uni:view

Forschung

Jugendliche mit Rucksäcken von hinten fotografiert

19.06.2020

The Appeal of Far-Right Politics

Why do "ordinary" citizens join far-right organisations? Agnieszka Pasieka explores how far-right groups offer social services, organise festivals and shape their own narrative to attract new members. In her FWF-project, she accompanies activists to investigate their practices and philosophies.

DNA-Code grafisch dargestellt

18.06.2020

Ein Wörterbuch für unsere Gene

Die Teile des genetischen Codes passen ineinander wie ein Schlüssel ins Schlüsselloch. Das zeigt Bojan Zagrovic, Biophysiker an den Max Perutz Labs. Damit kommt er nicht nur dem Ursprung unserer Gene einen Schritt näher, sondern ermöglicht auch medizinische Anwendungen, u.a. in der Krebstherapie.

 Aktuelle Meldungen

Forschung
 
Getreidefeld

Interdisziplinäre Forschung für eine nachhaltige Landwirtschaft

Es gibt vier neue FWF-Zukunftskollegs – in zweien ist die Uni Wien Partner, eines wird von der Uni Wien geleitet: Ein Team um Mikrobiologin Petra Pjevac untersucht biologische Nitrifikationsinhibitoren von Pflanzen. Ziel ist eine effizientere Stickstoffdüngung und eine nachhaltigere Landwirtschaft.

30.04.2020 | [weiter]

Forschung
 
Früchte am Maulbeerbaum.

Alte Heilpflanzen gegen neue Viren

Organismen müssen sich wehren und bauen damit ein wirksames chemisches Arsenal auf. Pharmakognostin Judith Rollinger durchforstet altes Wissen zu diesen Heilpflanzen, um neue Wirkstoffe gegen Lungeninfektionen zu finden, die durch Influenza, das Coronavirus oder Pneumokokken verursacht werden.

28.04.2020 | [weiter]

Forschung
 

Informatiker*innen der Uni Wien visualisieren Entwicklung der Corona-Pandemie

Die Forschungsgruppe von Stefanie Rinderle-Ma hat ein Clusterverfahren, das eine Überbetonung von Ausreißern verhindert, entwickelt, um die Entwicklung der Corona-Fälle in absoluten und relativen Zahlen global darzustellen.

23.04.2020 | [weiter]

Forschung
 

Corona-Blog: Corona macht unzufrieden!

Die Corona-Krise hat einen negativen Einfluss auf die Lebenszufriedenheit in Österreich, Frauen sind dabei unzufriedener als Männer. Das ergab eine groß angelegte Panel-Umfrage.

23.04.2020 | [weiter]

Forschung
 
Grafisch dargestelltes Hirn

Singend die Sprache finden

Sprache und Musik sind im Gehirn eng miteinander verbunden. Das haben unzählige Experimente gezeigt. Wie stark diese Verbindung tatsächlich ist, untersucht Verhaltensbiologe Tecumseh Fitch in einem Clusterprojekt der Uni Wien und der MedUni Wien.

22.04.2020 | [weiter]

Forschung
 

Metall und Licht im Wechselspiel

Leticia González von der Fakultät für Chemie der Uni Wien ist als einzige Forscherin aus Österreich Teil des Schwerpunktprogramms "Licht-kontrollierte Reaktivität von Metallkomplexen" der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Dabei wird an Grundlagen für neue Hochleistungsmaterialien gearbeitet.

22.04.2020 | [weiter]

Forschung
 
Forscherin spricht mit zwei Personen

"Sprache wirkt unvergleichlich"

Sterben Dialekte aus? Welche Rolle spielt Sprache für unsere Identität? Und wohin entwickelt sich Sprache in Österreich? Das sind nur einige Fragen, mit denen sich der Spezialforschungsbereich "Deutsch in Österreich" unter der Leitung von Sprachwissenschafterin Alexandra N. Lenz beschäftigt.

22.04.2020 | [weiter]

Forschung
 
Comiczeichnung von Uni Wien-Informatikerin Rinderle-Ma

Wissensblick #4: Prozesse digitalisieren

Smarte Pflegebetten oder Text Mining Tools: Flexibilität ist bei Prozessen oft oberstes Gebot. Damit diese auch kontrolliert vonstattengehen, suchen Informatikerin Stefanie Rinderle-Ma und ihr Team nach Softwarelösungen. Wie? Das erklärt sie im vierten Comic der Reihe "Wissensblick".

22.04.2020 | [weiter]

Anmeldung zum Forschungsnewsletter

Anmeldung
Dies ist ein Pflichtfeld