Schriftgröße:
RSS
News der Universität Wien

Eingeschleppte Tiere und Pflanzen und ihre Auswirkungen

17. Dez Die Verschleppung von Tier- und Pflanzenarten ist eine der massivsten – von Menschen verursachten – globalen Veränderungen. Wie lassen sich die Auswirkungen eingeschleppter Arten richtig erfassen und bewerten? Diese Fragen wurden von einer internationalen Forschungsgruppe beantwortet. [weiter]
Im Rahmen einer Willkommensfeier im Senatssaal wurden die neuen ProfessorInnen 2014 offiziell ...

Neuberufungen 2014

17. Dez 2014 berief die Universität Wien 25 ProfessorInnen neu und ernannte neun assoziierte ProfessorInnen. Für 2015 sind bereits acht neue Dienstantritte vereinbart und entsprechende Verträge abgeschlossen. [weiter]
Theologe Wilfried Engemann erzählt in uni:view von seinem Studium in der ehemaligen DDR.

Wer lehrt, hat auch einmal studiert (Teil 7)

17. Dez Theologe Wilfried Engemann erzählt in uni:view von seinem Studium an einer kirchlichen Hochschule in der DDR – einer "Insel im roten Meer". Durch dieses bekam er erstmals das "Gefühl, vom Ufer abzustoßen und aufs Meer hinauszufahren". [weiter]

Globale Ressourcen-Fairness zwischen Rohstoffhunger und Konflikten

16. Dez Vom 4. bis zum 6. Dezember fand in Wien die erste Österreichische Konferenz zu Internationaler Ressourcenpolitik statt. Mitveranstalter war u.a. Politologe Ulrich Brand von der Universität Wien. 150 TeilnehmerInnen tauschten sich auf der dreitägigen Veranstaltung aus. [weiter]
Kultur- und SozialanthropologInnen der Universität Wien untersuchen den Krampus als "vielstimmige und vieldeutige Symbolfigur". (Foto: Wolfgang Stuchlik)

Wenn der Krampus umgeht

16. Dez Krampus-Events erleben derzeit einen beispiellosen Boom. Allein im Salzburger Gasteinertal sind heuer 97 "Passen" (Krampusgruppen) unterwegs. Ein Team vom Institut für Kultur- und Sozialanthropologie der Universität Wien untersucht die sozialen, kulturellen und ökonomischen Aspekte dieses Trends. [weiter]

Es weihnachtet schon … (Teil 1)

15. Dez Der Heiligabend naht ... Für uni:view haben wir auch heuer WissenschafterInnen und MitarbeiterInnen der Universität Wien zu ihrer Sicht auf Weihnachten befragt. Den Anfang macht Archäologin Viktoria Räuchle. [weiter]
Ein Goffini-Kakadu steckt einen Ring über in horizontales Rohr (Foto: Alice Auersperg, Universität Wien)

Vom Spielzeug- zum Werkzeuggebrauch

15. Dez Ein internationales ForscherInnenteam um Alice Auersperg vom Department für Kognitionsbiologie der Universität Wien gab Papageien und Krähen "Spielsachen" und fand heraus, dass die Vögel Objekte in komplexe räumliche Zusammenhänge brachten: Verhaltensweisen, die nur bei wenigen Primaten vorkommen. [weiter]

Das Hirn und sein Hüter

15. Dez Winfried Neuhaus und sein Team an der Universität Wien untersuchen biologische Barrieren im menschlichen Körper. Die wohl dichteste darunter ist die Blut-Hirn-Schranke: Hier sind die Zellen so eng miteinander verstrickt, dass ein Vorbeikommen unmöglich scheint. Oder doch nicht? [weiter]
Bis zum 10. Geburtstag ist es für die Kinder der Kindergruppen in der Lammgasse noch weit. Die jüngsten warten auf ihren ersten Geburtstag und die ältesten haben schon dreimal die Geburtstagskerzen ausblasen dürfen. Manche der Kinder übertreiben zwar und erzählen Vizerektor Faßmann, der am 26. November mit einer Geburtstagstorte zu Besuch gekommen ist, dass sie schon fünf sind – aber so ein kleiner Nachwuchsforscher bzw. eine -forscherin darf schon mal mathematisch kreativ sein.

