Schriftgröße:
RSS
News der Universität Wien

Ende und Neuanfang 1945

27. Apr Verschiedene gesellschaftliche, kulturelle und politische Aspekte des Jahres 1945 in Österreich beleuchtet die Ausstellung "1945. Zurück in die Zukunft" vom 28. April bis 10. Mai in der Österreichischen Nationalbibliothek. Kurator der Ausstellung ist der Zeithistoriker Oliver Rathkolb von der Universität Wien. [weiter]
Am 29. und 30. April steht die Bindungsforschung auf den Prüfstand. (Foto: Flickr/Daniel Stark)

Neue Trends aus der Bindungsforschung

24. Apr "New Insights Into Current Attachment Research": Das Charlotte-Bühler-Symposium am 29. und 30. April im Alten Rathaus stellt die aktuelle Bindungsforschung auf den Prüfstand. "Meet the Scientist"-Sessions ermöglichen dem wissenschaftlichen Nachwuchs, sich an aktuellen Forschungsfragen zu... [weiter]

11 ForscherInnen der Universität Wien sind neue Mitglieder der ÖAW

23. Apr Bei der jährlichen Wahlsitzung im April hat die ÖAW 40 in- und ausländische ForscherInnen aufgenommen. Drei neue wirkliche Mitglieder, fünf korrespondierende Mitglieder und drei Mitglieder der Jungen Kurie kommen von der Universität Wien. [weiter]

Neue Professuren im April 2015

8. Apr Im April 2015 gibt es drei neue Professuren: Ivana Ljubic ist assoziierte Professorin an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Matthew Ratcliffe Professor an der Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft und Bojan Zagrovic assoziierter Professor am Zentrum für Molekulare Biologie. [weiter]
Anna-Lisa (13) und Theresa (14) haben sich beim Töchtertag mit dem Thema "Frau und Beruf" journalistisch auseinandergesetzt.

Sind Frauen in der Berufswelt benachteiligt?

23. Apr Anna Lisa (13) und Theresa (14), haben am Töchtertag der Universität Wien einen Workshop in der uni:view-Redaktion besucht. Dabei haben sie sich einige Gedanken zum Thema Frauen in der Gesellschaft gemacht. Im Interview kritisieren sie vor allem die Meinung des Mannes in der heutigen Zeit. [weiter]
Viktoria und Olivia während ihrer Arbeit in der uni:view-Redaktion.

Benachteiligung von Frauen? So sehen wir das

23. Apr Im Rahmen des Töchtertags 2015 sind die Schülerinnen Viktoria, 15 Jahre, und Olivia, 11 Jahre, zu Gast in der uni:view-Redaktion und berichten, was sie zum Thema Benachteiligung von Frauen zu sagen haben. [weiter]

Gabriele Kucsko-Stadlmayer wird Richterin am Straßburger Gerichtshof

22. Apr Gabriele Kucsko-Stadlmayer, Vorsitzende des Senats der Universität Wien, wurde am 21. April zur österreichischen Richterin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg gewählt. [weiter]

Running since 1365.

13. Apr Nach dem Vienna City Marathon trafen sich die TeilnehmerInnen der Uni Wien im Arkadenhof, um zu feiern und sich zu erholen. Dabei entstand mit Hilfe aller LäuferInnen und ein wenig Photoshop ein gemeinsames Erinnerungsfoto. Hier einige Bilder vom Making Of! [weiter]
Die Teilnahme am Wiener Töchtertag hat für die Universität Wien mittlerweile Tradition: Bereits zum sechsten Mal bekamen Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren die Gelegenheit, die größte Hochschule Österreichs und ihr besonders vielseitiges Studienprogramm näher kennen zu lernen. Insgesamt 86 meldeten sich hierfür beim Kinderbüro der Universität Wien an, das heuer mit der Durchführung und Organisation der Veranstaltung betraut war. Im Elise-Richter-Saal im Hauptgebäude am Ring wurden sie von Rektor Heinz W. Engl und Karoline Iber, der Leiterin des Kinderbüros, herzlich in Empfang genommen.

