uni:view

DOSSIERS

Post aus Zentralasien

24 Studierende des Instituts für Geographie und Regionalforschung reisen zwei Wochen lang durch Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan und Usbekistan. Für uni:view berichten sie von ihren Erlebnissen.

 Alle Berichte

Uni:Blicke
 

Letzte Tage in Zentralasien: Touristenkarawanen und Monumentalbauten

Usbekistan steht im Mittelpunkt des aktuellen und letzten Reiseberichts der Exkursion des Instituts für Geographie und Regionalforschung – die 24 Studierenden sind dabei u.a. mit der Metro Taschkents und auf Teilen der Seidenstraße unterwegs.

13.07.2015 | [weiter]

Studium & Lehre
 

"The Heat is on": Von Nomaden, Stauseen und Grenzen

Beeindruckende Landschaften, ein nicht ganz einfacher Grenzübertritt und ein filmreifer Auftritt: Die 24 Studierenden des Instituts für Geographie und Regionalforschung, die derzeit in Zentralasien unterwegs sind, berichten für uni:view von ihren jüngsten Abenteuern.

08.07.2015 | [weiter]

Studium & Lehre
 

Post aus Zentralasien: Die Reise beginnt

Von Wien nach Zentralasien: 24 Studierende des Instituts für Geographie und Regionalforschung reisen zwei Wochen lang durch Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan und Usbekistan. Für uni:view berichten sie von ihren Erlebnissen.

03.07.2015 | [weiter]

Studium & Lehre
 

Post aus Zentralasien – Drehscheibe geopolitischer Machtinteressen

Am 27. Juni startet die zweiwöchige Exkursion des Instituts für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien nach Zentralasien. Unter der Leitung von Martin Heintel und Gerhard Strohmeier werden die 24 Studierenden laufend aus Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan und Usbekistan berichten.

26.06.2015 | [weiter]