uni:view

DOSSIERS

Die grüne Insel ruft

Eine Exkursion unter der Leitung von Thomas Glade führt 21 Geographie-Studierende von 29. Jänner bis 23. Februar nach Neuseeland, wo sie die Wechselwirkungen zwischen der natürlichen Umwelt und der Gesellschaft beleuchten und für uni:view davon berichten.

 Alle Berichte

  VORHERIGE SEITE 1 2 NÄCHSTE SEITE  
Uni:Blicke
 

Die grüne Insel ruft (Tag 22)

Der letzte Programmpunkt der Exkursion ist die Besichtigung von Auckland – mit 1,5 Mio. EinwohnerInnen die größte Stadt Neuseelands. Am Ende des Tages – und der Reise – reflektieren die Studierenden die vielen Eindrücke und stellen fest: So "green and clean" ist Neuseeland leider nicht.

28.02.2015 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Die grüne Insel ruft (Tag 20 & 21)

Auch die schönste Reise ist irgendwann zu Ende. Bevor es wieder zurück nach Wien geht, besuchen die Studierenden die Poverty-Bay sowie die Kiwis im "Rainbow Springs"- Park. An ihrem vorletzten Tag in Neuseeland haben sich die GeographInnen aber noch einen Abstecher zum "Hot Water Beach" verdient.

27.02.2015 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Die grüne Insel ruft (Tag 18 & 19)

Nach dem Schafscheren geht es über die "Gentle Annie Road" ins neuseeländische Hinterland. Am nächsten Tag fahren die Geographie-Studierenden der Universität Wien Richtung Gisborne, eine Region, in der die Schafzucht und Forstwirtschaft eine wichtige Rolle spielen.

26.02.2015 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Die grüne Insel ruft (Tag 17)

Am Tag 17 besuchen die Geographie-Studierenden die Region um Taupo, die seit über 20 Millionen Jahren vulkanisch aktiv ist, fahren über die Desert Road, eine der schönsten Straßen Neuseelands, nach Moawhango, wo sie den Tag in einem Marae der Maori ausklingen lassen.

25.02.2015 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Die grüne Insel ruft (Tag 16)

Heute führt eine Wanderung die Geographie-Studierenden der Universität Wien auf den Mt. Ruapehu – einen Vulkan, der etwa alle zehn Jahre ausbricht. Ein Frühwarnsystem soll die BesucherInnen schützen: Im Falle eines Ausbruchs bleiben 90 Sekunden Zeit, um das Skigebiet zu evakuieren.

24.02.2015 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Die grüne Insel ruft (Tag 15)

Interessante Bodenbewegungen rund um ein Küstengebiet, einen ungewöhnlichen Fluss und einen gefährlichen Vulkan lässt das GeographInnen-Herz höher schlagen. Wieder ein Tag, an dem die ExkursionsteilnehmerInnen der Universität Wien einiges lernen können.

23.02.2015 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Die grüne Insel ruft (Tag 14)

Nach einem Besuch des "Institutes for Geological and Nuclear Sciences" erfahren die Geographiestudierenden der Universität Wien einiges über die neuseeländische Hauptstadt Wellington, in der nicht nur "die Hobbits" ihre Spuren hinterlassen haben. Der Tag klingt mit einem gemütlichen BBQ aus.

20.02.2015 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Die grüne Insel ruft (Tag 13)

Bei der heutigen Bootsfahrt haben die Studierenden der Universität Wien Glück: Die Cook Straße – eine der stürmischsten Meeresstraßen der Welt, wo bis zu zwölf Meter hohe Wellen keine Seltenheit sind – ist heute sehr ruhig. Statt von Stürmen werden die GeographInnen von Delphinen begleitet.

19.02.2015 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Die grüne Insel ruft (Tag 12)

Am Tag 12 der Neuseeland-Exkursion erkunden die Studierenden der Universität Wien eine Region, deren Landschaft – und BewohnerInnen – durch unzählige Erdbeben geprägt wurde. Am Ende des Tages wartet schließlich noch ein platter Reifen auf die müde Truppe.

18.02.2015 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Die grüne Insel ruft (Tag 11)

Tag 11 der Exkursion: Die GeowissenschafterInnen sind wieder in einer tektonisch sehr aktiven Region unterwegs, die u.a. für hochwertigen Jade bekannt ist. Hier stoßen die Studierenden auf seltsame Kliff-Formationen – und auf Fellrobben, deren Name auf James Cooks zweite Neuseeland-Reise zurückgeht.

17.02.2015 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Die grüne Insel ruft (Tag 10)

Rauf auf den Gletscher, runter zum See und hinaus auf den Strand: Auch am zehnten Tag der Exkursion gibt es für die Studierenden der Universität Wien in Neuseeland einiges zu sehen und zu lernen.

16.02.2015 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Die grüne Insel ruft (Tag 9)

Von einer ehemalige Goldgräberstadt über den Lieblingsferienort der NeuseeländerInnen bis hin zu mächtigen Moränenzügen - die Exkursion führt unsere Geographie-Studierenden auch am neunten Tag zu spannenden Orten.

12.02.2015 | [weiter]

  VORHERIGE SEITE 1 2 NÄCHSTE SEITE