uni:view

DOSSIERS

Feldnotizen aus Südafrika

Mit einem XXL-Subwoofer im Gepäck sind KognitionsbiologInnen der Universität Wien nach Südafrika gereist, um die Lautkommunikation von Elefanten zu erforschen. Über ihre Ergebnisse berichten sie in uni:view.

 Alle Berichte

Forschung
 

Ein Genuss für das Bioakustiker-Ohr

Der Elefantenbulle Duma zeigt sich "gesprächig" und begrüßt seine Gefährten mit lautem Rumbeln und Trompeten – wahre Genüsse für das Bioakustiker-Ohr. Die KognitionsbiologInnen der Universität Wien melden sich heute mit ihrer vorerst letzten Feldnotiz aus Afrika.

02.09.2015 | [weiter]

Forschung
 

Dicke Freunde

Elefantenbullen, die nicht als Einzelgänger, sondern mit Freunden durch die Savanne ziehen: In Südafrika lernen die KognitionsbiologInnen der Universität Wien einiges über das Sozialleben frei lebender Elefanten und berichten für uni:view über den Letztstand ihrer Feldexperimente.

26.08.2015 | [weiter]

Forschung
 

Geduldig wie ein Elefant

Mit Elefanten arbeiten heißt für unsere FeldforscherInnen in Südafrika derzeit vor allem eines: sich in Geduld üben. Im aktuellen Bericht lernen wir außerdem den testosterongeplagten Bullen "Torn Ear" kennen und bekommen den Elefantenlaut "Rumble" zu hören.

18.08.2015 | [weiter]

Forschung
 

Vom Alltag eines Elefantenforschers

Pünktlich zum Welt-Elefanten-Tag (12. August) erreicht uns der zweite Feldbericht unserer ElefantenforscherInnen in Südafrika: Angela Stöger-Horwath und Anton Baotic beschreiben ihren Arbeitsalltag im Addo Elephant National Park.

11.08.2015 | [weiter]

Forschung
 

Ein Lautsprecher wie ein Elefant

Für ihre Forschungen zur Lautkommunikation von Elefanten haben die KognitionsbiologInnen Angela Stöger-Horwath und Anton Baotic von der Universität Wien einen überdimensionalen Lautsprecher im Addo Elephant National Park aufgestellt. Für uni:view berichten sie wöchentlich von ihren Fortschritten.

05.08.2015 | [weiter]