Aktuelle Meldungen

Universität Wien Hauptgebäude

Preise und Auszeichnungen im Juli 2022

Die Universität Wien gratuliert den Mitarbeiter*innen und Studierenden, die für ihre wissenschaftlichen Arbeiten und Leistungen ausgezeichnet wurden. Lesen Sie hier einen Überblick über aktuelle Ehrungen und Preisverleihungen.

05.08.2022 | [weiter]

Logo des European Law Institute

Das European Law Institute gibt neue Orientierungshilfen zu drängenden Rechtsfragen

Universität Wien als Hauptsitz und wichtige Unterstützung des European Law Institute

03.08.2022 | [weiter]

Abb. 1: (a) Veranschaulichung des Adsorptionsmechanismus von Farbstoffen bei voluminösem COF-Pulver und ultradünnem COF. Das COF-Pulver lässt nur Farbstoffe mit einer Molekülgröße, die viel kleiner als die Porengröße ist, in die COF-Kanäle eindringen, während ultradünne COF eine maximale Exposition der Adsorptionsstellen ermöglicht, was zu einer hohen Aufnahme verschiedener Farbstoffe führt. (b) Vergleich der Gleichgewichtszeiten und maximalen Adsorptionskapazitäten (qm) von COF-Pulver und ultradünnem COF für Rhodamin B. (© Changxia Li, Freddy Kleitz et al.)

Nano-Schwämme mit Potenzial für die Abwasseraufbereitung

Verbundmaterial aus ultradünnem COF und Graphen zeigt hohe Sorptionskapazität für organische Schadstoffe

01.08.2022 | [weiter]

Glasplatte mit 300.000 gebundenen RNA Molekülen

Fortschritt in der Bioanalytik: Herstellung von RNA-Chips deutlich vereinfacht

RNA-Chips können der Erforschung neuer Methoden zur Diagnose und Behandlung von Erkrankungen wie Krebs dienen

26.07.2022 | [weiter]

Frau steht auf der Straße und spricht in ein Megafon

Höhere Stimmlage lässt weibliche Gesichter jünger wirken

Mit den neuen Forschungsergebnissen müssen bestehende evolutionspsychologische Konzepte vielleicht überdacht werden

20.07.2022 | [weiter]

SMACS 0723, ein massiver Galaxiehaufen

Erste Bilder vom James Webb Space Telescope

Forscher*innen der Universität Wien erwarten Durchbruch in der Erforschung junger Sterne und Exoplaneten

12.07.2022 | [weiter]

Mann sitzt auf einem Stuhl und sieht auf sein Handy

Online-Kunstbetrachtung kann das Wohlbefinden verbessern

Die Effekte sind denen von Besuchen von physischen Kunstgalerien oder auch Naturerlebnissen ähnlich

08.07.2022 | [weiter]