VIDEOS

Uni Wien forscht

11.01.2019

Das Jagdverhalten ausgestorbener Raubtiere

Das Innenohr stellt eines der wichtigsten Sinnesorgane von Wirbeltieren dar. Es ist nicht nur für das Gleichgewicht zuständig, seine Form lässt auch darauf schließen, wie sich ein Lebewesen fortbewegt. ForscherInnen der Universität Wien schließen daraus auf das Jagdverhalten fossiler Raubtiere.

09.01.2019

Bühne frei: Lisa-Claire Vanhooland erklärt ihre Forschung

Haben Raben ein Ich-Bewusstsein? In der Video-Reihe "Bühne frei: Junge WissenschafterInnen im Porträt" stellen DoktorandInnen der Universität Wien ihre Arbeit vor. Die Verhaltensforscherin Lisa-Claire Vanhooland untersucht an der Forschungsstation Haidlhof die Selbstwahrnehmung bei Raben.

 Videos

  VORHERIGE SEITE 4 5 6 7 NÄCHSTE SEITE  
Uni Wien forscht
 

Das Hirn und sein Hüter

Winfried Neuhaus und sein Team an der Universität Wien untersuchen biologische Barrieren im menschlichen Körper. Die wohl dichteste darunter ist die Blut-Hirn-Schranke: Hier sind die Zellen so eng miteinander verstrickt, dass ein Vorbeikommen unmöglich scheint. Oder doch nicht?

15.12.2014 | [weiter]

Uni Wien forscht
 

Worauf wir schauen

Worauf wir in Filmen achten und wie unser Blickverhalten auf bewegte Bilder reagiert, wurde bisher kaum wissenschaftlich untersucht. Ein interdisziplinäres ForscherInnenteam der Universität Wien rund um Ulrich Ansorge untersucht in einem Forschungsprojekt, was unsere Aufmerksamkeit auf sich zieht.

19.11.2014 | [weiter]

Uni Wien forscht
 

Mikrobiologin Dagmar Wöbken auf Spurensuche

Die Welt der Mikroorganismen birgt noch viele Geheimnisse. Was treibt die kleinen Lebewesen an? Warum sind sie lebensnotwendig für uns? Und wie beeinflussen sie unser Klima? Dagmar Wöbken, Mikrobiologin an der Universität Wien, sucht nach Antworten.

16.06.2014 | [weiter]

Uni Wien forscht
 

Plastik in der Donau

Die Donau transportiert mehr Plastikpartikel als Fischlarven. Mit diesem Forschungsergebnis alarmieren LimnologInnen der Universität Wien die Öffentlichkeit. Das Umweltministerium hat nun eine Sonderkommission ins Leben gerufen, die der Sache nachgeht.

05.05.2014 | [weiter]

  VORHERIGE SEITE 4 5 6 7 NÄCHSTE SEITE