uni:view

Wissenschaft & Gesellschaft

09.11.2018

Europäisches Recht aktiv gestalten

Die Universität Wien hat die Kooperation mit dem European Law Institute (ELI) verlängert. Im Interview erzählt ELI Präsidentin und Uni Wien Professorin Christiane Wendehorst, was das ELI macht und – passend zur Semesterfrage – ob es zu einer einheitlichen europäischen Rechtskultur beitragen kann.

Brexit-AktivistInnen vor dem Parlament in London

08.11.2018

Sind wir noch zusammen?

Die neue Ausgabe des Alumni-Magazins "univie" zoomt auf drei Hotspots, die Europa aktuell bewegen: den Brexit, die Flüchtlingsfrage und Kataloniens Unabhängigkeitsbewegung. Alumni und WissenschafterInnen greifen diese Brennpunkte auf und verraten ihre persönlichen Visionen und Ideen für Europa.

 Aktuelle Meldungen

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Evaluierung des Europäischen Insolvenzrechts

Forscher der Rechtswissenschaftlichen Fakultät erhielten nach einer europaweiten Ausschreibung den Auftrag der EU-Kommission, die Europäische Insolvenzverordnung (EuInsVO) zu prüfen und Optionen für effizientere, grenzübergreifende Insolvenzverfahren zu erarbeiten.

12.03.2012 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Frauen- und Geschlechtergeschichte im Fokus

Am Freitag, 2. März 2012, fand der 4. Workshop des Fakultätsschwerpunktfeldes Frauen- und Geschlechtergeschichte an der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät statt. Im Zentrum der Veranstaltung stand vor allem die Frage nach den disziplinären Verortungen der Frauen- und Geschlechtergeschichte.

08.03.2012 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Un/diszipliniert diskutiert

Junge Forschung zu Frauen- und Geschlechtergeschichte: Zweieinhalb Tage lang trafen auf der Tagung "un/diszipliniert?" die Standpunkte von JungwissenschafterInnen aus acht europäischen Ländern, arrivierten ForscherInnen der Universität Wien und zahlreichen Studierenden und Gästen aufeinander.

07.03.2012 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Frauengeschichte sichtbar machen: Sonderführungen zum Frauentag

Der Internationale Frauentag am 8. März 2012 ist Anlass für eine Premiere: Zum ersten Mal finden im Hauptgebäude der Universität Wien Sonderführungen zur Frauengeschichte statt. Was BesucherInnen hierbei erwartet und wie die Idee dazu entstanden ist, erfuhr uni:view von Initiatorin Marlene Gerber.

01.03.2012 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Putin ohne Alternative?

Am 4. März 2012 finden in Russland zum fünften Mal in der postsowjetischen Geschichte die Präsidentschaftswahlen statt. Der Politologe und Osteuropaexperte Dieter Segert analysiert im Vorfeld, welche Bedeutung den Wahlen zukommt, wenn der Sieger schon vorher feststeht.

29.02.2012 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Nachbericht: Dritter Weg zwischen Aufbruch und Abgrund

Mehr als die Traditionen sind es v.a. die gemeinsamen Probleme, die Österreich, Deutschland und Russland bis heute vereinen. Mit welchen Rechts-, Staats- und Gesellschaftstheorien diese Länder den Wirren der Zwischenkriegszeit begegneten, untersuchte im Februar eine internationale Tagung.

17.02.2012 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Online-Landkarte islamischer Vereine in Österreich

Die Islam-Landkarte wurde im Rahmen des Projekts "Imame in Österreich", einem Projekt der Islamischen Religionspädagogik am Institut für Bildungswissenschaft, erarbeitet und ist seit kurzem online abrufbar. Die interaktive Karte versteht sich als Work-in-Progress und wird laufend ergänzt.

01.02.2012 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Blick auf Geschlechtergerechtigkeit in der Wissenschaft

Hinsichtlich einer effizienteren Förderung von Frauen in wissenschaftlichen Spitzenpositionen ist "noch einiges zu tun". Darüber waren sich Rektor Heinz W. Engl und TU-Rektorin Sabine Seidler am Montagabend bei einer Podiumsdiskussion zum Thema Geschlechtergerechtigkeit in der Wissenschaft einig.

24.01.2012 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Wache Salamander

Auf einem Spaziergang durch den Wienerwald kann einem momentan tatsächlich ein Feuersalamander begegnen. Aufgrund des ungewöhnlich milden Winters registrieren ForscherInnen unübliche Verhaltensweisen in der Tierwelt.

13.01.2012 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Bibelwissenschaft: Jesus als Lehrer

Weihnachten ist für viele ein Anlass, sich mit Geburt und Leben des Jesus von Nazaret zu beschäftigen. Die Theologin Veronika Tropper untersucht das Bild des "Lehrers Jesus" in den Evangelien und in der frühchristlichen Kunst und begibt sich auf die Spuren der Bildungssituation im alten Israel.

23.12.2011 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Nach Kim Jong Il: Reformen oder Zusammenbruch?

Rüdiger Frank, einer der weltweit führenden ExpertInnen für Nordkorea und Professor für Wirtschaft und Gesellschaft Ostasiens an der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät, schildert in einem Kommentar drei mögliche Szenarien für Nordkorea nach dem Tod von Kim Jong Il.

19.12.2011 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

20 Jahre Institut Wiener Kreis

Das Institut Wiener Kreis feiert heuer sein 20-jähriges Bestehen – u.a. mit einem Jubiläumssymposium am Campus der Universität Wien (5. bis 7. Dezember 2011). In seinem Gastbeitrag, der als Vorwort in der Jubiläumsbroschüre erschien, beschreibt Friedrich Stadler die Erfolgsgeschichte des Instituts.

30.11.2011 | [weiter]