Schriftgröße:
RSS
News der Universität Wien

Peter Reichl: Neue Töne in die Informatik bringen

28. Apr In der Informatik spielten UserInnen bisher eine eher untergeordnete Rolle, im Vordergrund stand vor allem Technik. Der neue Informatik-Professor Peter Reichl möchte das ändern – mit einer "Anti-Kopernikanischen Wende", die den Menschen zurück in den Mittelpunkt des technologischen Universums rückt. [weiter]
Das Institut für Zeitgeschichte trauert um Siegfried Mattl, ...

In memoriam Siegfried Mattl (1954-2015)

28. Apr Das Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien trauert um Siegfried Mattl, der am Samstag, 25. April 2015, nach langer und schwerer Krankheit verstorben ist. [weiter]
Der Eingriff des Menschen in die Umwelt ist immens. Ist ein neues Erdzeitalter angebrochen? (Foto: Fabio Sommaruga / pixelio)

Das Zeitalter des Menschen

28. Apr Müllberge, Ölbohrungen, CO2-Anstieg – der Mensch hinterlässt gravierende Spuren. In Wissenschaftskreisen diskutiert man daher darüber, ein neues Erdzeitalter auszurufen, das "Anthropozän". Michael Wagreich von der Universität Wien ist Mitglied der globalen Arbeitsgruppe. [weiter]

Neue Professuren im April 2015

8. Apr Im April 2015 gibt es drei neue Professuren: Ivana Ljubic ist assoziierte Professorin an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Matthew Ratcliffe Professor an der Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft und Bojan Zagrovic assoziierter Professor am Zentrum für Molekulare Biologie. [weiter]

Torsten Möller: Ein neues Werkzeug für alle Wissenschaften

27. Apr Ob Astronomie, Medizin oder Wirtschaft: "Die einen brauchen Modelle, um die Sternentstehung nachzuzeichnen – die anderen, um die Entwicklung der Finanzmärkte vorherzusagen." Wie die visuelle Datenanalyse dabei helfen kann, beschäftigt Torsten Möller, Professor an der Fakultät für Informatik. [weiter]
29. April 1945: Karl Renner und Theodor Körner auf dem Weg zur Übergabe des Parlaments an die provisorische Regierung. (Foto: Österreichische Nationalbibliothek)

Ende und Neuanfang 1945

27. Apr Verschiedene gesellschaftliche, kulturelle und politische Aspekte des Jahres 1945 in Österreich beleuchtet die Ausstellung "1945. Zurück in die Zukunft" vom 28. April bis 10. Mai in der Österreichischen Nationalbibliothek. Kurator der Ausstellung ist der Zeithistoriker Oliver Rathkolb von der... [weiter]
Am 29. und 30. April steht die Bindungsforschung auf den Prüfstand. (Foto: Flickr/Daniel Stark)

Neue Trends aus der Bindungsforschung

24. Apr "New Insights Into Current Attachment Research": Das Charlotte-Bühler-Symposium am 29. und 30. April im Alten Rathaus stellt die aktuelle Bindungsforschung auf den Prüfstand. "Meet the Scientist"-Sessions ermöglichen dem wissenschaftlichen Nachwuchs, sich an aktuellen Forschungsfragen zu... [weiter]

Running since 1365.

13. Apr Nach dem Vienna City Marathon trafen sich die TeilnehmerInnen der Uni Wien im Arkadenhof, um zu feiern und sich zu erholen. Dabei entstand mit Hilfe aller LäuferInnen und ein wenig Photoshop ein gemeinsames Erinnerungsfoto. Hier einige Bilder vom Making Of! [weiter]
Neben zahlreichen ausstellenden Organisationen rund um Mobilität bot die "uni international" am Mittwoch, 22. April, den interessierten BesucherInnen Infopoints zu Erasmus und Non-EU Student Exchange Program, Sprach-Crashkurse, Präsentationen der Partnerunis, Vorträge zur Finanzierung von Erasmus + Drittmittelprojekten und Lehrendenmobilität.

"Uni international" – Eine fotografische Rundreise

28. Apr Am Mittwoch, 22. April 2015, fand im Hauptgebäude der Universität Wien zum siebten Mal die "uni international" statt. Studierende, Forschende und Lehrende können sich dort über Auslandsaufenthalte und internationale Projekte informieren. [weiter]
Ältester Standort der Alma Mater Rudolphina und gleichzeitig ihr "Langzeitgedächtnis": Im Archiv der Universität Wien wurde die Website "650 Jahre – Geschichte der Universität Wien" erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

Per Mausklick durch die Geschichte der Universität Wien

27. Apr Per Mausklick vom Kastalia-Brunnen zu den Anfängen der Universität Wien und zurück: Am 23. April 2015 wurde die Website "650 Jahre – Geschichte der Universität Wien" des Forums Zeitgeschichte und des Archivs der Universität Wien präsentiert. [weiter]

11 ForscherInnen der Universität Wien sind neue Mitglieder der ÖAW

23. Apr Bei der jährlichen Wahlsitzung im April hat die ÖAW 40 in- und ausländische ForscherInnen aufgenommen. Drei neue wirkliche Mitglieder, fünf korrespondierende Mitglieder und drei Mitglieder der Jungen Kurie kommen von der Universität Wien. [weiter]
Anna-Lisa (13) und Theresa (14) haben sich beim Töchtertag mit dem Thema "Frau und Beruf" journalistisch auseinandergesetzt.

Sind Frauen in der Berufswelt benachteiligt?

23. Apr Anna Lisa (13) und Theresa (14), haben am Töchtertag der Universität Wien einen Workshop in der uni:view-Redaktion besucht. Dabei haben sie sich einige Gedanken zum Thema Frauen in der Gesellschaft gemacht. Im Interview kritisieren sie vor allem die Meinung des Mannes in der heutigen Zeit. [weiter]
Viktoria und Olivia während ihrer Arbeit in der uni:view-Redaktion.

Benachteiligung von Frauen? So sehen wir das

23. Apr Im Rahmen des Töchtertags 2015 sind die Schülerinnen Viktoria, 15 Jahre, und Olivia, 11 Jahre, zu Gast in der uni:view-Redaktion und berichten, was sie zum Thema Benachteiligung von Frauen zu sagen haben. [weiter]

      Flickr Universität Wien  http://www.univie.ac.at/fileadmin/templates/bilder/icon-flickr.png  Uni Wien Blog

   
 

   

Jubiläums-News
2015 feiert die Universität Wien ihr 650-jähriges Bestehen. Hier finden Sie alle Berichte und Fotostorys zum Jubiläumsjahr auf einen Blick. [weiter]
"Die Wiener Universität 1365-2015"
Die Universität Wien feiert 2015 ihr 650-Jahre-Jubiläum. Im Wintersemester widmet sich eine eigene Ringvorlesung der Geschichte der ältesten Universität im deutschsprachigen Raum. Lesen Sie im uni:view-Dossier ausgewählte Gastbeiträge der... [weiter]
Buchtipp des Monats
WissenschafterInnen der Universität Wien erzählen uns von ihren derzeitigen Lieblingsbüchern und aktuellen eigenen Publikationen. Dazu gibt's jeweils Bücherpakete zu gewinnen! [weiter]
Jahr des Bodens
Die UNO hat das Jahr 2015 zum "Internationalen Jahr des Bodens" erklärt. Damit steht der Lebensraum zu unseren Füßen ein Jahr lang im Fokus der Aufmerksamkeit. Artikel rund um den Boden können nun im uni:view-Dossier nachgelesen werden. [weiter]

   

   

Kommende Antrittsvorlesungen