uni:view

DOSSIERS

Hinter den Talaren

Beim Streifzug durch das Hauptgebäude und den universitären Alltag ist das Redaktionsteam auf so manche offene Frage gestoßen - und hat sich diese prompt beantworten lassen.

 Alle Berichte

Hinter den Talaren
 

Identität und Tradition: Das Siegel der Universität Wien

Das Siegel der Universität Wien hat eine lange Tradition: Seit dem 14. Jahrhundert wurde es zuerst als mittleres Siegel für Geschäftsdokumente, später dann als großes Siegel für feierliche Urkunden der Universität Wien verwendet. Heute ist es in modernisierter Form Bestandteil des Logos und aus dem Alltag der Universität Wien nicht mehr wegzudenken. In Zusammenarbeit mit Thomas Maisel vom Archiv der Universität Wien wurde die Geschichte des Siegels nachgezeichnet.

26.11.2010 | [weiter]

Hinter den Talaren
 

Geehrt und ausgezeichnet - vom Ehrendoktorat zur Promotio sub auspiciis

Der Festsaal der Universität Wien füllt sich, die Kameras sind positioniert und die Instrumente eingespielt. Der Anlass: die Verleihung eines Ehrendoktorats. Der Kognitionspsychologe George Mandler und der Theologe Desmond Mpilo Tutu sind zwei der rund 200 WissenschafterInnen, die seit 1900 den Doctor honoris causa erhalten haben. Daneben gibt es eine Reihe anderer Ehrungen und Auszeichnungen, mit denen die Universität Wien besondere Leistungen würdigt.

10.09.2010 | [weiter]

Hinter den Talaren
 

Verewigt im Arkadenhof

Der Arkadenhof der Universität Wien ist mit seinen Büsten und Tafeln ein Ort der Erinnerung und der Nostalgie. Nach dem Vorbild des Palazzo Farnese in Rom erbaut, reihen sich in den offenen Gängen des Innenhofs Wissenschafter an Wissenschafter. Verewigt in Stein und Bronze können sie so mancheN BetrachterIn neidisch machen.

02.09.2010 | [weiter]

Hinter den Talaren
 

Über den Dächern

Im Film sind Dachböden meist mit Gerümpel und geheimen Schätzen vollgestopft. Der Speicher im Hauptgebäude der Universität Wien ist überraschend leer: Er enthält vor allem Lüftungsanlagen und Lichtfenster für die Hörsäle in den unteren Stockwerken. Trotzdem hat sich die "exklusive Liftfahrt" bis unters Dach gelohnt: Gemeinsam mit Gerhard Meidl von der BIG, der für die Instandhaltung der Technikräume zuständig ist und deshalb im Dachboden ein- und ausgeht, haben wir uns oben umgeschaut und einen Blick aus den Dachluken gewagt.

24.08.2010 | [weiter]

Hinter den Talaren
 

Unter der Uni

Schon 28 Jahre lang ist Gerhard Meidl von der BIG für die Belüftung und Heizung sowie die Instandhaltung der Technikräume im Keller des Hauptgebäudes zuständig. Verirrt hat er sich in den dunklen Gängen und verzweigten Lüftungsschächten "unter der Uni" noch nie: "Ich hab ja meine Taschenlampe!" Und die hatte der gelernte Installateur zum Glück dabei, als er uns auf einen lehrreichen Streifzug durch das universitäre Souterrain begleitete.

17.08.2010 | [weiter]

Hinter den Talaren
 

Von Fahnen, Bannern und Flaggen

Das Hauptgebäude der Universität Wien wird zu diversen Anlässen von Flaggen und Fahnen geschmückt. Vielen Menschen fallen diese sofort ins Auge, doch wer weiß genau, wann und warum mal diese und mal jene gehisst wird?

05.08.2010 | [weiter]

Hinter den Talaren
 

Von wertvollen Szeptern, Ketten und Talaren (Teil 2)

An der Universität Wien spielen neben Rektors- und Fakultätsszeptern noch weitere Insignien eine repräsentative Rolle. Im zweiten Teil dieses Artikels blicken wir in offizielle "Schmuckkästchen" und "Kleiderschränke", u.a. von DekanInnen und RektorInnen. Dabei widmen wir uns vor allem der Geschichte der Amtsketten und Talare.

30.07.2010 | [weiter]

Hinter den Talaren
 

Von wertvollen Szeptern, Ketten und Talaren (Teil 1)

Die Insignien der Universität Wien - beispielsweise das Rektorsszepter, Amtsketten und Talare - sind eng an universitäre Traditionen geknüpft. Sie verleihen offiziellen Anlässen wie der Angelobung eines Rektors, Sponsionen, Promotionen oder der Verleihung von Ehrendoktoraten besonderen Glanz. In Zusammenarbeit mit Falk Pastner und Helga Schandl vom Veranstaltungsmanagement sowie Kurt Mühlberger vom Archiv der Universität Wien wurden die wertvollen Symbole und ihre Geschichte näher betrachtet.

29.07.2010 | [weiter]

Hinter den Talaren
 

Hinter den Talaren

Beim Rundgang durch die Gänge, Höfe und Treppen im Hauptgebäude der Universität Wien - dem 1884 eröffneten historischen Zentrum von mittlerweile über 60 Standorten in ganz Wien - zeigt sich an fast jeder Ecke ein Zusammentreffen von Alt und Neu, Tradition und Modernität. Nicht immer sind die Hintergründe bekannt: Die Redaktion ist beim Streifzug durch das Hauptgebäude und den universitären Alltag auf so manche offene Frage gestoßen - und hat sich diese prompt beantworten lassen.

29.07.2010 | [weiter]