Das war der Töchtertag 2015

23. Apr Beim Wiener Töchtertag an der Universität Wien gab es spannende Einblicke in die Welt von Wissenschaft und Forschung: Insgesamt 86 Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren nahmen am abwechslungsreichen Workshop-Programm in sieben verschiedenen Fachrichtungen teil. [weiter]
Von Freitag bis Sonntag, 17. bis 19. April 2015, trotzen zahlreiche GartenfreundInnen und LiebhaberInnen seltener Pflanzen und Samen dem Aprilwetter, um die Raritätenbörse im Botanischen Garten der Universität Wien zu besuchen.

Ein Wochenende im universitären Garten

20. Apr Vergangenes Wochenende konnten BesucherInnen des Botanischen Gartens der Universität Wien ihren Frühlingsspaziergang durch die blühende Oase im 3. Bezirk mit einer Zeitreise durch die Universitätsgeschichte, dem Erwerb von seltenen Pflanzen und Samen und einem Achterl "Jubiläumswein" verbinden. [weiter]
Am Freitag, 17.4., fand zum Abschluss der Ausstellung "Radical Busts" das Symposium "Representation – Revisited" an der Universität Wien statt.

Ein Symposium unter feministischer Perspektive

22. Apr Repräsentationen können Geschlechterverhältnisse widerspiegeln, aufbrechen oder auch erneut verfestigen. Das Symposium "Representation – Revisited" an der Universität Wien fragte nach Notwendigkeiten, Möglichkeiten und Herausforderungen von Repräsentationspolitiken. [weiter]
Der Schädel eines Neugeborenen, der bei der Geburt durch das weibliche Becken passen muss, ist verhältnismäßig groß. (Foto: Magdalena Fischer)

Aufrechter Gang, schwierige Geburt

21. Apr Das menschliche "Geburtsdilemma" meint eine platzmäßige Engstelle bei der Geburt: die Köpfe von Neugeborenen sind im Verhältnis zum weiblichen Geburtskanal sehr groß. Barbara Fischer und Philipp Mitteröcker von der Universität Wien zeigten nun, dass sich der menschliche Körper auch daran anpasst. [weiter]

Wie Unternehmen funktionieren

20. Apr Markus Reitzig von der Universität Wien stellt Organisationstheorien auf den Prüfstand. In einem aktuellen FWF-Projekt vergleicht der Wirtschaftswissenschafter bewährte Erklärungsansätze mit neuen und untersucht Fragen zu Autorität und Selbstbestimmung. [weiter]

      Flickr Universität Wien  http://www.univie.ac.at/fileadmin/templates/bilder/icon-flickr.png  Uni Wien Blog

   
 

   

Jubiläums-News
2015 feiert die Universität Wien ihr 650-jähriges Bestehen. Hier finden Sie alle Berichte und Fotostorys zum Jubiläumsjahr auf einen Blick. [weiter]
"Die Wiener Universität 1365-2015"
Die Universität Wien feiert 2015 ihr 650-Jahre-Jubiläum. Im Wintersemester widmet sich eine eigene Ringvorlesung der Geschichte der ältesten Universität im deutschsprachigen Raum. Lesen Sie im uni:view-Dossier ausgewählte Gastbeiträge der... [weiter]
Buchtipp des Monats
WissenschafterInnen der Universität Wien erzählen uns von ihren derzeitigen Lieblingsbüchern und aktuellen eigenen Publikationen. Dazu gibt's jeweils Bücherpakete zu gewinnen! [weiter]
Jahr des Bodens
Die UNO hat das Jahr 2015 zum "Internationalen Jahr des Bodens" erklärt. Damit steht der Lebensraum zu unseren Füßen ein Jahr lang im Fokus der Aufmerksamkeit. Artikel rund um den Boden können nun im uni:view-Dossier nachgelesen werden. [weiter]

   

   

Kommende Antrittsvorlesungen