uni:view

Studium & Lehre

23.05.2019

Die unbekannten Weiten der Arbeitswelt 4.0.

Wie werden wir im Jahr 2035 arbeiten? Der typische Nine-to-five-Job im Angestelltenverhältnis wird es wohl nicht sein. Gemeinsam mit den Karriere-ExpertInnen von Uniport blicken Wirtschaftshistorikerin Therese Garstenauer und Soziologe Jörg Flecker von der Uni Wien in die Arbeitswelt der Zukunft.

17.05.2019

Exkursion: Flucht und Asyl in Österreich

Geographie-Studierende der Uni Wien und der Uni Graz lernten vom 13. bis 15. Mai die Situation geflüchteter Menschen und Asylsuchender in Österreich kennen und berichten in einem Gastbeitrag über ihre Erfahrungen.

 Aktuelle Meldungen

Studium & Lehre
 

Phantasien und Fakten über "zwei Amerikas" (Teil 2)

137 Jahre alt ist die Geschichte des ICA – des weltweit größten Kongresses für AmerikanistInnen, der heuer insgesamt zum 54. Mal und dabei zum 3. Mal in Wien stattfindet. Teil 2 des historischen Rückblicks zeichnet die bewegten Jahre von 1960 bis 2012 nach.

10.07.2012 | [weiter]

Studium & Lehre
 

Phantasien und Fakten über "zwei Amerikas" (Teil 1)

ICA, der Internationale Kongress der AmerikanistInnen, seit 1875 eine interdisziplinäre Konferenz "auf Rädern", macht auf seinem manchmal holprigen Weg heuer bereits zum dritten Mal in Wien Station. Ein Rückblick auf 137 Jahre transatlantische Forschungsgeschichte.

10.07.2012 | [weiter]

Studium & Lehre
 

Studentische Blicke auf den "54. International Congress of Americanists" (ICA)

Der weltweit größte AmerikanistInnen-Kongress findet von 15. bis 20. Juli 2012 an der Universität Wien statt. Studierende des Interdisziplinären Universitätslehrgangs für Höhere Lateinamerika-Studien haben sich kreativ mit der medialen Vermittlung dieses Großereignisses beschäftigt.

10.07.2012 | [weiter]

Studium & Lehre
 

Mathematikelite grübelte in Tirol über ungelöste Probleme

Von 3. bis 30. Juni fand in Obergurgl in Tirol die Clay Mathematics Institute (CMI) Summer School zum Thema "The Resolution of Singular Algebraic Varieties" statt. Über 90 junge MathematikerInnen aus 27 verschiedenen Ländern forschten vier Wochen lang zum Thema Auflösung von Singularitäten.

06.07.2012 | [weiter]

Studium & Lehre
 

Auf "Field School" im Lande Moab (1)

Seit 2003 ist die Universität Wien mit Michael Weigl am internationalen archäologischen Großprojekt "Wadi ath-Tamad" im biblischen "Land Moab" – einer Region Zentraljordaniens – beteiligt. Zurzeit ist Weigl wie jedes Jahr mit Studierenden vor Ort. Für uni:view berichten die NachwuchsarchäologInnen regelmäßig aus dem Feld.

05.07.2012 | [weiter]

Studium & Lehre
 

Hohe Temperaturen, heiße Diskussionen: Sommeruniversität am Campus

Die von der Universität Wien und dem Institut Wiener Kreis unter der Leitung von Friedrich Stadler organisierte Sommeruniversität wurde am 2. Juli 2012 eröffnet. Thema des zweiwöchigen anspruchsvollen Kurses ist "Applied Science. Historical, Epistomological, and Institutional Characteristics".

04.07.2012 | [weiter]

Studium & Lehre
 

Sommerschule: Arbeit und Familie im Blickfeld der Soziologie

Das Institut für Soziologie der Universität Wien veranstaltet vom 2. bis zum 6. Juli 2012 zum zweiten Mal die Marie Jahoda Summer School, diesmal zum Thema "Work and Family: Balance – Conflicts – Perspectives".

26.06.2012 | [weiter]

Studium & Lehre
 

Neue Broschüre zu Prostgraduate-Weiterbildung

UNIPORT, das Karriereservice der Universität Wien, gibt bereits zum siebten Mal einen kostenlosen Leitfaden zu postgradualen Weiterbildungsmöglichkeiten heraus. "POSTGRADUATE – Die Broschüre für Postgraduale Weiterbildung 2012/2013" richtet sich an Studierende, AbsolventInnen und Berufstätige.

22.06.2012 | [weiter]