Zehn Fragen an: Verhaltensbiologe Kurt Kotrschal

Nach Anton Zeilinger und Christina Binder stellt sich nun Kurt Kotrschal den "Zehn Fragen" von uni:view. Im Wolf Science Center in Ernstbrunn erzählt er von seiner Arbeit mit Wölfen und Hunden und was er sich unter einer integrativen Gesellschaft vorstellt.

Kurt Kotrschal ist Professor für Zoologie mit besonderer Berücksichtigung von Morphologie, Ökologie und Neurobiologie an der Fakultät für Lebenswissenschaften der Universität Wien. Er leitet die "Konrad Lorenz Forschungsstelle" für Verhaltens- und Kognitionsbiologie in Grünau im Almtal und ist stellvertretender Leiter des Departments für Verhaltensbiologie der Universität Wien sowie Mitbegründer des "Wolf Science Center" im niederösterreichischen Ernstbrunn. 2011 wurde Kotrschal zum österreichischen "Wissenschafter des Jahres 2010" gewählt.