTalente"-Programms erfahren. Ansonsten forscht die PhD-Studentin bei Bernhard Keppler am Institut für Anorganische Chemie.

26.05.2015 | [weiter]

Studium & Lehre
 

NaturTalente: Von der Nadel im Heuhaufen

Das Kompetenzprogramm "NaturTalente" vernetzt 35 High Potentials der Universität Wien mit der Wirtschaft. Der Molekularbiologe Philipp Schineis tauschte im zweiten Modul das Labor gegen die Räumlichkeiten der Telekom Austria Group und übte sich in Selbstpräsentation.

18.05.2015 | [weiter]

Studium & Lehre
 

NaturTalente: Wer bin ich in vier Jahren?

Im Rahmen des Kompetenzprogramms "NaturTalente", das 35 High Potentials der Universität Wien mit der Wirtschaft vernetzt, hat sich die junge Molekularbiologin Sabine Fürlinger einmal nicht mit DNA und Co., sondern mit ihren eigenen Stärken beschäftigt. Sie erzählt uni:view von ihren Erkenntnissen.

05.05.2015 | [weiter]