uni:view

DOSSIERS

Heureka!

Daniel Düsentrieb lässt grüßen: An der Universität Wien rauchen die Köpfe. Hier wird nicht nur geforscht, sondern auch an den Forschungsgeräten getüftelt. Im uni:view-Dossier "Heureka!" erklären die ErfinderInnen ihre Geistesblitze.

 Alle Berichte

Wissenschaft & Gesellschaft
 

"Heureka!" (3)

Die erfolgreiche Behandlung von Erkrankungen wie Krebs erfordert besonders effiziente Arzneimittel. Forscher am Department für Pharmazeutische Chemie der Universität Wien haben nicht nur neue vielversprechende Wirkstoffe entdeckt, sondern auch verbesserte Methoden zu ihrer Herstellung entwickelt.

28.10.2014 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

"Heureka!" (2)

Wie viel Schwerverkehr hält eine Brücke aus? An der Universität Wien haben die Mathematiker Hans G. Feichtinger, Saptarshi Das und Mario Hampejs einen Algorithmus entwickelt, der es u.a. erlaubt, die Lebensdauer von Brücken besser einzuschätzen. Im Interview berichten sie von ihrer Erfindung.

25.09.2014 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

"Heureka!" (1)

An der Universität Wien wird nicht nur geforscht, sondern auch stetig an den Geräten und Methoden selbst getüftelt. Im ersten Teil unserer neuen Serie "Heureka!" erklärt Siegfried Reipert sein gemeinsam mit Helmuth Goldammer an der Fakultät für Lebenswissenschaften entwickeltes "Agitationsmodul".

25.08.2014 | [weiter]