uni:view

Dossiers

Buchtipp des Monats

WissenschafterInnen der Universität Wien erzählen uns von ihren derzeitigen Lieblingsbüchern und aktuellen eigenen Publikationen. Dazu gibt's jeweils Bücherpakete zu gewinnen!

 Alle Berichte

  VORHERIGE SEITE 1 2 3 4 NÄCHSTE SEITE  
Wissenschaft & Gesellschaft
 
Politikwissenschafterin Barbara Prainsack

Buchtipp des Monats von Barbara Prainsack

Geld ohne Leistung? Wer soll das bezahlen? Das sind nur einige Fragen, wenn es um das bedingungslose Grundeinkommen geht und denen sich die Politikwissenschafterin Barbara Prainsack von der Uni Wien in ihrem neuen Buch "Vom Wert des Menschen" auf verständliche und sachliche Weise nähert.

07.10.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Tom Higham

Book recommendation by Tom Higham

The newly appointed Professor of Scientific Archaeology, Tom Higham, is an expert in the field of bioarchaeology and chronology. In his latest publication "The World Before Us" he presents completely new findings in the human evolution.

07.09.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Sommerbuchtipp von Kerstin Krellenberg: Städte nachhaltig verändern

Dieser Sommer hat uns bereits extreme Wetterverhältnisse beschert, auch mit katastrophalen Folgen. Laut Expert*innen werden sich solche Ereignisse im Zuge des Klimawandels häufen. Städte mit ihrem hohen Grad an Verbauung spielen dabei eine wesentliche Rolle. In ihrer neuesten Publikation zeigt Kerstin Krellenberg mögliche Lösungsansätze in der Stadtentwicklung auf.

19.07.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Nadja Sarwat mit ihrem Buch in der Hand

Buchtipp des Monats von Nadja Sarwat

Führende Medienfrauen wie Arabella Kiesbauer, Corinna Milborn oder Nana Siebert kommen in der aktuellen Publikation "Frauen Medien Macht" von Nadja Sarwat zu Wort. Sie alle plädieren für eine neue, andere Medienkultur. Über die Hintergründe spricht die Autorin im Interview.

15.06.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Thomas Götz mit Buch in der Hand

Buchtipp des Monats von Thomas Götz

Was Professor*innen eigentlich so machen, das beschreibt Bildungspsychologe Thomas Götz, selbst Professor an der Universität Wien, in seinem aktuellen Buch. Mit Insider-Wissen erzählt Götz ganz offen von seinen Alltagsherausforderungen als Professor.

10.05.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Eva Horn

Buchtipp des Monats zur Semesterfrage von Eva Horn

Was bedeutet der Begriff "Natur", wenn diese weltweit vom Menschen beeinflusst und geformt wird? Und wie kann sich Politik dieser globalen Problematik stellen? Im Interview zu ihrem Buch "Anthropozän" geht Eva Horn den wichtigsten Fragen und Herausforderungen nach, die das "Menschzeitalter" aufwirft.

07.04.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Emma Dowling lesend auf der Couch

Buchtipp des Monats von Emma Dowling

"Soziologie des sozialen Wandels" lautet die Tenure-Track-Professur, die Emma Dowling an der Universität Wien innehat. In ihrer aktuellen Publikation "The Care Crisis" analysiert die Soziologin die Pflegekrise und fordert unter anderem die Implementierung neuer Modelle.

15.03.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Kulturanthropologe Philipp Budka

Buchtipp des Monats von Philipp Budka

In dem jüngst erschienenen Sammelband "Theorising Media and Conflict" beleuchten die Herausgeber*innen Philipp Budka und Birgit Bräuchler die verschiedenen Beziehungen von Konflikten und Medien. Besondere Aktualität erhält der Band durch die Corona-Krise und das Terrorattentat von Wien.

09.02.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Porträt von Kerstin Jobst

Buchtipp des Monats von Kerstin Jobst

Griechische Kolonisten, eurasische Reitervölker, Krimtatar*innen – die Geschichte der Krim reicht Jahrhunderte zurück. Um die Bedeutung der Halbinsel zu verstehen, ist ein Blick zurück unausweichlich. Diesen bietet die Osteuropa-Historikerin Kerstin Jobst in ihrer aktuellen Publikation.

18.01.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Nuno Maulide am Tisch lesend

Buchtipp des Monats von Nuno Maulide

Chemie ist überall, ob in Medikamenten, Smartphones oder Zahnpasta – ohne sie wäre unser Alltag ein gänzlich anderer. Der Chemiker Nuno Maulide beschreibt in seiner jüngsten Publikation gemeinsam mit Tanja Traxler die enorm vielschichtige Welt der Chemie.

20.11.2020 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Petra Bernhardt und Karin Liebhart lesend.

Buchtipp des Monats von Petra Bernhardt und Karin Liebhart

In Wahlkampfzeiten sind klare Botschaften und eine einprägsame Ästhetik besonders wichtig. Die beiden Politikwissenschafterinnen Petra Bernhardt und Karin Liebhart haben in ihrer neuesten Publikation die Rolle von Bildern in Wahlkämpfen analysiert.

18.09.2020 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Soziologe Christoph Reinprecht mit offenen buch lesend vor einem Bücherregal

Buchtipp des Monats von Christoph Reinprecht

In seiner jüngsten Publikation beschäftigt sich der Soziologe Christoph Reinprecht mit dem Verhältnis von Soziologie und Nationalsozialismus in Österreich. Im Interview berichtet er über die Hintergründe und hat auch einen Buchtipp für unsere Leser*innen.

13.07.2020 | [weiter]

  VORHERIGE SEITE 1 2 3 4 NÄCHSTE SEITE