VIDEOS

Uni Wien forscht

Wirkstoffdesign am Computer

23.11.2020

Wirkstoffentwicklung am Computer

Am Department für Pharmazeutische Chemie der Uni Wien werden unter anderem antivirale Wirkstoffe entwickelt. Thierry Langer und Verena Battisti erklären im Video, welche Relevanz ihre Forschung im Kampf gegen das neuartige Coronavirus hat und wie sie dabei mit computerbasierten Methoden Tierversuche vermeiden.

Yvonne Kreith

14.10.2020

Bühne frei: Yvonne Kreith erklärt ihre Forschung

Krebs ist die zweithäufigste Todesursache in Industriestaaten. Deswegen möchte Yvonne Kreith von der Vienna Doctoral School in Chemistry (DoSChem) an der Uni Wien die Chemotherapie revolutionieren. Im Video erklärt sie, wie sie neue Chemotherapeutika entwickelt – mit dem Ziel, die Selektivität zu verbessern.

 Videos

  VORHERIGE SEITE 1 2 3 4 NÄCHSTE SEITE  
Uni Wien forscht
 
Wittgenstein-Preis

Wittgenstein-Preis und START-Preis für die Uni Wien

Am 17. Juni 2020 wurden Österreichs höchstdotierte Wissenschaftspreise vergeben: Der Mathematiker Adrian Constantin von der Universität Wien wurde mit dem Wittgenstein-Preis 2020 ausgezeichnet. Weiters gibt es sieben neue START-Preisträger*innen. Eine davon ist die Anglistin Julia Lajta-Novak von der Uni Wien.

18.06.2020 | [weiter]

Uni Wien forscht
 
Denis Weger an der Tafel

Bühne frei: Denis Weger erklärt seine Forschung

Unsere Gesellschaft ist zunehmend mehrsprachig. Die Frage ist: Wie schaffen wir es, dass sich Schulen dieser gesellschaftlichen Realität anpassen? Dieser Frage geht Denis Weger nach. Als Lehrer möchte der Doktorand am Zentrum für Lehrer*innenbildung sein Wissen gerne in die Schule und in die Gesellschaft hineintragen.

22.05.2020 | [weiter]

Uni Wien forscht
 
Anna Breger rechnet an der Tafel

Bühne frei: Anna Breger erklärt ihre Forschung

In unserem Alltag sind wir ständig mit großen Datenmengen konfrontiert, u.a. in der medizinischen Bildverarbeitung. Um mit solchen Datenmengen effizient arbeiten zu können, braucht es die Mathematik: Anna Breger von der Vienna School of Mathematics schlägt dabei die Brücke zur Anwendung in der Medizin.

05.05.2020 | [weiter]

Uni Wien forscht
 
Ein Geldkuvert, das gerade geöffnet wird.

Sozialleistungen: Teilen oder nicht teilen?

Die Höhe bedarfsorientierter Sozialleistungen sorgt immer wieder für Debatten. Ein Team um Bernhard Kittel vom Institut für Wirtschaftssoziologie der Uni Wien erforscht die sozialen Mechanismen dahinter. Ihr Fazit: Geteilt wird nur, wenn andere nicht mehr bekommen als man selbst.

02.04.2020 | [weiter]

Uni Wien forscht
 
Robert Rothman vor der Büste von Hans Kelsen.

Bühne frei: Robert Rothmann erklärt seine Forschung

"Ist Privatsphäre ein Grundrecht mit Ablaufdatum? Das sind die zentralen Fragen meiner Arbeit, die uns auch in Zukunft beschäftigen werden", so Robert Rothmann. Im Video erklärt der uni:doc Fellow der Rechtswissenschaftlichen Fakultät seine Forschung und was Hans Kelsen damit zu tun hat.

15.01.2020 | [weiter]

Uni Wien forscht
 
Im Video zur Semesterfrage gibt Franz Essl anhand von Kakteen in der Wachau ein Beispiel, wie sich die Biodiversität aufgrund des Klimawandels ändern wird.

Franz Essl: "Die Menschheit steht an einem Wendepunkt"

Welche Arten werden überleben? Im Video zur Semesterfrage gibt Franz Essl anhand von Kakteen in der Wachau ein Beispiel, wie sich die Biodiversität aufgrund des Klimawandels ändern wird. Politiker*innen rät er, dass sie Umweltprobleme wichtiger nehmen sollten als bisher.

07.01.2020 | [weiter]

Uni Wien forscht
 
Judith Fitz und Daniel Ennöckl im Spiegel

Judith Fitz und Daniel Ennöckl: Blinde Flecken des Umweltrechts

Obwohl die internationale Staatengemeinschaft sich dazu entschlossen hat, die Artenvielfalt rechtlich zu schützen, sterben täglich 150 Arten aus. Im Video zur Semesterfrage gehen Judith Fitz und Daniel Ennöckl von der Forschungsstelle Umweltrecht der Uni Wien der Frage nach, ob hier das Recht versagt.

17.12.2019 | [weiter]

Uni Wien forscht
 
Ehemaliges Rathaus von Sarajevo

Die Moscheen des Kaisers: Die Habsburger in Bosnien

Kaiser Franz Joseph ließ in Bosnien eine Art orientalisierter Wiener Ringstraßenbauten errichten, die die österreichisch-ungarische Macht repräsentieren sollten. Kunsthistoriker Maximilian Hartmuth und sein Team untersuchen diesen einzigartigen Baustil in einem ERC-Projekt an der Uni Wien.

04.12.2019 | [weiter]

  VORHERIGE SEITE 1 2 3 4 NÄCHSTE SEITE