Presse

01.07.2020

Magnonik Nanofasern ebnen den Weg zu einer neuen Art von Computern

Magnetismus bietet einerseits neue Möglichkeiten, leistungsstärkere und energieeffizientere Computer zu entwickeln, andererseits ist die Realisierung des magnetischen Rechnens auf der Nanoskala eine anspruchsvolle Aufgabe. Über einen entscheidenden Fortschritt auf dem Gebiet der Berechnungen mit...

 Aktuelle Meldungen

Vorankündigung: Internationale Konferenz zur Geschichte und Kultur des Wiener Judentums

Von 19. bis 22. März 2007 findet die Konferenz "Wien und die jüdische Erfahrung 1900-1938. Akkulturation, Antisemitismus, Zionismus" statt. Organisiert wird die internationale Tagung vom Institut für Zeitgeschichte der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien.

14.02.2007 | [weiter]

Ausstellung zu Druckgraphiken und Federzeichnungen in der Universitätsbibliothek

Leopold Cornaro und Thomas Wizany stellen im Foyer der Hauptbibliothek der Universität Wien ihre Druckgraphiken und Federzeichnungen aus. Vernissage ist am 20. Februar um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Interessierte sind herzlich eingeladen.

12.02.2007 | [weiter]

Auf den Hund gekommen

"Sind Sie ein Katzen- oder ein Hundemensch?" Unter Tierfreunden gibt es zwei "Lager" und die jeweilige Zugehörigkeit, so die landläufige Meinung, sagt so einiges über den Menschentyp aus. Der Verhaltensforscher Kurt Kotrschal geht nun den so genannten Hundemenschen auf die Spur. In seinem aktuellen...

06.02.2007 | [weiter]

CHEMIkErLEBEN07 – SchülerInnen erleben Chemie: Tag der offenen Tür an der Fakultät für Chemie

Von Dienstag, 13. Februar 2007, bis Donnerstag, 15. Februar 2007, organisiert die Fakultät für Chemie der Universität Wien heuer bereits zum siebten Mal einen Tag der offenen Tür für SchülerInnen.

01.02.2007 | [weiter]

Ab wann gehören wir zum alten Eisen? Altern als Forschungsschwerpunkt

Die Menschen werden immer älter und arbeiten immer kürzer. Diesem eigentlich paradoxen Phänomen sind Josef Ehmer und Hermann Zeitlhofer vom Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien auf der Spur.

30.01.2007 | [weiter]

Mathematiker Markowich rekonstruiert historische Bilder

Peter Markowich, Professor für Mathematik an der Universität Wien, arbeitet im Rahmen eines Projekts des Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds (WWTF) an einer neuen Bildbearbeitungssoftware. Mit dieser Software können Fresken aus dem Mittelalter rekonstruiert, aber auch moderne...

23.01.2007 | [weiter]

Ardelt und Winckler fordern Bündelung der Forschungskompetenzen

Im Zusammenhang mit der geplanten Ressortaufteilung in der neuen Bundesregierung fordern Rudolf Ardelt, Rektor der Universität Linz, und Georg Winckler, Rektor der Universität Wien, die beabsichtigte Bündelung der Forschungskompetenzen in die Tat umzusetzen.

19.01.2007 | [weiter]

Universität Wien fixiert Mentoring für Wissenschafterinnen

Bisherige Pilotprojekte positiv evaluiert, neue Anmeldungen ab April

19.01.2007 | [weiter]