Schriftgröße:
RSS
News der Universität Wien

Stiftsbriefe der Universität Wien und Schrödinger-Nachlass sind Weltdokumentenerbe

21. Okt Die Gründungsurkunden der Universität Wien sowie der Teil des Erwin Schrödinger-Nachlasses, der an der Universität Wien aufbewahrt wird, werden in das "Österreichische Nationale Memory of the World Register" der UNESCO aufgenommen. Die Urkundenverleihung fand am 21. Oktober im Staatsarchiv statt. [weiter]
Repräsentiert durch das Präsidium und die Delegierten der einzelnen Lokalverbände aus den Bundesländern tagte der Österreichischer UniversitätsprofessorInnenverband am 13. Oktober im Senatssaal der Universität Wien.

ProfessorInnenverband diskutiert universitätspolitische Zukunftsthemen

14. Okt Am 13. Oktober 2014 diskutierten der Verband der Professorinnen und Professoren der Österreichischen Universitäten (UPV) gemeinsam mit Harald Mahrer, Staatssekretär für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, im Senatsaal der Universität Wien universitätspolitische Zukunftsthemen. [weiter]
Vom 23. Oktober bis zum 6. November 2014 geht in Wien wieder das Viennale-Fieber um. (Foto: Viennale)

52. Viennale: "Entdeckungsreise durch das Kino der Welt"

20. Okt Österreichs größtes internationales Filmfestival, die Viennale, findet heuer vom 23. Oktober bis 6. November statt. Der Vorverkauf der Tickets für die rund 300 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme läuft bereits. [weiter]

Neue Professuren im Oktober 2014

1. Okt Im Oktober gibt es vier neue Professuren: Noit Banai am Institut für Kunstgeschichte, Rainer Gries am Institut für Zeitgeschichte und am Institut für Publizistik- Kommunikationswissenschaft, Michaela Pfadenhauer am Institut für Soziologie sowie Judith Maria Rollinger am Department für... [weiter]

Leonida Fusani leitet Österreichs neue Vogelwarte

17. Okt Österreich hat eine neue Vogelwarte. Geleitet wird von Leonida Fusani, seit September neuer Professor an der Universität Wien. Die Vogelwarte soll Ansprechstelle für alle WissenschafterInnen, Amateure und Behörden, die sich mit Vögeln beschäftigen, werden. [weiter]

Buchtipp des Monats von Andrea Komlosy

16. Okt Derzeit forscht die Historikerin Andrea Komlosy von der Universität Wien an der Harvard University zur Arbeitswelt in ihren weltweiten Ausprägungen. Im Interview mit uni:view spricht sie über ihre jüngste Publikation und ihre eigene Einstellung zur Arbeit. [weiter]
Genduplikationen spielen eine wichtige Rolle in der Evolution der Chlamydien. Die Illustration zeigt eine Genduplikation eines Chlamydiengenoms. (Illustration: Allen Tsao)

Das Erfolgsgeheimnis der Chlamydien

16. Okt Der Mikrobiologe Matthias Horn von der Universität Wien untersucht den evolutionären Erfolg von Chlamydien. Chlamydien gehören mit mehr als 100 Millionen infizierten Personen weltweit zu den häufigsten sexuell übertragbaren Krankheitserregern. [weiter]
Sowohl die Projektkonferenz als auch die Generalversammlung des European Law Institute (ELI) fanden dieses Jahr in den beeindruckenden Räumlichkeiten des kroatischen Staatsarchivs in Zagreb statt.

ELI: Konferenz und Generalversammlung 2014

6. Okt Das unabhängige und international agierende European Law Institute (ELI), dessen Sekretariat seit seiner Gründung 2011 an der Universität Wien beheimatet ist, organisierte seine diesjährige Projektkonferenz und Generalversammlung vom 24. bis 26. September in Zagreb. [weiter]
In Österreich waren ArbeitsmigrantInnen und ihre Angehörigen noch bis Ende der 1980er Jahre in ihren grundsätzlichen Rechten eingeschränkt. Die Notstandshilfe wurde Ende der 1990er Jahre, das passive Wahlrecht sogar erst 2006, verwirklicht. Ein Charakteristikum der österreichischen Politik war, dass die Rechte mit Verspätung eingeführt wurden und höhere Gerichte eine Rolle bei der Umsetzung spielten. Sei es der Verfassungsgerichtshof auf nationaler Ebene oder der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte auf europäischer Ebene. "Fünfzig Jahre Geschichte der Arbeitsmigration nach Österreich – mit der Veranstaltung 'Gaygusuz gegen Österreich' möchten wir zeigen, welche Bedeutung Rechtsanwälte, migrantische Aktivisten, Beratungszentren und NGOs für die Durchsetzung dieser Rechte hatten", erklärt Ilker Ataç.

