uni:view

Studium & Lehre

20.09.2018

Die Qual der Wahl: Ringvorlesungen im Wintersemester 2018/19

Bei rund 10.000 Lehrveranstaltungen im Vorlesungsverzeichnis der Universität Wien fällt die Auswahl schwer. Auch im aktuellen Wintersemester werden wieder spannende Ringvorlesungen angeboten, die Themen aus ganz unterschiedlichen Perspektiven beleuchten.

03.09.2018

WS 2018/19: Semesterstart leicht gemacht

Neues Universum Universität? Tipps, Termine und Services für den erfolgreichen Start ins Wintersemester.

 Aktuelle Meldungen

Studium & Lehre
 

Zwei neue FWF-Doktoratskollegs bewilligt

Der FWF hat an der Universität Wien zwei neue Doktoratskollegs bewilligt: Mit dem DK "Cognition and Communication", dem Thomas Bugnyar vom Department für Kognitionsbiologie als Sprecher vorstehen wird, verstärkt die Universität Wien ihre Bemühungen, eines der führenden Zentren von biologisch-orientierter, integrativer Kognitionsforschung zu werden. Steffen Hering vom Department für Pharmakologie und Toxikologie wird sein erfolgreiches Initiativkolleg "Molecular Drug Targets" als FWF-Doktoratskolleg weiterführen.

03.12.2010 | [weiter]

Studium & Lehre
 

Studieren mit FLOOP! Neue Foyer-Gestaltung am Campus

"Student Space" ist eine Initiative der Universität Wien, um den "Lebensraum Universität" gemeinsam mit den Studierenden attraktiver zu gestalten. Im November 2010 haben Studierende über Entwürfe zur Foyer-Gestaltung im Hörsaalzentrum am Campus abgestimmt. Gewonnen hat FLOOP, eine Kombination von L-förmigen Tischen und Bänken, die beliebig zusammen- und ineinander gestellt werden können. Darüber hinaus haben sich über 3.000 Studierende - neben zahlreichen Vortragenden - an einer Befragung zum "Hörsaal der Zukunft" beteiligt.

02.12.2010 | [weiter]

Studium & Lehre
 

Sechs neue Initiativkollegs für NachwuchsforscherInnen

Im November 2010 wurde die vierte Antragsrunde für die Errichtung von Initiativkollegs entschieden. Mit den Initiativkollegs betreibt die Universität Wien gezielt Nachwuchsförderung. Sechs neue Programme - von "Computational Science" bis "Kulturtransfer im Grenzgebiet des Himalaya" - wurden soeben auf Basis einer internationalen Begutachtung bewilligt.

23.11.2010 | [weiter]

Studium & Lehre
 

International Report 2010 liegt vor

Die Universität Wien forciert die Internationalisierung in Forschung, Lehre und Studium. Basis dafür ist die 2008 entwickelte Internationalisierungsstrategie. Sie wird sukzessive umgesetzt, um die Universität unter den besten Forschungsuniversitäten Europas zu positionieren. Der jährlich erscheinende "International Report" dokumentiert die aktuellen Entwicklungen, etwa in den Bereichen Kooperationen und Mobilitätsprogrammen.

17.11.2010 | [weiter]

Studium & Lehre
 

Das war die "uni international 2010"

Am 19. Oktober 2010 wurde bereits zum dritten Mal die Auslandsmesse uni international abgehalten. Die Veranstaltung, die dieses Jahr im Juridicum stattfand, erfreute sich regen Zulaufs seitens der Studierenden und Forschenden, die sich über verschiedene Mobilitätsprogramme informieren wollten.

28.10.2010 | [weiter]

Studium & Lehre
 

CHE ExcellenceRanking 2010: Universität Wien in Österreich Spitzenreiter

Das CHE ExcellenceRanking ermittelt in einer umfassenden Studie jedes Jahr die besten Universitäten Europas im Hinblick auf die Zielgruppe der Masterstudierenden und Promovierenden. 130 Hochschulen gehören hier durch ihre herausragend forschungsstarken Fachbereiche zur "Excellence Group". Die Fachbereiche Biologie, Mathematik, Volkswirtschaft und Physik der Universität Wien stechen im europäischen Vergleich als besonders forschungsstark und international heraus.

27.10.2010 | [weiter]

Studium & Lehre
 

Barrierefrei studieren

Seit dem vergangenen Semester ist an der Universität Wien der Beirat "Barrierefrei Studieren" tätig. Er widmet sich Anliegen von behinderten und chronisch kranken Studierenden. Unter deren aktiver Teilnahme werden Maßnahmen zum barrierefreien Studium diskutiert, konzipiert, umgesetzt und evaluiert. Zudem bietet die Universität Wien ab diesem Semester ein Stipendium zur Unterstützung gesundheitlich beeinträchtigter Studierender an.

13.10.2010 | [weiter]

Studium & Lehre
 

Haus Sensengasse 3a feierlich eröffnet

Die Universität Wien will ihre zahlreichen, über die Stadt verteilten Standorte im innerstädtischen Bereich konzentrieren. Als weiterer Schritt zu diesem Ziel wurde am Freitag, 1. Oktober 2010, der neue Standort "Haus Sensengasse 3a" in Wien-Alsergrund eröffnet, wo die Institute für Bildungswissenschaft und Sprachwissenschaft sowie die Abteilung Vergleichende Literaturwissenschaft untergebracht werden. Anbei einige Eindrücke von der Eröffnungsfeier.

04.10.2010 | [weiter]