uni:view

DOSSIERS

Schwerpunkt LehrerInnenbildung

Mit 27 Unterrichtsfächern und rund 12.000 Lehramtsstudierenden ist die Universität Wien die größte LehrerInnenbildungsstätte des Landes; die Ausbildung von LehrerInnen wird stetig weiterentwickelt. uni:view berichtet laufend über die Aktivitäten in der LehrerInnenbildung.

 Alle Berichte

  VORHERIGE SEITE 1 2 NÄCHSTE SEITE  
Uni:Blicke
 

Diskussion: Inklusion statt Sonderschule

Sind SonderschullehrerInnen in Österreich bald Geschichte? Am 5. April diskutierten BildungswissenschafterInnen der Universität Wien mit den behindertenpolitischen SprecherInnen von ÖVP, SPÖ und Grünen über "Neue LehrerInnen für behinderungsgerechte Schulen".

05.04.2013 | [weiter]

Schwerpunkt LehrerInnenbildung
 

Webstream zur Veranstaltung: Universität Wien im Gespräch - LehrerInnenausbildung neu

Am 20. März 2013 startete die Veranstaltungsreihe "Universität Wien im Gespräch" im vollbesetzten Großen Festsaal. Thema: LehrerInnenausbildung Neu. Im Mittelpunkt der Podiumsdiskussion stand weniger der aktuelle politische Diskurs, sondern der/die LehrerIn selbst: Was macht guten Unterricht aus, und was ist der Bildungsauftrag der Schulen?

04.04.2013 | [weiter]

Veranstaltungen
 

Diskussionsrunde: Neue LehrerInnen für behinderungsgerechte Schulen

Am Freitag, 5. April 2013, 9 Uhr, diskutieren BildungswissenschafterInnen der Universität Wien mit den behindertenpolitischen SprecherInnen von ÖVP, SPÖ und Grünen.

27.03.2013 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Was brauchen die LehrerInnen von morgen?

Am Mittwoch, 20. März 2013, startete die Veranstaltungsreihe "Universität Wien im Gespräch" im vollbesetzten Großen Festsaal. Thema: LehrerInnenausbildung Neu. Im Mittelpunkt der Podiumsdiskussion stand weniger der aktuelle politische Diskurs, sondern der/die LehrerIn selbst: Was macht guten Unterricht aus, und was ist der Bildungsauftrag der Schulen?

21.03.2013 | [weiter]

Veranstaltungen
 

Universität Wien im Gespräch

Die Universität Wien startet am Mittwoch, 20. März 2013, 18 Uhr, mit der neuen Veranstaltungsreihe "Universität Wien im Gespräch". Dabei handelt es sich um hochkarätig besetzte Podiumsdiskussionen zu aktuellen Themen aus Bildung, Forschung, Wirtschaft und Gesellschaft.

12.03.2013 | [weiter]

Professuren
 

Lehren ist Schön

26 Unterrichtsfächer und 10.600 Lehramtsstudierende: Die Universität Wien ist die größte LehrerInnenausbildnerin Österreichs – und baut mit dem neuen Zentrum für LehrerInnenbildung ein Dach über laufende und künftige Aktivitäten zur Weiterentwicklung der Lehramtsstudien. "Dachdecker" ist Lutz-Helmut Schön.

07.03.2013 | [weiter]

Uni Intern
 

Universitäten: Gemeinsam mehr erreichen

Bundesminister Karlheinz Töchterle informierte am 14. Februar in einem gemeinsamen Pressegespräch mit dem Rektor der TU Graz, Harald Kainz, und der Vizerektorin der Universität Wien, Christa Schnabl, über Kooperationen und Kooperationsvorhaben der Universitäten, etwa im Bereich LehrerInnenbildung.

14.02.2013 | [weiter]

Uni Intern
 

Lutz-Helmut Schön wird Leiter des Zentrums für LehrerInnenbildung

Um Kompetenzen zu bündeln, richtet die Universität Wien mit 1. Jänner 2013 das Zentrum für LehrerInnenbildung ein. Der ausgewiesene Experte im Bereich der LehrerInnenbildung und wissenschaftlicher Direktor der Humboldt Graduate School der HU Berlin, Lutz-Helmut Schön, wird Leiter des neuen Zentrums.

05.12.2012 | [weiter]

Professuren
 

Barbara Schober: In die Gesellschaft hineinwirken

Herauszufinden, wie Unterricht gestaltet sein muss, um SchülerInnen bestmöglich zu fördern, und wie dieses Wissen auch im Bildungssystem ankommen kann – das interessiert Barbara Schober, seit Jänner 2012 Professorin für psychologische Bildungs- und Transferforschung an der Universität Wien.

15.11.2012 | [weiter]

Studium & Lehre
 

"Nabelschnur" zur Forschung für Österreichs LehrerInnen

Mit 26 Unterrichtsfächern ist die Universität Wien die größte LehrerInnenbildungsstätte Österreichs. SchülerInnen der sekundären Bildungsstufe sollen weiterhin durch LehrerInnen unterrichtet werden, die an der Universität ausgebildet worden sind.

03.10.2012 | [weiter]

Professuren
 

Eva Vetter: Mehrsprachigkeit ist gleich Mehrsprachigkeit. Oder?

Sprachen sind für Eva Vetter, seit September 2011 Professorin für Fachdidaktik und Leiterin des Fachdidaktischen Zentrums Sprachlehr- und -lernforschung, eine Lupe auf die Gesellschaft. Nach 15 Jahren paralleler Tätigkeit als Lehrerin und Forscherin widmet sich Vetter nun ganz der Wissenschaft.

06.06.2012 | [weiter]

Uni Intern
 

Von der Lehrerin zur Hirnforscherin

Am 15. März 2012 erschien die neueste Ausgabe des Alumni-Magazins "univie", diesmal mit dem Schwerpunktthema "Wie Lernen gelingt". Lesen Sie hier als Vorgeschmack einen Gastbeitrag von Evelyn Kanya über die Sprachlehr- und lernforscherin Susanne Reiterer.

15.03.2012 | [weiter]

  VORHERIGE SEITE 1 2 NÄCHSTE SEITE