Erfolgreiche NachwuchswissenschafterInnen

Die Universität Wien gratuliert ihren jungen ForscherInnen und AbsolventInnen, die hochkarätige Auszeichnungen, Stipendien und Förderungen erhalten haben.

uni:docs-ForscherInnen 2019

Mit dem uni:docs-Programm fördert die Universität Wien exzellente NachwuchswissenschafterInnen aller Disziplinen. Im Oktober 2019 treten 25 neue uni:docs-ForscherInnen ihre Stelle an der Universität Wien an:

Raphael Aybar
, "Rethinking Representations: An Artefactual Approach to Cognition", Betreuerin Tarja Knuuttila, Institut für Philosophie
Juan Alberto Bermudez Molina, "Virtual Musical.ly(ties): Identities, Performances & Meanings in a Mobile Application. An Ethnomusicological Approach to Tiktoks Musicking", Betreuer Julio César Mendívil Trelles, Institut für Musikwissenschaft
Johannes Maximilian Braunisch, "What determines distribution limits of range-restricted species in high-mountain habitats?", Betreuer Gerald Schneeweiss, Department für Botanik und Biodiversitätsforschung
Marei Döhring, "Framing the Avantgarde Gegenentwürfe zum Goldrahmen im frühen 20. Jahrhundert", Betreuer Raphael Rosenberg, Institut für Kunstgeschichte
Daniel Frey, "Stadt, Land und Kloster. Soziale Gruppenbildungsprozesse in Krems-Stein-Göttweig 1400-1600", Betreuerin Maria Christina Lutter, Institut für Geschichte
Anita Györfi, "Cartel games with unknown prior", Betreuer Wieland Müller, Department of Economics
Paul Horntrich, "Pornographie in Österreich: Politische Debatten und mediale Diskussionen während der langen Sexuellen Revolution, 1950er- bis frühe 1980er-Jahre", Betreuer Franz X. Eder, Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte
Hanna Huber, "From Agora to Theatre Stage. Acting during the Festival OFF d'Avignon", Betreuer Stefan Hulfeld, Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft
Alina Nikolaou, "The effects of virtual immersive narration on civic empathy and engagment", Betreuer Hajo Boomgaarden, Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
Claudia Pachinger, "Conserved features and functions of centriolar satellites", Betreuer Alexander Dammermann, Department für Mikrobiologie, Immunbiologie und Genetik
Artemis Papadaki-Anastasopoulou, "(Re)assembling single-use plastics on different scales: In the EU, Greece and the Municipality of Sikinos", Betreuerin Ulrike Felt, Institut für Wissenschafts- und Technikforschung
Emilia Pelliccia, "Tiefe Stimmen für die kaiserliche Bühne: Tenöre und Bässe der italienischen Oper in Wien (1700-1740)", Betreuer Michele Calella, Institut für Musikwissenschaft
Veronica Pillari, "Expanding the Chemical Space of Fluorinated Scaffolds via the Design and the Development of Novel Functionalized Nucleophilic Reagents", Betreuer Vittorio Pace, Department für Pharmazeutische Chemie
Ekaterina Pronizius, "The role of rTPJ and rSMG in self-other distinction: unitary or distinct mechanisms investigated by means of real-time fMRI neurofeedback and transcranial magnetic stimulation", Betreuer Claus Lamm, Ronald Sladky und Frank Scharnowski, Institut für Psychologische Grundlagenforschung und Forschungsmethoden
Daniela Reichinger, "Design and Synthesis of new silaffin peptide-based antigen carriers for delivery and as vaccine adjuvants", Betreuer Christian F. W. Becker, Institut für Biologische Chemie
Franz Reiter, "Positive, Negative, and Dirty Campaigning in Electoral Communication: Perceptions, Content, and Effects", Betreuer Jörg Matthes, Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
Sigma Samhita, "Fostering Trust in an Environment of Ethnic Discrimination", Betreuer Wieland Mueller, Department of Economics
Benedict Schinnerl, "Non-smooth spacetime geometry: Focusing, energy conditions and singularity theorems", Betreuer Roland Steinbauer, Institut für Mathematik
Alexandra Schurz, "From Classroom to Home: Blurred Borders between these L2 English Learning Environments and the Impact on Implicit and Explicit Grammatical Knowledge", Betreuerin Christiane Dalton-Puffer, Institut für Anglistik und Amerikanistik 
Katharina Seibert, "Die spanischen Militärsanitäten als Arenen der Herstellung neuer gesellschaftlicher Ordnungen: Geschlechter- und verwaltungsgeschichtliche Perspektiven auf den Spanischen Bürgerkrieg", Betreuerin Claudia Kraft, Institut für Zeitgeschichte
Raffaele Silvestri, "Gravitationally induced phase shift on single photons", Betreuer Philip Walther, Quantum Optics, Quantum Nanophysics & Quantum Information
Henry Fabian Thomas, "Role of an intronic enhancer in activation of the Fgf5 enhancer cluster during mouse embryonic stem cell differentiation", Betreuerin Christa Bücker, Department für Mikrobiologie, Immunbiologie und Genetik
Veronika Tief, "Choking Interventions in the Performing Arts: Mechanisms and Effectiveness", Betreuer Peter Gröpel, Institut für Angewandte Psychologie: Arbeit, Bildung, Wirtschaft
Vanja Vukovic, "A quantitative investigation of accommodation processes in spoken English as a lingua franca interactions", Betreuer Nikolaus Ritt, Institut für Anglistik und Amerikanistik 
Anna Zabicka, "Aging and kinship-state relations in Latvian social care centers", Betreuerin Tatjana Thelen, Institut für Kultur- und Sozialanthropologie

uni:docs Förderprogramm für DoktorandInnen

In der Video-Reihe "Bühne frei: Junge WissenschafterInnen im Porträt" stellen DoktorandInnen der Universität Wien ihre Arbeit vor. Die Reihe läuft in Kooperation mit der DLE Forschungsservice und Nachwuchsförderung.

