VIDEOS

Uni Wien forscht

11.10.2017

Nanomaterialien in der Umwelt erstmals bestimmbar

Ein Team um Frank von der Kammer und Thilo Hofmann von der Uni Wien hat eine Prüfmethode für Nanomaterialien entwickelt, mit der sich ihr Verhalten in der Umwelt bestimmen lässt. Die Methode ist ein wichtiger Baustein für die Risikobewertung von Nanomaterialien im Rahmen der Chemikaliensicherheit.

28.08.2017

Physiker Toma Susi erhält ERC Starting Grant

Der finnische Physiker Toma Susi erhält den renommierten ERC Starting Grant. Die mit 1,5 Millionen Euro dotierten Fördermittel ermöglichen es Susi, eine Forschungsgruppe an der Fakultät für Physik der Universität Wien zu etablieren. Im Video erzählt der Forscher mehr.

 Videos

Uni Wien forscht
 

Gesundheit aus dem Labor – was ist möglich? Krebsforscher Bernhard Keppler antwortet

Im Video antwortet Bernhard Keppler, Dekan der Fakultät für Chemie der Universität Wien, auf die Semesterfrage "Gesundheit aus dem Labor – was ist möglich?".

15.05.2017 | [weiter]

Uni Wien forscht
 

Gesundheit aus dem Labor – was ist möglich? Wirtschaftswissenschafterin Marion Rauner antwortet

Im Video antwortet Marion Rauner vom Institut für Betriebswirtschaftslehre der Universität Wien auf die Semesterfrage "Gesundheit aus dem Labor – was ist möglich?".

27.04.2017 | [weiter]

Uni Wien forscht
 

Gesundheit aus dem Labor – was ist möglich? ErnährungswissenschafterInnen antworten

Im Video antworten Karl-Heinz Wagner und Annemarie Grindel vom Department für Ernährungswissenschaften der Universität Wien auf die Semesterfrage "Gesundheit aus dem Labor – was ist möglich?".

03.04.2017 | [weiter]

Uni Wien forscht
 

Philosophin Herlinde Pauer-Studer über ihren zweiten ERC Advanced Grant

Die Philosophin Herlinde Pauer-Studer erhält bereits zum zweiten Mal den prestigeträchtigen, mit rund 2,5 Millionen Euro dotierten "ERC Advanced Grant" des Europäischen Forschungsrats. Die Geisteswissenschafterin der Universität Wien erklärt im Video u.a., warum philosophische Grundlagenforschung wichtig ist.

29.03.2017 | [weiter]

Uni Wien forscht
 

Mikroorganismen mit Hang zum Extremen

Archaea, eine Urform des Lebens? Um die Rolle der winzigen Mikroorganismen in der Evolution zu verstehen, werfen die Mikrobiologinnen Christa Schleper und Filipa Sousa einen Blick auf die Stoffwechselwege der täglich neu entdeckten Archaea-Arten.

08.03.2017 | [weiter]

Uni Wien forscht
 

Astrobiology: Microbes in outer space

Astrobiologist Tetyana Milojevic, Elise-Richter fellow and the deputy head of the Department of Biophysical Chemistry at the University of Vienna, investigates the molecular mechanisms of microbial survivability in outer space.

08.03.2017 | [weiter]

Uni Wien forscht
 

Gesundheit aus dem Labor – was ist möglich? Mikrobiologe Michael Wagner antwortet

Im Video antwortet Michael Wagner, Leiter des Forschungsverbundes Chemistry Meets Microbiology sowie Leiter des Departments für Mikrobiologie und Ökosystemforschung, auf die Semesterfrage "Gesundheit aus dem Labor – was ist möglich?".

01.03.2017 | [weiter]

Uni Wien forscht
 

Wie leben wir in der digitalen Zukunft? WissenschafterInnen der Universität Wien antworten

Im Video antworten WissenschafterInnen der Universität Wien auf die Semesterfrage "Wie leben wir in der digitalen Zukunft?".

31.01.2017 | [weiter]