Presse

21.11.2017

Eine Nano-Uhr mit präzisen Zeigern

Einem internationalen Team von Forschern der Universitäten Wien, Duisburg-Essen und Tel Aviv ist es gelungen, ein Nano-Stäbchen kontrolliert in Rotation zu versetzen und somit als hochpräzisen Zeiger einer elektronischen Uhr zu verwenden. Mit Hilfe fokussierter Laserstrahlen kann das Team um Stefan...

 Aktuelle Meldungen

Jumping Nanoparticles

Experiments with levitated nanoparticles reveal role of friction at the nanoscale

24.10.2017 | [weiter]

Bildung von Magma-Ozeanen auf Exoplaneten erforscht

Induktionserwärmung kann den Energiehaushalt eines Planeten so stark verändern, dass sein Inneres zum Schmelzen gebracht wird. Das berichtet ein internationales Team unter der Leitung des Instituts für Weltraumforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften mit Beteiligung der...

23.10.2017 | [weiter]

Formation of Magma Oceans on exoplanet

Induction heating can completely change the energy budget of an exoplanet and even melt its interior. In a study published by Nature Astronomy an international team led by the Space Research Institute of the Austrian Academy of Sciences with participation of the University of Vienna explains how...

23.10.2017 | [weiter]

"Tobiaden & Co KG": Antike Familie als multinationaler Konzern

Internationale Tagung zu den Tobiaden als Global Player im antiken Judentum

19.10.2017 | [weiter]

Physikerin Lisa Randall als Festrednerin der Boltzmann Lecture 2017 der Universität Wien

Erforschung der Natur der Dunklen Materie im Fokus der Harvard-Professorin

17.10.2017 | [weiter]

Mikroben hinterlassen "Fingerabdrücke" auf Mars-Gestein

Archaeon kann Metalle aus synthetischem Mars-Regolith oxidieren und verstoffwechseln

17.10.2017 | [weiter]

Microbes leave "fingerprints" on Martian rocks

Archaeon can oxidize and metabolize metals from Mars Regolith simulants

17.10.2017 | [weiter]

Kaiserschnitt-Risiko ist vererbbar

Rate der Geburtsprobleme wird durch natürliche Selektion nicht verringert

16.10.2017 | [weiter]