Zehn Fragen an: Psychologe Helmut Leder

Warum finden wir Kunst schön? Der Psychologe Helmut Leder hat einen guten Draht zur Kunst. Wäre er nicht Psychologe geworden, wäre er wahrscheinlich Künstler. Das, und warum er gern mit Ernst Gombrich sprechen würde, erzählt er im Interview uni:view.

Helmut Leder ist Professor für Cognitive Psychology and Vorstand des Instituts für psychologische Grundlagenforschung und Forschungsmethoden an der Universität Wien. Er ist außerdem stellvertretender Leiter der Forschungsplattform "Cognitive Sciences" an der Universität Wien.