uni:view

Dossiers

Coronavirus: Wie es unser Leben verändert

Von neuen familiären Abläufen bis hin zu den Auswirkungen auf Logistikketten: Expert*innen der Universität Wien sprechen über die Konsequenzen des Coronavirus in den unterschiedlichsten Bereichen.
>> Universität Wien in den Medien zum Coronavirus

 Alle Berichte

  VORHERIGE SEITE 1 2 3 4 NÄCHSTE SEITE  
Forschung
 
Schülerin, die in ein Heft schreibt

Corona – Belastung für Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern weiter hoch

Die Auswirkungen der Coronapandemie auf den Schulbetrieb werden auch nach einem Jahr von allen Seiten als sehr belastend wahrgenommen, zeigen aktuelle Ergebnisse der Studie "Lernen unter Covid-19-Bedingungen" der Universität Wien.

15.06.2021 | [weiter]

Forschung
 
Hand im Handschuh zieht Spritze auf

Impfskeptiker*innen lassen sich auch durch Risiken nicht überzeugen

Impfskeptiker*innen lassen sich auch trotz erhöhtem eigenen Risiko für einen schweren Covid-19-Verlauf nur selten impfen. Das zeigen Daten des Austrian Corona Panel der Universität Wien.

01.06.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Symbolbild. Abbau eeltener Erden; Bagger

Die vergessene Krise: Klima im Schatten von COVID-19

Während die COVID-19 Zahlen endlich wieder sinken, warten die globalen Treibhausgasemissionen vergeblich auf einen ähnlichen Trend. Politikwissenschafter Ulrich Brand erklärt, wieso der Wiederaufbau der Wirtschaft in der Pandemie an Klimaziele gebunden sein muss und inwiefern auch "grünes Wachstum" im Gegensatz dazu steht.

21.05.2021 | [weiter]

Forschung
 
Kindergartenkind malt in ein Buch

Pandemie verstärkt Belastung des Kindergartenpersonals

Die Corona-Pandemie hat die Belastung der Kindergartenpädagoginnen verstärkt und "bestehende Missstände sichtbar gemacht". Zu diesem Ergebnis kommen zwei von Bildungspsychologin Christiane Spiel betreute Studien.

18.05.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Uni Wien

COVID-19: IMPFEN WIRKT

Expert*innen der Universität Wien erklären, welche Berührungspunkte ihre Forschung mit der COVID-19-Pandemie hat, und wie sie die Bedeutung der Corona-Schutzimpfung für die Universität und die gesamte Gesellschaft einschätzen.

22.04.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Christiane Spiel und Martina Salomon

Schule nach Corona: "Es braucht Mut zur Lücke"

"Man muss der Pandemie auch etwas Positives abgewinnen, und das ist die Selbstorganisationsfähigkeit, die Schüler*innen gelernt haben", so Bildungspsychologin Christiane Spiel. Im Online-Format "NACHGEFRAGT" sprach sie mit Kurier-Chefredakteurin Martina Salomon über Bildung in Zeiten von Corona und darüber hinaus.

20.04.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Ein Mann wird mittels Rachenabstrich auf Covid-19 getestet.

Corona - Rund Hälfte der Bevölkerung geht nicht oder selten testen

Etwa die Hälfte der Bevölkerung lässt sich nur selten oder gar nicht auf Corona testen. Das zeigt eine Umfrage des Austrian Corona Panel der Universität Wien, über die am Freitag das Ö1-Morgenjournal berichtete.

16.04.2021 | [weiter]

Forschung
 
Die digitale Familie

Die digitale Familie

Wie nutzen Kinder und Jugendliche technologische Veränderungen und wie werden sie davon beeinflusst? Diese Frage stellt das europäische Forschungsprojekt DigiGen, an dem neun Partner aus ganz Europa beteiligt sind. Die Uni Wien beschäftigt sich mit dem Bereich Familie.

14.04.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Obdachloser Mann

Wohnen und COVID-19: Zu Hause bleiben ohne Zuhause?

In Zeiten der Pandemie muss das Zuhause oft Wohnraum, Arbeitsplatz und Klassenraum in einem sein. Soziologe Christoph Reinprecht erklärt, wie alternative Wohnmodelle für mehr Chancengleichheit sorgen. Das würde auch die Auswirkungen der Pandemie abfedern.

08.04.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Home-Schooling und Distance-Learning als Herausforderung

Laut Studien der können Lehrende und Schüler*innen mit Distance-Learning besser umgehen. Gleichzeitig geht die Schere zwischen Lernstarken und Lernschwachen weiter auseinander. Das liegt auch am abnehmenden Wohlbefinden.

07.04.2021 | [weiter]

Forschung
 

Neue Ergebnisse der Schul-Gurgelstudie

Das Konsortium der Gurgel-PCR-Monitoringstudie an über 240 Schulen unter Koordination von Michael Wagner vom Zentrum für Mikrobiologie und Umweltsystemwissenschaften veröffentlicht die Ergebnisse der aktuellen dritten Testrunde.

26.03.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Holzfigur

Krisenbewältigung: Was wir aushalten

Um Ausnahmesituationen wie die aktuelle Pandemie gut zu überstehen, ist es hilfreich, aus der eigenen Resilienz zu schöpfen. Wie sie uns hilft, Krisen zu überstehen, was wir tun können, um sie zu stärken, und warum trotzdem nicht alles bewältigt werden muss.

15.03.2021 | [weiter]

  VORHERIGE SEITE 1 2 3 4 NÄCHSTE SEITE