Ist studieren das Richtige? uni:check hilft

Studierenden in einer Lernzone im Hauptgebäude der Universität Wien.

Antragsfrist für Studien mit Aufnahmeverfahren beginnt am 2. März

Zeitgerecht zu Beginn des Sommersemesters stellt die Universität Wien mit "uni:check" ein umfassendes Online-Tool zu Verfügung, das allgemein über das Studieren an der Universität informiert und eine interaktive Entscheidungshilfe bietet. Das Tool richtet sich speziell an Schüler*innen, aber auch an alle anderen die überlegen, ein Studium neu aufzugreifen. Mit 2. März beginnt an der Universität Wien zudem die Frist für die Registrierung zu einem jener 19 Studien, die ein Aufnahmeverfahren durchführen.

"Jetzt ist eine wichtige Zeit, um sich mit der Wahl des Studiums zu beschäftigen", so Christa Schnabl, Vizerektorin für Studium und Lehre an der Universität Wien: "Die Universität Wien unterstützt dabei mit einem umfassenden Angebot und neu mit den Online-Tool uni:check. Die Antragsfrist– für einige Studien bis Anfang Juni bzw. bis Mitte Juli – ermöglicht für alle Interessierten eine bewusste Studienwahl".

"Ist das Studieren an der Universität das Richtige für mich?" Die Antwort auf diese Frage entscheidet über den weiteren Lebensweg, ist selten einfach und vor allem nur ganz individuell zu beantworten. Das neue Angebot der Universität Wien stellt sich genau dieser Herausforderung und dem Ziel dafür eine Entscheidungshilfe zu bieten. Ein Team von Psycholog*innen und Bildungsexpert*innen hat für die Entwicklung von "uni:check" Studienerfolgsfaktoren analysiert und aufbereitet, um bei einer reflektierten Entscheidung zu unterstützen. Kurzvideos bieten einen Einblick in den universitären Alltag und bilden visuelle Anker zu den vielfältigen Facetten eines Studiums vom Hörsaal und der Referatssituation bis zum sozialen Campusleben und der Möglichkeit von Auslandsaufenthalten.

Online-Self-Assessment und uniorientiert
Um die Studienwahl zu erleichtern, bekommen Studieninteressierte beim Online-Self-Assessment (OSA) einen ersten Einblick in das gewählte Studium und können somit unverbindlich testen, ob sich ihre Erwartungen und Interessen im Studium wiederfinden.

Die Universität Wien lädt Studieninteressierte zudem am Donnerstag, 23. und Freitag, 24. April, zu "uniorientiert", den Tagen der offenen Tür, ein. Dort haben zukünftige Studierende die Möglichkeit, sich im persönlichen Gespräch über das Studienangebot, den Studierendenalltag und über Services rund ums Studium auszutauschen. Bei Probevorlesungen, Infovorträgen und Führungen erfahren Studieninteressierte alles über mehr als 160 Studien, die an der Universität Wien zur Auswahl stehen.

Anträge für Studien mit Aufnahmeverfahren ab 2. März

In folgenden Bachelor- und Diplomstudien ist die Zulassung nur nach erfolgreicher Teilnahme am Aufnahmeverfahren und wenn alle Voraussetzungen für die Zulassung zu einem Studium erfüllt werden möglich:

Bildungswissenschaft (neu ab Studienjahr 2020/21)

Lehramt – alle Unterrichtsfächer

(Internationale) Betriebswirtschaft

English and American Studies

(Wirtschafts-) Informatik

Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Volkswirtschaftslehre

Rechtswissenschaften

Chemie

Psychologie

Soziologie

Politikwissenschaft

Kultur- und Sozialanthropologie 

Transkulturelle Kommunikation (Übersetzen und Dolmetschen)

Biologie 

Pharmazie 

Ernährungswissenschaften 

Sportwissenschaft  


Alles zu Studien mit Aufnahme- und Eignungsverfahren: http://aufnahmeverfahren.univie.ac.at

Infos zu "uni:check": http://unicheck.univie.ac.at

Rückfragehinweis

Mag. Alexandra Frey

Pressebüro und stv. Pressesprecherin
Universität Wien
1010 - Wien, Universitätsring 1
+43-1-4277-175 33
+43-664-60277-175 33
alexandra.frey@univie.ac.at