Videos

20.04.2018

10 Fragen an: Historikerin Kerstin Jobst

"Lesen, lesen, lesen, Sprachen lernen, reisen und nicht nur auf die ECTS-Punkte schielen", rät Osteuropahistorikerin Kerstin Jobst ihren Studierenden. Im Video erzählt sie außerdem, wofür sie sich einsetzt und was ihre wichtigste wissenschaftliche Erkenntnis war.

12.03.2018

10 Fragen an: Special Edition

 Aktuelle Videos

Antrittsvorlesungen
 

Antrittsvorlesung von Manuel Sprung

Am 24. Jänner 2013 hielt Manuel Sprung, stv. Vorstand des Instituts für Angewandte Psychologie: Gesundheit, Entwicklung und Förderung, seine Antrittsvorlesung zum Thema "Games4Resilience: Vorsorge und 'Schutzimpfung' in der Klinischen Kinder- und Jugendpsychologie".

01.02.2013 | [weiter]

Antrittsvorlesungen
 

Antrittsvorlesung von Gerhard Ecker

Am 16. Jänner 2013 hielt Gerhard Ecker, Professor für Pharmaco-Informatics, seine Antrittsvorlesung zum Thema "Arzneistoffentwicklung am Computer. Fact or Fiction?".

18.01.2013 | [weiter]

Antrittsvorlesungen
 

Antrittsvorlesung von Jörg Matthes

Am 11. Jänner 2013 hielt Jörg Matthes, Professor für Werbeforschung, seine Antrittsvorlesung zum Thema "Unbemerkte Werbewirkung. Konturen eines Forschungsprogramms".

17.01.2013 | [weiter]

Antrittsvorlesungen
 

Antrittsvorlesung von Thomas Ertl

Am 31. Oktober 2012 hielt Thomas Ertl, Professor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Mittelalters, seine Antrittsvorlesung zum Thema "Die Seidenmetapher. Fäden eines sozialen Diskurses im europäischen Mittelalter".

26.11.2012 | [weiter]

Antrittsvorlesungen
 

Antrittsvorlesung von Katharine Sarikakis

Am 11. Oktober 2012 hielt Katharine Sarikakis, Professorin für Media Governance, Media Organisation und Media Industries an der Fakultät für Sozialwissenschaften, ihre Antrittsvorlesung zum Thema "Due Process? Challenges, change and continuity in global Media governance".

30.10.2012 | [weiter]

Amerika in Wien
 

Amerika in Wien: Vielfalt der "Amerikas" darstellen

Für das uni:view-Dossier "Amerika in Wien" berichteten Studierende vom weltweit größten AmerikanistInnen-Kongress. Auch der abschließende Videobeitrag dreht sich – u.a. in Interviews mit Benita Ferrero Waldner und Martina Kaller-Dietrich – um das Kongressthema "Building Dialogues in the Americas".

23.07.2012 | [weiter]

Meine Universität
 

Die Universität Wien im Filmporträt

Geistiges Zentrum seit bald 650 Jahren. 1365 gegründet, älteste Universität im deutschen Sprachraum. Eine der größten und vielfältigsten in Europa. Sehen Sie hier ein Filmporträt der Universität Wien.

16.07.2012 | [weiter]

Antrittsvorlesungen
 

Antrittsvorlesung von Eva Vetter

Am 13. Juni 2012 hielt Eva Vetter, Professorin für Fachdidaktik und Leiterin des Fachdidaktischen Zentrums Sprachlehr- und -lernforschung, ihre Antrittsvorlesung zum Thema "Sprachliche Bildung macht den Unterschied: Sprachen in schulischen Lehrkontexten".

13.06.2012 | [weiter]

Veranstaltungen
 

Ehrendoktorat für Carl Djerassi

Am 5. Juni 2012 hat Rektor Heinz W. Engl in Anwesenheit von Bundeskanzler Werner Faymann dem gebürtigen Wiener, der "Mutter der Pille" Carl Djerassi das Ehrendoktorat der Universität Wien verliehen.

08.06.2012 | [weiter]

Antrittsvorlesungen
 

Antrittsvorlesung von Sybille Steinbacher

Am 6. Juni 2012 hielt Sybille Steinbacher, Professorin für Zeitgeschichte – Vergleichende Diktatur-, Gewalt- und Genozidforschung am Institut für Zeitgeschichte, ihre Antrittsvorlesung zum Thema "Der Holocaust und andere Massenverbrechen. Überlegungen zum Völkermord im 20. Jahrhundert".

06.06.2012 | [weiter]

Antrittsvorlesungen
 

Antrittsvorlesung von Wilfried Engemann

Am 4. Juni hielt Wilfried Engemann vom Institut für Praktische Theologie und Religionspsychologie seine Antrittsvorlesung zum Thema "Lebensgefühl und Glaubenskultur. Menschsein als Vorgabe und Zweck der religiösen Praxis des Christentums".

04.06.2012 | [weiter]

Veranstaltungen
 

Der Dalai Lama an der Universität Wien, Teil 2

Der Dalai Lama, das spirituelle Oberhaupt Tibets, hat am 26. Mai mit renommierten WissenschafterInnen diskutiert: Philosophische Grundlagen des Buddhismus wurden Erkenntnissen aus Physik und Neurowissenschaft gegenübergestellt.

26.05.2012 | [weiter]