Aktuelle Meldungen

Portrait von Elfriede Jelinek

Interuniversitärer Forschungsverbund zu Elfriede Jelinek gegründet

Trotz herausfordernder Zeiten kann der Forschungsverbund Elfriede Jelinek der Universität Wien und der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK) wie geplant seine Arbeit aufnehmen. Das interuniversitäre Zentrum setzt auf innovative Formate sowie...

03.04.2020 | [weiter]

Sozialleistungen: Teilen nach Bedarf?

Geteilt wird nur, wenn andere nicht mehr bekommen als man selbst

02.04.2020 | [weiter]

Ökologe Stefan Dullinger (© Katharina Rossboth)

Zwei ERC Advanced Grants für Wissenschafter der Universität Wien

Hohe EU-Förderung für Ökologen Stefan Dullinger und Sozialanthropologen Peter Schweitzer

31.03.2020 | [weiter]

Mit Künstlicher Intelligenz Schadstoffe entschärfen

Ein neues Computermodell ermöglicht die Entwicklung von effizienteren Reinigungssystemen

12.03.2020 | [weiter]

K. Hain und Masterstudent M. Kern im Labor.

Atomarer Fingerabdruck identifiziert Emissionsquellen von Uran

Uran ist nicht gleich Uran: Je nachdem, ob die Freisetzung des chemischen Elements durch die zivile nukleare Industrie oder als Fallout von Atomwaffentests erfolgt, variiert das Verhältnis der beiden anthropogenen – also vom Menschen gemachten – Uranisotope 233U und 236U. Diese Erkenntnis eines...

09.03.2020 | [weiter]

K. Hain and master student M. Kern in the laboratory.

Atomic fingerprint identifies emission sources of uranium

Uranium is not always the same: depending on whether this chemical element is released by the civil nuclear industry or as fallout from nuclear weapon tests, the ratio of the two anthropogenic, i.e. man-made, uranium isotopes 233U and 236U varies. These results were lately found by an international...

09.03.2020 | [weiter]

Symbolbild; eine rote Glühbirne über einer Tafel, auf der Formeln und Wörter stehen.

Dritte Entrepreneurship Night an der Universität Wien

Dienstag, 17. März 2020, ab 18 Uhr, Hauptgebäude der Universität Wien, Festsäle

06.03.2020 | [weiter]

Absage: Präsentation des Siegerprojekts des Wettbewerbs "Freiraumplanung Campus der Universität Wien"

Aufgrund der aktuellen Situation in Österreich betreffend des Coronavirus werden an der Universität Wien von Mittwoch, 11.03.2020, bis voraussichtlich einschließlich Freitag, 03.04.2020, keine Lehrveranstaltungen/Prüfungen mit physischer Präsenz abgehalten. Das bedeutet auch, dass die Gebäude der...

05.03.2020 | [weiter]