Aktuelle Veranstaltungen im Wintersemester am Uni Wien Campus

Vielfältiges Programm mit Führungen, Diskussionen und Mitmach-Events

Der Campus der Universität Wien bietet auch im kommenden Wintersemester 2019/20 spannende Veranstaltungen für Studierende, WissenschafterInnen und Interessierte. Von Oktober bis Jänner finden auf dem gesamten Areal Führungen, Diskussionen und Mitmach-Events statt. Einige Highlights aus dem aktuellen Programmheft:

Arts & Science

Am Donnerstag, 12. September, steht der Campus ganz im Zeichen des Theaters und der Wissenschaft. Im Rahmen von "Arts & Science" werden ab 18 Uhr zwei Theateraufführungen gezeigt, die aus unterschiedlichen Perspektiven das Thema Forschung für alle erlebbar machen: "Herschel und das unsichtbare Ende des Regenbogens" sowie Senecas "Die Trojanerinnen". Die WissenschafterInnen gehen dafür selbst unter die Schauspieler.
Zeit: Donnerstag, 12. September, 18 Uhr
Ort: Hörsaal A, Campus der Universität Wien, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 2 (Erdgeschoß)

Führungen am Campus
Ab sofort starten wieder regelmäßig Campus-Führungen zur vielfältigen Geschichte der Höfe und Gebäude – erster Termin ist am Samstag, 14. September –, aber auch Diversity-Führungen jeweils donnerstags und literarische Spaziergänge durch die Wissenschaftsgeschichte am 11. Oktober und 8. November.

Campus Führungen:
Zeit:
14. September und 12. Oktober 2019, jeweils 13:00 Uhr
Kosten: € 6,- (ermäßigt € 4,-)
Ort: Treffpunkt: Karlik-Tor (1090 Wien, Ecke Alser Straße/Otto-Wagner-Platz)

Diversity Führungen:
Zeit:
5. September bis 31. Oktober 2019, jeweils donnerstags, 16:00 Uhr
Ort: Treffpunkt: Karlik-Tor (1090 Wien, Ecke Alser Straße/Otto-Wagner-Platz)

Literarische Spaziergänge:
Zeit:
11. Oktober und 8. November 2019, jeweils 16:00 Uhr
Ort: Treffpunkt: Bühler-Tor (1090 Wien, Ecke Alserstraße/Spitalgasse)

#SprachSalat
Das sprachkulinarische Schnupperevent zum Europäischen Tag der Sprachen 2019: Mit dieser Veranstaltung macht das Sprachenzentrum den Reichtum und die Vielfalt der Sprachen und (Ess-)Kulturen in unserer Stadt sichtbar und erlebbar.

Die unterhaltsam gestalteten Workshops rund um nachhaltigen Genuss in mehr als zehn verschiedenen Fremdsprachen sind offen für ein breites Publikum. Sie vermitteln den TeilnehmerInnen Einblicke in verschiedene Fremdsprachen und Kulturen. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt dabei auf den Themen Umweltschutz, Gesundes Essen und Internationale Esskultur.
Zeit: Donnerstag, 26. September 2019, 17:00-20:00 Uhr
Ort: Sprachenzentrum, Campus der Universität Wien, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1

Ausstellungen
Spotting Science – Entdecke Naturwissenschaften!
Naturwissenschaftliche Phänomene umgeben uns den ganzen Tag, nur nehmen wir sie oft nicht wahr. Aus diesem Grund widmet sich Spotting Science diesen für uns zunächst unsichtbaren Phänomenen. An verschiedenen Stationen können sie mithilfe des Smartphones entdeckt werden. Ob beim morgendlichen Kaffee, auf dem Weg über den Campus oder bei einer Pause im Liegestuhl. Chemie und Physik von Kaffee, Wasser, Kastanie, Birke und Gin Tonic gilt es mit QR-Code zu entdecken.
Zeit: Montag, 30. September 2019 bis Donnerstag, 30. April 2020
Orte: Campus der Universität Wien, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1, Hof 2, Hof 7

„… unmöglich, diesen Schrecken aufzuhalten“. Die medizinische Versorgung durch Häftlinge im Frauen-KZ Ravensbrück
Im Zentrum der Wanderausstellung steht die Arbeit des medizinischen Häftlingspersonals im Krankenrevier des KZ Ravensbrück. Das Begleitprogramm bietet Fachvorträge sowie einen „Porträt-Abend“ mit Schwerpunkt auf die Österreicherinnen im Häftlingskrankenrevier.
Zeiten: Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 17. Oktober 2019, 18:30-20:30 Uhr
Ausstellungszeitraum: bis 20. März 2020, jeweils zu den Öffnungszeiten der Fachbereichsbibliothek
Ort: Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte, Campus der Universität Wien, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1

Nachgefragt
Die Veranstaltungsreihe "Nachgefragt" bringt WissenschafterInnen der Universität Wien, Journa-listInnen und Publikum ins Gespräch, diesmal zum Thema "Technik und Ethik: Wo sind die Grenzen?"

Welche Bedeutung hat Ethik in einer Gesellschaft, die ihren Alltag mit Robotern und Künstlicher Intelligenz teilt? Abgesehen von der individuellen Haltung jedes einzelnen, welche kollektiven Regulierungen benötigen wir für ein gutes Miteinander? Dazu unterhalten sich Technikphilosophin Janina Loh, deren neues Buch "Roboterethik. Eine Einführung" kommenden Herbst erscheinen wird, und die mehrfach ausgezeichnete Journalistin und Autorin Ingrid Brodnig. Sie wurde mit ihren Büchern "Hass im Netz" und "Lügen im Netz" bekannt. Im September wird sie ihre jüngste Publikation "Übermacht im Netz" präsentieren.

Zeit: Dienstag, 15. Oktober 2019, 18:00 Uhr
Ort: Aula am Campus der Universität Wien, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1

Erlesenes Erforschen
An diesem Abend werden aktuelle Forschungsprojekte zur Musik am Hof Maximilians vorgestellt – unter dem Titel "Neue Forschungen zu Isaac und Senfl", zweier maximilianischer Hofkapellmeister. Neben einem Podiumsgespräch über die musikalischen Perspektiven im Jubiläumsjahr gibt es auch musikalische Beiträge.
Zeit: Montag, 11. November 2019, 17:00 Uhr
Ort: Aula am Campus der Universität Wien, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1


Laufendes Programm: https://campus.univie.ac.at/veranstaltungen/

20 Jahre Uni Wien Campus
Einer der größten innerstädtischen Universitätsstandorte Wiens, der Campus der Universität Wien, wurde am 16. Oktober 1998 offiziell eröffnet. Das 96.000m2 große Gelände des ehemaligen Allgemeinen Krankenhauses ging durch eine Schenkung der Stadt Wien in den Besitz der Universität Wien über. Heute kommen dort täglich mehrere tausend Menschen zusammen, um zu forschen, zu lehren und zu studieren. Anlässlich des 20-Jahr-Jubiläums 2018 startete ein vielfältiges Programm mit unterschiedlichen Formaten – mit dem Ziel, den Campus der Universität Wien nachhaltig als Wissenschafts- und Kommunikationstreffpunkt zu etablieren. campus.unvie.ac.at 

Rückfragehinweis

Mag. Alexandra Frey

Pressebüro und stv. Pressesprecherin
Universität Wien
1010 - Wien, Universitätsring 1
+43-1-4277-175 33
+43-664-60277-175 33
alexandra.frey@univie.ac.at