uni:view

DOSSIERS

Es lebe der Sport

Ob Rudern, Eishockey oder Marathon – die Mannschaften und SportlerInnen der Universität Wien bestreiten regelmäßig sportliche Wettkämpfe. Highlights sind in uni:view nachzulesen.

 Alle Berichte

  VORHERIGE SEITE 1 2 3 NÄCHSTE SEITE  
Uni:Blicke
 

Uni Wien Ruderteam holt Capital Cup Gesamtsieg

Am 12. Mai fand das große Finale des Capital Cups in Wien statt. Die Universität Wien war mit einem Frauenachter vertreten, der nach sehr guten Ergebnisse in Zagreb und Budapest in guter Position war, den Gesamtsieg zu holen. Die Sensation gelang.

18.05.2018 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Uni Wien beim Wings for Life World Run

Der Wings for Life World Run ist ein globaler Lauf- und Rollstuhl-Event, der am 6. Mai 2018 um exakt 13 Uhr Lokalzeit startete und erst endete, als der letzte Läufer vom sogenannten Catcher Car überholt wurde. 15 MitarbeiterInnen der Uni Wien waren als Team mit dabei.

16.05.2018 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Uni Wien Ruderteam zu Besuch in Ungarn

Am 17. März fand in Budapest die "Budapest Cup Regatta" statt: Mitten auf der Donau, quer durch Budapest ging es über 4.500 Meter in Achtern darum, so schnell wie möglich die Strecke zu absolvieren. Mit dabei: das Ruderteam der Universität Wien.

26.03.2018 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Die Rudersaison startet durch

Nach einem anstrengenden Wintertraining fand Ende Jänner 2018 auf dem USZ Schmelz die Österreichische Indoor-Rudermeisterschaft statt. Hier wurden auf Ruderergometern Meter um Meter abgespult.

08.02.2018 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Varsity Clash: Winterklassiker Oxford gegen Wien

Overtime-Krimi am Wiener Heumarkt: Am Montag, 8. Jänner 2018, fand der achte Varsity Clash zwischen den Universitätsmannschaften von Wien und Oxford statt. Die Oxford Canadians gewannen die Partie gegen Vienna University Totonka nach einer beherzten Aufholjagd mit 4:5 nach Verlängerung.

12.01.2018 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Die Uni Rudersaison geht in die nächste Runde

Am 1. Oktober startete die Rudermannschaft der Universität Wien wieder ihr reguläres Training. Seitdem wird fleißig zwei Mal pro Woche gemeinsam trainiert. Einmal im Boot und einmal eine Ausdauer Laufeinheit inklusive einiger Kraft- und Koordinationsübungen.

27.10.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Zweiter Platz für das Ruderteam der Uni Wien in Venedig

Die Rudermannschaft der Universität Wien belegte heuer den 2. Platz bei der historischen "Regata Storica" in Venedig. Trainer Philipp Kornfeind vom Institut für Sportwissenschaft berichtet für uni:view vom Rennen am Canal Grande, bei dem auch Rektor Engl der Mannschaft einen Besuch abstattete.

06.09.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Fußballerfolg für Uni Wien Frauen

Bei der nationalen Universitätsmeisterschaft Ende Juni in Salzburg konnte die Frauenfußballmannschaft der Universität Wien einen großen Erfolg verbuchen: Sie gewann alle sechs Spiele und setzte sich ohne einen einzigen Gegentreffer durch.

29.06.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Vienna Nightrow 2017

Dieses Jahr gelang es der Universität Wien erneut, je einen Frauen- und Männerachter bei der spektakulären Ruderregatta Vienna Nightrow an den Start zu bringen. Insgesamt sieben Teams aus sechs Nationen versuchten mit feudalen Kraftakten den Einzug ins Finale zu erreichen.

28.06.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

"Ein wenig Quadriceps und Sauerstoff"

Die Faszination des Fahrradfahrens hat sich zum 200. Jahresjubiläum nicht verändert. Wie sich das Fahrrad aus der adeligen Elite in ein Stadtbild des urbanen Kults entwickelte, wissen Sportwissenschafter Rudolf Müllner und Historiker Bernhard Hachleitner.

02.06.2017 | [weiter]

Uni Intern
 

Sommerfest im Zeichen des Fußballs

Das Sommerfest am Zentrum für Sportwissenschaft und Universitätssport stand einmal mehr im Zeichen des Fußballs. Nachdem der FC Universität Wien in den vergangenen Jahren drei Mal gegen den FC Nationalrat gespielt hat, konnte heuer mit dem SC Sportshow Media Austria ein neuer Gegner gewonnen werden.

01.06.2017 | [weiter]

Uni:Blicke
 
Uni Wien-Frauenachter

Uni Wien rudert erfolgreich am Donaukanal

Am 13. Mai starteten Studentinnen der Universität Wien beim Wienerachter in die diesjährige Rudersaison. Die Langstreckenregatta führte von der Schleuße Nußdorf bis zur Urania im Wiener Zentrum. Die schnellsten Frauen im Feld: der Frauenachter der Uni Wien.

24.05.2017 | [weiter]

  VORHERIGE SEITE 1 2 3 NÄCHSTE SEITE