uni:view

Wissenschaft & Gesellschaft

21.11.2017

"Niemand weiß, wie es weiter geht"

Venezuela – einst reichstes Land Südamerikas – steht kurz vor der Zahlungsunfähigkeit. Die Inflation steigt, Lebensmittel und Medikamente werden knapper. Mit uni:view spricht Politikwissenschafter Ulrich Brand über die Not der Gesellschaft, autoritäre Regierungen und politische Lösungen.

20.11.2017

Wie isst Österreich?

ÖsterreicherInnen essen zu viel Zucker und zu viel Fett. Das zeigt der aktuelle Österreichische Ernährungsbericht, den WissenschafterInnen der Uni Wien erstellten. In ihrem Gastbeitrag für uni:view fassen sie die zentralen Ergebnisse zusammen und erklären, warum solche Studien wichtig sind.

 Aktuelle Meldungen

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Karl Sigmund

Wie das Gute in die Welt kam

Bei der Eröffnung des diesjährigen Europäischen Forums Alpbach sprach Karl Sigmund von der Universität Wien. In seiner Eröffnungsrede, die von ihm und Martin Nowak, Havard University, stammt, geht es um das Generalthema des Forums: Konflikt & Kooperation.

21.08.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Buchtipp des Monats von Susanne Binder und Gebhard Fartacek

Fluchtbewegungen aus dem Nahen und Mittleren Osten stehen im Mittelpunkt der jüngsten Publikation der Kultur- und SozialanthropologInnen Susanne Binder und Gebhard Fartacek. Im Interview sprechen die HerausgeberInnen über die Hintergründe und haben auch noch einen Buchtipp für unsere LeserInnen.

21.08.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Faktencheck Nationalrat

Die Nationalratswahlen stehen vor der Tür. Doch was ist der Nationalrat und was sind seine Aufgaben? Und was müssen BürgerInnen tun, um bei der Nationalratswahl anzutreten? Diese und andere Fragen beantwortet Laurenz Ennser-Jedenastik, Politikwissenschafter der Universität Wien.

11.08.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Die Qual der Wahl

Am 15. Oktober 2017 wählt Österreich einen neuen Nationalrat. Wer ist wahlberechtigt und wer nicht? Wer darf kandidieren und wer nicht? Wie funktioniert die Stimmauszählung? Diese und weitere Fragen beantwortet Rechtswissenschafter Felix Rüker.

07.08.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Buchtipp des Monats von Stephan Grigat

Agitation gegen die EU, ein reaktionäres Geschlechter- und Familienbild und die aggressiv-nationalistische Positionierung eint u.a. die beiden Parteien FPÖ und AfD, sagt Politikwissenschafter Stephan Grigat, der diese Parteien in seiner neuen Publikation einander gegenüberstellt.

27.07.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Mein Business: "Das Wichtigste ist, einmal mehr aufzustehen als hinzufallen"

Selma Hansal ist 45 Jahre alt und hat an der Universität Wien Chemie studiert. 2004 gründete sie gemeinsam mit zwei KollegInnen als Spin-out eines österreichischen Forschungszentrums Happy Plating. Ihr Ziel: Eine Brücke zwischen (angewandter) Forschung und industrieller Produktion schaffen.

13.07.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Fußballerfolg für Uni Wien Frauen

Bei der nationalen Universitätsmeisterschaft Ende Juni in Salzburg konnte die Frauenfußballmannschaft der Universität Wien einen großen Erfolg verbuchen: Sie gewann alle sechs Spiele und setzte sich ohne einen einzigen Gegentreffer durch.

29.06.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Vienna Nightrow 2017

Dieses Jahr gelang es der Universität Wien erneut, je einen Frauen- und Männerachter bei der spektakulären Ruderregatta Vienna Nightrow an den Start zu bringen. Insgesamt sieben Teams aus sechs Nationen versuchten mit feudalen Kraftakten den Einzug ins Finale zu erreichen.

28.06.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Franz Kolland

Gesundheit im Alter

Wir werden immer älter – aber auch selbstbestimmter und autonomer. Im Rahmen der Semesterfrage spricht uni:view mit Franz Kolland, Gerontologe an der Universität Wien, über den demografischen Wandel, assistive Technologien und Gesundheit im hohen Alter.

22.06.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Rektor Engl hofft auf Studienplatzfinanzierung

Rektor Heinz W. Engl sieht noch eine Chance, dass vor der Wahl die Studienplatzfinanzierung ab 2019 beschlossen wird: "Ich gebe die Hoffnung bis zum letzten Moment nicht auf." Auch bei der Bildungsreform habe bis vor wenigen Tagen niemand an eine Einigung geglaubt, so der Rektor im APA-Interview.

22.06.2017 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Gesundheitsbewusstsein in aller Welt: Ein- und Ausblicke von Alumni

Druckfrisch: Die neue Ausgabe des Alumni-Magazins "univie" ist da und dreht sich um die aktuelle Semesterfrage der Universität Wien. Chefredakteurin Siegrun Herzog hat sich bei Alumni umgehört und nach Gesundheitsbewusstsein und Lebensstilen in aller Welt gefragt.

16.06.2017 | [weiter]

Semesterfrage 2017
 
Judit M. Rollinger

Das Repertoire der Natur nutzen

Aus dem Kräutergarten in den Arzneischrank: Pharmakognostin Judith M. Rollinger untersucht Pflanzenextrakte auf bioaktive Verbindungen, die bei der Entwicklung von neuen Medikamenten helfen können. Im Interview mit uni:view spricht sie über die traditionelle Medizin und neue Testmethoden für Naturstoffe.

13.06.2017 | [weiter]