uni:view

DOSSIERS

Wissensblick

Wissensblick ist die Forschungscomic-Reihe der Universität Wien in Kooperation mit dem Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds WWTF.

 Alle Berichte

Forschung
 

Wissensblick #3: El-Niño berechnen

Immer wieder kommt es durch den El-Niño zu Dürren, Unwettern oder Überschwemmungen. Uni Wien-Mathematiker Adrian Constantin entwickelt Verfahren, um diese zukünftig besser vorhersagen zu können. Wie? Das erklärt er im dritten Comic der Reihe "Wissensblick".

25.06.2019 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Mit einem guten Witz zum Wissen

Lassen sich komplexe wissenschaftliche Erkenntnisse in Comicform vermitteln? Gemeinsam mit Illustratorin Nana Swiczinsky und dem Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds (WWTF) wagt die Universität Wien den Versuch in der Reihe "Wissensblick".

24.06.2019 | [weiter]

Forschung
 
Gezeichnete Taucherin am Meeresgrund vor Seegras mit einer Muschel in der Hand. Im Wasser schwebend sind stark vergrößerte Bakterien gezeichnet.

Wissensblick #2: Geheimnisvolle Symbiose

Mondmuscheln essen mit der Lunge und atmen mit der Haut – dank ihrer Symbiose mit Bakterien. Im zweiten Comic der Reihe "Wissensblick", einer Kooperation von Uni Wien und WWTF, erklärt Mikrobiologin Jillian Petersen, wie Muscheln und Bakterien voneinander profitieren.

03.04.2019 | [weiter]

Forschung
 
Anthropozän Comicpanel

Wissensblick #1: Anthropozän

Menschen verändern ihre Umwelt so stark, dass WissenschafterInnen darüber diskutieren, ob bereits von einer neuen Zeitrechnung gesprochen werden kann. Im ersten "Wissensblick" Comic erklären Archäologin Kira Lappé und Geologe Michael Wagreich, was es damit auf sich hat.

08.06.2018 | [weiter]