"Inszenierte Forschung" im Schauspielhaus

25. Sep Ilker Ataç vom Institut für Politikwissenschaft und Gin Müller vom Institut für Theaterwissenschaft gestalteten am 13. September 2014 einen Abend im Wiener Schauspielhaus. "Gaygusuz gegen Österreich" brachte historische und aktuelle Auseinandersetzungen um Rechte von MigrantInnen in den... [weiter]
Die Privatstiftung des Haribo-Erbens Hans Riegel jr. zeichnet jährlich schulische vorwissenschaftliche Arbeiten in den MINT-Fächern aus. Die diesjährigen GewinnerInnen beschäftigten sich u.a. mit Quantenmechanik, Schwarzköpfchen und Spekulationsblasen.

Dr. Hans Riegel-Fachpreise für SchülerInnen

23. Sep Die Universität Wien und die Kaiserschild-Stiftung verliehen am 15. September 2014 die Dr. Hans Riegel-Fachpreise. 15 SchülerInnen aus Wien wurden für ihre Fachbereichsarbeiten in Biologie, Chemie, Geographie, Mathematik und Physik ausgezeichnet. [weiter]
Künstlerische Darstellung eines Galaxienhaufens im frühen Universum in seiner Entstehungsphase (Foto: eso1431b)

Vom Bauplan einer Galaxien-Metropole

15. Okt "Wir blicken zehn Milliarden Lichtjahre in die Vergangenheit": Ein internationales Team um Helmut Dannerbauer und Bodo Ziegler von der Universität Wien gelang es, mit Hilfe des APEX-Teleskops neue Erkenntnisse über die Entstehungsphase unseres Universums zu gewinnen. [weiter]
Die Gründungsurkunde (Stiftbrief) der Universität Wien. (Foto: Archiv der Universität Wien)

Die Gründung der Universität Wien als Begegnung von Hof, Stadt und Kirche

15. Okt Die Universität Wien feiert 2015 ihr 650-Jahre-Jubiläum. Im Wintersemester widmet sich eine eigene Ringvorlesung der Geschichte der ältesten Universität im deutschsprachigen Raum. Lesen Sie in uni:view ausgewählte Gastbeiträge der Vortragenden zum Thema. [weiter]

Brigitte Kopp: "Es hat mir Freude bereitet, mitzugestalten"

14. Okt Mit 1. Oktober 2014 ging eine Ära zu Ende: Pharmakognostin Brigitte Kopp war zehn Jahre lang Studienpräses der Universität Wien. Als erste Studienpräses baute sie dieses Amt auf und prägte es maßgeblich. Im Interview mit uni:view zieht sie Resümee. [weiter]

      Flickr Universität Wien  http://www.univie.ac.at/fileadmin/templates/bilder/icon-flickr.png  Uni Wien Blog

   
 

   

DekanInnen und ZentrumsleiterInnen 2014-16
Hier stellen wir Ihnen die neuen und wiederbestellten DekanInnen und ZentrumsleiterInnen der Universität Wien vor, die mit 1. Oktober 2014 in die neue, zweijährige Funktionsperiode starten. [weiter]
Unter dem Meer
Tauchen für die Wissenschaft: Im Dossier "Unter dem Meer" berichten die TeilnehmerInnen des zweiwöchigen Riffkurses der Universität Wien "live" von ihrer Forschung auf einer kleinen maledivischen Insel. [weiter]
Unterwegs im Südkaukasus
Im Südkaukasus treffen Gegensätze aufeinander: 24 Studierende des Instituts für Geographie und Regionalforschung berichten für uni:view von ihrer Reise zwischen Berglandschaften und Metropolen, Konfliktherden und Modernisierung. [weiter]
Heureka!
Daniel Düsentrieb lässt grüßen: An der Universität Wien rauchen die Köpfe. Hier wird nicht nur geforscht, sondern auch an den Forschungsgeräten getüftelt. Im uni:view-Dossier "Heureka!" erklären die ErfinderInnen ihre Geistesblitze. [weiter]
Rund um die Uni
In den Semesterferien ist man lieber draußen: Wir haben uns auf Entdeckungstour rund um die Standorte der Universität Wien gemacht und stellen in unserer Sommer-Serie "Rund um die Uni" einige gefundene Schätze vor. [weiter]

   

   

Kommende Antrittsvorlesungen