ÖAW-DOC- und ÖAW-DOC-team-Stipendien 2019:

Die NachwuchswissenschafterInnen der Universität Wien waren bei der diesjährigen Vergabe der DOC- und DOC-team-Stipendien der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) wieder sehr erfolgreich. Im ersten Halbjahr gingen beide bewilligten DOC-teams an die Uni Wien; sechs von insgesamt 36 bewilligten DOC-Projekten werden von AbsolventInnen der Uni Wien geleitet (zum Beitrag). Im zweiten Halbjahr gingen insgesamt 20 Stipendien an hervorragende NachwuchsforscherInnen der Universität Wien:

Gabriele Hackl, "Frauen und Männer vor dem Sondergericht Wien" (Arbeitstitel), Institut für Zeitgeschichte
Immo Klose, "Vinyl sulfoxides - Versatile reagents for the synthesis of 1,4-dicarbonyls via chirality transfer", Institute of Organic Chemistry
Konstantin Hirschmann, "Componimenti, poemetti und feste - musiktheatrale Huldigung am Hof Josephs I.", Institut für Musikwissenschaft
Sabine Lehner, "Grenz- und Raumrepräsentationen im österreichischen öffentlichen Diskurs über Asyl und in Narrativen von Geflüchteten", Institut für Sprachwissenschaft
Flavio Del Santo, "Observers in Quantum Superpositions: New Insights on the Quantum Measurement Problem", Faculty of Physics
Sophie Greistorfer, "Glowing mucus - Characterisation of the unique defence secretion of Latia neritoides (Gastropoda)", Department für Integrative Zoologie
Tanja Kaufmann, "Cell-cycle and DNA-damage dependent regulation of sororin and cohesion dynamics by PARP1", Department of Chromosome Biology, Max Perutz Labs
Leonid Serebreni, "Characterizing the enhancer and core-promoter associated proteome", IMP-Research Institute of Molecular Pathology
Elisabeth Sedlak, "Das Anagramm als medienreflexive Figur in der bildenden Kunst des 20. Jahrhunderts", Institut für Kunstgeschichte
Claudia Lohmann, "Culture- and Language-specific Grounding: A Comparison of Perceptuo-Conceptual Links Between Emotion, Colour, Space, and Brightness in English versus Mandarin", Fakultät für Psychologie 
Nina Belinda Kremmel, "'Diez previlegios para mujeres preñadas' von Juan Alonso de Fontecha: Edition und kulturwissenschaftliche Analyse eines Traktats für Ärzte und Hebammen im Spanien des frühen 17. Jahrhunderts", Institut für Romanistik
Antonia Veronika Vogel, "Structural and functional characterization of myosin proteostasis", IMP-Research Institute of Molecular Pathology  
Hana Melanova, "Resolution of Singular Surfaces via Geometric Invariants", Fakultät für Mathematik
Stefanie Öller, "Rewriting the literary marine imaginary. The sea as symbolic and metaphorical space in the contemporary Italian novel", Institut für Romanistik
Agnieszka Slowik, "New Approaches to Assess the Evidential Value of Empirical Research Findings: How Can We Know What Is True in Psychological Science and Elsewhere?", Institut für Psychologische Grundlagenforschung und Forschungsmethoden
Johanna Chovane, "Occidentalist Discourses in Turkish Literature and Politics after 1980", Institut für Europäische und Vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaften
Greca Nathascia Meloni, "Making Honey - Making Identity. Policies and beekeeping in Sardinia", Institut für Europäische Ethnologie
Thomas Kremsmayr, "Development of gut-stable peptide ligands targeting the oxytocin receptor in gastrointestinal disorders", Institut für Biologische Chemie
Paul Trauttmansdorff-Weinsberg, "Borders of the Future? The Digital Imperative in European Border Management", Institut für Wissenschafts- und Technikforschung

DOC-team

Jasmin Scheifinger, "Construct And Agency: The various stories of Ephesos", Insitut für Klassische Archäologie



Weitere News über "Köpfe und Karrieren" an der Universität Wien finden sich auf den Websites der jeweiligen Fakultäten und Zentren sowie in der Rubrik "Uni Intern" in uni:view. Informationen über aktuelle Ausschreibungen bietet der Forschungsservice der DLE Forschungsservice und Nachwuchsförderung der Universität Wien. Haben Sie aktuell ein Stipendium, eine Auszeichnung oder einen Preis erhalten? Bitte informieren Sie uns per E-Mail an Mag. Dr. Christian Kolowrat (christian.kolowrat(at)univie.ac.at)