uni:view

Professuren

19.10.2018

Julio Mendívil: Musik(-wissenschaft) in seinen Ohren

Mit den klanglichen, kulturellen und sozialen Aspekten von Musik beschäftigt sich Uni Wien-Musikethnologe Julio Mendívil. Warum das Ticketverkäufer im Mozartkostüm, die Imagination von "Inkamusik" und den deutschen Schlager gleichermaßen einschließt, gibt es im Porträt zum Nachlesen.

09.10.2018

Neue Professuren im Oktober 2018

Im Oktober sind sieben ProfessorInnen neu an die Universität Wien berufen worden: Eleonora Hendrika Gertruda Mezger-Backus, Antje Daniel, Alberto Mínguez Espallargas, Fares Kayali, Patrick Müller, Susanne Schwab und Manuel Zimmer.

 Aktuelle Meldungen

Neue Professuren
 

Neue Professur im April 2012

Im April 2012 gibt es eine neue Professur: Univ.-Prof. Mag. Dr. Verena Jantsch-Plunger ist Berta-Karlik-Professorin am Zentrum für Molekulare Biologie.

01.04.2012 | [weiter]

Professuren
 

Jannik Meyer: Im Hightech-Labor der Materialforschung

Die Erforschung neuer Materialien verlangt nicht nur umfangreiches fachliches Know-how, sondern auch den Einsatz modernster Labortechnik. Der Physiker Jannik Meyer ist dabei, ein einzigartiges Hightech-Elektronenmikroskopielabor aufzubauen, das völlig neue Experimente ermöglicht.

21.03.2012 | [weiter]

Professuren
 

Claudia Rapp: "Der europäische Traumjob"

Nach 22 Jahren Lehre in den USA hat die Vielfalt der Wiener Byzantinistik Claudia Rapp dazu bewogen, den Sprung über den Atlantik zurück nach Europa zu wagen. Seit Februar 2011 ist sie Professorin für Byzantinistik und will dazu beitragen, die lange Wiener Forschungstradition fortzuführen.

19.03.2012 | [weiter]

Neue Professuren
 

Neue Professuren im März 2012

Im März 2012 wurden vier neue Professuren ernannt: Univ.-Prof. Mag. Dr. Bernhard Kittel, M.A. an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Univ.-Prof. Mag. Dr. Melanie Malzahn sowie Univ.-Prof. Mag. Dr. Wilhelm Hemecker an der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät und Univ.-Prof. Mag. Dr. Christopher Gerner an der Fakultät für Chemie.

05.03.2012 | [weiter]

Professuren
 

Martin Kusch: Brücken zur Philosophie bauen

Angewandte Wissenschaftstheorie und Theorie des Wissens sind die Fachgebiete des Philosophieprofessors Martin Kusch. An der Universität Wien freut sich der vielgereiste Philosoph über die große akademische Community, mit der er sich zu "seinen" Themen austauschen kann.

22.02.2012 | [weiter]

Neue Professuren
 

Neue Professuren im Februar 2012

Im Februar 2012 wurden drei neue Professuren ernannt: Univ.-Prof. Dr. Johannes Platschek an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät, Univ.-Prof. Doz. Dr. Brigitta Busch an der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät und Univ.-Prof. Dr. Jiří Cerný an der Fakultät für Mathematik.

01.02.2012 | [weiter]

Professuren
 

Von der Entstehung der Sterne zum Ursprung des Lebens

Am Montag, 16. Jänner 2012, sprach Manuel Güdel – seit Februar 2010 Professor für Astronomie, Satelliten- und experimentelle Astronomie – in seiner Antrittsvorlesung über den Ursprung des Lebens im Weltall. In einem Gastbeitrag hat er seine Vorlesung zusammengefasst.

23.01.2012 | [weiter]

Professuren
 

Neue Professuren an der Universität Wien

2011 wurden an der Universität Wien neue Professuren gemäß § 99 Abs. 3 UG 2002 ernannt. Das Rektorat hat gemeinsam mit den DekanInnen und Zentrumsleitern die aufgrund der UG-Novelle 2009 gegebene einmalige Möglichkeit zur Schaffung von § 99 Abs. 3-Professuren aufgegriffen.

18.01.2012 | [weiter]

Professuren
 

Christian Lackner: Dem Mittelalter auf der Spur

Archive und Bibliotheken sind die Leidenschaft von Christian Lackner, seit September 2010 Professor für Historische Hilfswissenschaften/Schwerpunkt Mittelalter am Institut für Geschichte. Die Freude am Umgang mit Originalquellen möchte der Historiker auch an seine Studierenden weitergeben.

12.01.2012 | [weiter]

Professuren
 

Manuel Güdel: Ohne Sterne kein Leben

Unter welchen astronomischen Bedingungen kann Leben entstehen? Damit beschäftigt sich der Leiter des Instituts für Astronomie Manuel Güdel. Ab März 2012 steht diese Frage auch im Mittelpunkt eines neuen Nationalen Forschungsnetzwerks (NFN) unter der Leitung des Astrophysikers.

10.01.2012 | [weiter]

Professuren
 

Andreas Wanninger: Verwandtschaftsforscher im Tierreich

Man sieht es ihnen nicht an, aber die langsame, schleimige Schnecke und der agile, vielarmige Tintenfisch sind eng miteinander verwandt. "Wie aber komm' ich vom Schneck' zum Tintenfisch?", fragt der neue Professor für Morphologie der Tiere, Andreas Wanninger.

05.01.2012 | [weiter]

Neue Professuren
 

Neue Professuren im Jänner 2012

Im Jänner 2012 wurden drei neue Professuren ernannt: Univ.-Prof. Mag. Dr. Sebastian Egenhofer an der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät sowie Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Robin Golser und Univ.-Prof. Dr. Regina Hitzenberger an der Fakultät für Physik.

04.01.2012 | [weiter]