VIDEOS

Porträts

28.11.2018

10 Fragen an: Sprachwissenschafterin Alexandra Lenz

Alexandra Lenz beschäftigt sich mit der "Kreativität von Sprache und Sprechenden". Wie Studierende sie zur Weißglut bringen, wofür sie sich einsetzt, wie sie gegen ein Konzentrationstief vorgeht – und was Kaffee damit zu tun hat, erklärt sie im Video "Zehn Fragen an..."

08.10.2018

Bühne frei: Karin Olek erklärt ihre Forschung

"Das ist das Gute an meiner Ausbildung: Es gibt wahnsinnig viele Bereiche, in denen ich arbeiten kann – und das quasi überall auf der Welt", so Doktorandin Karin Olek. Im Video erklärt die Molekularbiologin der Uni Wien ihre Forschung rund um den humanen Rhinovirus – Verursacher von Erkältungen oder Schnupfen.

 Videos

650-Jahr-Jubiläum
 

Was muss uns Bildung wert sein?

Andreas Treichl, Vorsitzender des Vorstands Erste Group Bank AG, spricht im Interview über das Bildungsland Österreich und den Stellenwert der Universität Wien.

19.06.2015 | [weiter]

Porträts
 

10 Fragen an: Menschenrechtsexpertin Christina Binder

"Zehn Fragen" stellt uni:view diesmal Menschenrechtsexpertin Christina Binder, die sich "wissenschaftlich für Menschenrechtsschutz und im Rahmen der Uni für Karrieremöglichkeiten junger Wissenschafterinnen" einsetzt.

01.06.2015 | [weiter]

Porträts
 

10 Fragen an: Quantenphysiker Anton Zeilinger

"Mach das, was dich interessiert, und versuch die viel zu vielen Regeln möglichst zu ignorieren", rät Anton Zeilinger jungen Studierenden. Im Video-Interview erzählt der Quantenphysiker der Universität Wien außerdem, warum er sich gerne einmal mit Ludwig Boltzmann unterhalten würde.

11.05.2015 | [weiter]

650-Jahr-Jubiläum
 

Chemie ohne Verschwendung, ganz wie in der Natur – geht das?

Unsere Ressourcen wachsen nicht proportional zur Weltbevölkerung. Der Chemiker Nuno Maulide will die "ideale Chemie" der Natur im Labor imitieren oder gar verbessern.

12.03.2015 | [weiter]

650-Jahr-Jubiläum
 

Werden wir aus der Geschichte klug?

Warum zerfallen Imperien, wie entstehen neue Identitäten, Völker oder Staaten? Durch die Geschichte lassen sich aktuelle und zukünftige Geschehnisse besser verstehen, so der Historiker Walter Pohl.

12.03.2015 | [weiter]

650-Jahr-Jubiläum
 

Ist Gerechtigkeit maskulin?

Philosophin Herlinde Pauer-Studer über Gerechtigkeit, geschlechterspezifische Ungleichheiten und Forschungskontexte, die nicht unberücksichtigt bleiben dürfen.

12.03.2015 | [weiter]

650-Jahr-Jubiläum
 

Ist es möglich, dass ein Ding zur gleichen Zeit an zwei Orten sein kann?

Quantenphysiker Markus Arndt über die Frage, warum ein kleines Teilchen an zwei Orten gleichzeitig sein kann – ein "großes" aber nicht.

12.03.2015 | [weiter]

Porträts
 

Teaching Award: Ilse Reiter-Zatloukal

Am Dienstag, 4. Juni 2013, vergab die Universität Wien im Rahmen einer Festveranstaltung erstmals den "UNIVIE Teaching Award 2013" für ausgezeichnete Lehrleistungen. Die Preisträgerin Ilse Reiter-Zatloukal im Video-Porträt.

10.06.2013 | [weiter]