Audimax nachgefragt: Fares Kayali

Den Austausch zwischen den Lernenden ermöglichen und berücksichtigen, dass nicht alle über das gleiche technische Equipment verfügen. Diese Aspekte seien jetzt besonders bedeutend, sagt Fares Kayali, Professor für Digitalisierung im Bildungsbereich, im Podcast der Universität Wien.

Fares Kayali ist Professor für Digitalisierung im Bildungsbereich am Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität Wien. Nach einem Studium der Informatik an der Technischen Universität Wien arbeitete er als Spieleentwickler und gründete 2014 die Positive Impact Game Labs an der TU. Er habilitierte an der Universität für Angewandte Kunst Wien in Fachdidaktik. Seine Forschungsschwerpunkte sind u.a. Digitalisierung und Schule, Human-Computer Interaction und Design und Game-based Learning.

Corona-Virus: Wie es unser Leben verändert 
Von neuen familiären Abläufen bis hin zu den Auswirkungen auf Logistikketten: Expert*innen der Universität Wien sprechen über die Konsequenzen des Corona-Virus in unterschiedlichsten Bereichen. (©iXismus/Pixabay) 
Zum Corona-Dossier

Audimax ist die Wissenschaftspodcast-Reihe im uni:view Magazin der Universität Wien. In ausführlichen Gesprächen erzählen WissenschafterInnen quer durch die Disziplinen von sich und ihrer Forschung. Hier abonnieren: RSS Feed / iTunes (für weitere Anwendungen siehe rechte Spalte)