Kindergruppen der Uni Wien feiern 10. Geburtstag

27. Nov Eine Geburtstagsparty der etwas der anderen Art fand Ende November in der Kindergruppe Lammgasse statt. Gemeinsam mit Vizerektor Heinz Faßmann und gleich zwei Geburtstagstorten – eine für die "Forscherflöhe" und eine für die "Staunenasen" – wurden "10 Jahre Kindergruppen der Universität Wien"... [weiter]
Im Rahmen der Pressekonferenz wurde den MedienvertreterInnen und interessierten Gästen u.a. das Jubiläumslogo präsentiert, das von nun an bis zum Abschluss der Jubiläumsfeierlichkeiten im Jahr 2015 die Universitätswebsite zieren wird, sowie das Jubiläumsmotto: "Wir stellen die Fragen. Seit 1365" – dem wir im kommenden Jahr im Rahmen einer Plakat-Kampagne mit ForscherInnen, Studierenden und Alumni der Universität noch häufig in der Stadt begegnen werden, wie der Rektor verriet.

650 Jahre Uni Wien: Gebührend feiern, angemessen reflektieren

14. Nov Dass die Universität Wien ihr nahendes Jubiläum zum Anlass nimmt, sich gebührend zu feiern und die langjährige Beziehung zur österreichischen Gesellschaft einmal mehr zu erneuern – aber auch, um die eigene Geschichte kritisch zu reflektieren – das verdeutlicht das umfangreiche Jubiläums-Programm,... [weiter]

Neue Professur im Dezember 2014

2. Dez Im Dezember gibt es eine neue Professur: Cesare Franchini ist assoziierter Professor für Computergestützte Materialphysik an der Fakultät für Physik. [weiter]

Rektor Engl zum Uni-Budget: "Erhaltung des Status Quo"

12. Dez Die Universitäten erhalten in der Leistungsvereinbarungsperiode 2016 bis 2018 um 615 Mio. Euro mehr als in der laufenden dreijährigen Budgetphase. Rektor Heinz W. Engl zeigte sich erleichtert, nun müsse über die Aufteilung des Gesamtbudgets verhandelt werden. [weiter]

Ein Teleskop namens Hedy Lamarr

12. Dez Mit der Umbenennung des "Vienna Quantum Space Link" am Dach des Instituts für Quantenoptik und Quanteninformation (IQOQI) in "Hedy Lamarr Quantum Communication Telescope" ehren Universität Wien und ÖAW die große österreichische Erfinderin Hedy Lamarr. [weiter]

      Flickr Universität Wien  http://www.univie.ac.at/fileadmin/templates/bilder/icon-flickr.png  Uni Wien Blog

   
 

   

Jahr der Kristallographie
Wo an der Universität Wien überall Kristallographie "drin steckt" und woran unsere KristallographInnen gerade forschen, das verrät uni:view im Themenschwerpunkt zum laufenden "Internationalen Jahr der Kristallographie". [weiter]
Spannende Mathematik
Das Shanghai-Uni-Ranking 2014 reihte die Mathematik der Universität Wien auf Platz 36 der weltweiten Top 100. uni:view berichtet laufend über spannende Forschungsprojekte und Neuigkeiten an der Fakultät für Mathematik. [weiter]
"Die Wiener Universität 1365-2015"
Die Universität Wien feiert 2015 ihr 650-Jahre-Jubiläum. Im Wintersemester widmet sich eine eigene Ringvorlesung der Geschichte der ältesten Universität im deutschsprachigen Raum. Lesen Sie im uni:view-Dossier ausgewählte Gastbeiträge der... [weiter]
Buchtipp des Monats
WissenschafterInnen der Universität Wien erzählen uns von ihren derzeitigen Lieblingsbüchern und aktuellen eigenen Publikationen. Dazu gibt's jeweils Bücherpakete zu gewinnen! [weiter]
Heureka!
Daniel Düsentrieb lässt grüßen: An der Universität Wien rauchen die Köpfe. Hier wird nicht nur geforscht, sondern auch an den Forschungsgeräten getüftelt. Im uni:view-Dossier "Heureka!" erklären die ErfinderInnen ihre Geistesblitze. [weiter]
Wer lehrt, hat auch einmal studiert
"Hart arbeiten, hart feiern", "Leben wie ein junger Hund": Auch unsere Lehrenden waren selbst einmal Studierende. Für uni:view erinnern sie sich an die Zeit zurück und verraten Tipps für heutige StudentInnen. [weiter]

   

   

Kommende Antrittsvorlesungen