uni:view

DOSSIERS

20 Jahre Uni Wien Campus

Wissenschaft im Herzen der Stadt: Zum 20-Jahr-Jubiläum des Uni Wien Campus präsentiert die Universität Wien dort ein spannendes Programm – und uni:view berichtet über die Highlights.

 Alle Berichte

Uni:Blicke
 

Universität Wien im Zeichen des Films

Am 12. Juni fand der Wissenschaftsfilmtag am Uni Wien Campus statt. Unter dem Motto "Bereits zugestimmt!" wurden Filme zum Thema Datensicherheit gezeigt und YouTuber Christoph Krachten sowie Datenschützer Max Schrems diskutierten über YouTube-Erfolge und die Nutzungsbedingungen von Facebook & Co.

14.06.2018 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Mehr Ressourcen, weniger Barrieren

Von einer Didaktik der Erstaufnahme bis zur grundlegenden Haltungsänderung: Am 4. Juni wurden im Rahmen des Jubiläums "20 Jahre Uni Wien Campus" Barrieren und Perspektiven für Bildung im Kontext von Flucht und Migration diskutiert.

12.06.2018 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Mojib Latif: Wir müssen den CO2-Ausstoß drastisch reduzieren

"Wie retten wir unser Klima?" lautet die Semesterfrage im Sommersemester 2018. Zum Abschluss lud die Universität Wien auf den Uni Wien Campus, wo der renommierte Klimaforscher Mojib Latif mit dem Publikum über die "Herausforderung Klimawandel" diskutierte.

12.06.2018 | [weiter]

Videos
 
Konrad P. Liessmann, Peter Reichl, Julia Herrnböck

Nachgefragt: Digitale Überwachung

Bei "Nachgefragt" am Uni Wien Campus ging es am Dienstag um Künstliche Intelligenz als Staatsoberhaupt, Quantified Self vs. Bauchgefühl und die Abschaffung von Bargeld. Hier das Video zum Nachschauen.

30.05.2018 | [weiter]

Uni:Blicke
 

"Arts & Science": Die schnelle Bewegung des Lichts

Was die Wissenschaft mit der Kunst verbindet, erlebt das Publikum bei der Veranstaltungsreihe "Arts & Science", die zum 20-Jahr-Jubiläum des Uni Wien Campus bis Ende Juni ebendort stattfindet. Am 24. Mai drehte sich alles um die Geschwindigkeit des Lichts.

25.05.2018 | [weiter]

Blog
 

Mein Campus

Zum 20-Jahr-Jubiläum des Uni Wien Campus präsentieren MitarbeiterInnen, Studierende, Lehrende und AbsolventInnen am Blog der Universität Wien ihre Perspektive auf den #univiecampus.

22.05.2018 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Shakespeare am Campus

Im Rahmen von 20 Jahre Campus Uni Wien präsentierte die Student Acting Shakespeare Society (SASS) Shakespeares turbulente Komödie "A Midsummer Night’s Dream", gespielt und inszeniert von Studierenden des Instituts für Anglistik und Amerikanistik der Universität Wien.

22.05.2018 | [weiter]

Uni:Blicke
 

10 Jahre uniinternational

Am 15. Mai 2018 feierte die "uniinternational", die Auslandsmesse für Studierende, ihr zehnjähriges Jubiläum. Die Messe fand heuer am Campus der Universität Wien im Rahmen des 20-Jahr-Jubiläums statt und lockte wieder viele interessierte Studierende an.

17.05.2018 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Bei der Wissenschaft "Nachgefragt"

Am 8. Mai kamen Uni Wien-Anthropologe Gerhard Weber, Wissenschaftsjournalist Alwin Schönberger und ein buntes Publikum im Campus-Pavillon zusammen, um die Entstehung der Menschheit zu diskutieren. Eine Rückschau in Bildern auf die erste Runde "Nachgefragt".

14.05.2018 | [weiter]

Uni:Blicke
 

(M)ein Campus – viele Geschichten

Eine grüne Oase im Herzen der Stadt. Ein Ort der Begegnung. Ein Ort der Wissenschaft und Lehre. Ein Ort der Erinnerung. Der Campus der Universität Wien hat viele Gesichter, denn seine bewegte Geschichte reicht weit zurück.

09.05.2018 | [weiter]

Uni:Blicke
 

"Erlesenes Erforschen": Universität und Stadt

Der Campus-Pavillon ist seit einer Woche in Betrieb und die ersten Veranstaltungen sind erfolgreich über die Bühne gegangen. Den Startschuss gab das Format "Erlesenes Erfoschen": Brigitta Schmidt-Lauber präsentierte ihr Buch "Universität und Stadt: Campus Altes AKH Wien".

08.05.2018 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Das war die Lange Nacht der Forschung am Campus

Tausende Menschen waren Freitagnacht unterwegs, um Forschung hautnah zu erleben. Einer der vielen Standorte war der Campus der Universität Wien, wo unter dem Motto "Bühne frei für die nächste Generation" JungwissenschafterInnen an 40 Stationen ihre Forschung unterhaltsam präsentierten.

17.04.2018 | [weiter]