uni:view

DOSSIERS

Dossiers
 

Österreich wählt

Am 15. Oktober 2017 wird in Österreich gewählt. Im Dossier liefern ExpertInnen nützliche Infos und spannendes Hintergrundwissen rund um den Nationalrat, das österreichische Wahlrecht und wissenschaftliche Wahlforschung. [weiter]

Dossiers
 

Denkmäler für Wissenschafterinnen

Kunstwettbewerb: Im Arkadenhof der Universität Wien entstehen Denkmäler für Charlotte Bühler, Marie Jahoda, Berta Karlik, Lise Meitner, Grete Mostny-Glaser, Elise Richter und Olga Taussky-Todd. [weiter]

Dossiers
 
Foto: Rainer Sturm

Das Wetter von morgen

Ein Thema, das die WissenschafterInnen der Universität Wien quer durch alle Disziplinen beschäftigt: der Klimawandel. Wir halten Sie über ihre Forschungsergebnisse auf dem Laufenden. [weiter]

Dossiers
 

Exkursion in den Sudan

Zwei Wochen lang waren 25 Studierende und acht Lehrende im "afrikanischsten" aller arabischen Staaten unterwegs, dem Sudan. Für uni:view berichtete die Gruppe von ihren Erlebnissen vor Ort. [weiter]

Dossiers
 

Jahr des Bodens

Die UNO-Generalversammlung hat das Jahr 2015 zum "Internationalen Jahr des Bodens" erklärt. Damit steht der Lebensraum zu unseren Füssen ein Jahr lang im Fokus der Aufmerksamkeit – auch im uni:view. Forschungsartikel rund um den Boden können nun im Dossier "Jahr des Bodens" nachgelesen werden. [weiter]

Dossiers
 

Jubiläums-News

2015 feiert die Universität Wien ihr 650-jähriges Bestehen. Hier finden Sie alle Berichte und Fotostorys zum Jubiläumsjahr auf einen Blick. [weiter]

Dossiers
 

Jahr des Lichts

Licht ist Grundlage für Lebewesen und Pflanzen, aber auch für das Internet oder die Urknalltheorie: Im laufenden "Internationalen Jahr des Lichts" stellt uni:view Forschungen an der Universität Wien zum Thema vor. [weiter]

Dossiers
 

Feldnotizen aus Südafrika

Mit einem XXL-Subwoofer im Gepäck sind KognitionsbiologInnen der Universität Wien nach Südafrika gereist, um die Lautkommunikation von Elefanten zu erforschen. Über ihre Ergebnisse berichten sie in uni:view. [weiter]

Dossiers
 

Sommer am Dach

Vom Bienenflug über Pollenanalyse bis hin zu historischen Uhren – auf den Dächern der Universität Wien gibt es viel zu entdecken. Für unsere Sommerserie 2015 haben wir uns hinaufgewagt und universitäre Höhenluft geschnuppert. [weiter]

Dossiers
 

Kinderuni 2015

Am Dienstag, 14. Juli, waren neun Kinderuni-ZeitungsreporterInnen gemeinsam mit dem uni:view-Redaktionsteam auf der Kinderuni unterwegs. [weiter]

Dossiers
 

Post aus Zentralasien

24 Studierende des Instituts für Geographie und Regionalforschung reisen zwei Wochen lang durch Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan und Usbekistan. Für uni:view berichten sie von ihren Erlebnissen. [weiter]

Dossiers
 

NaturTalente erzählen

"Zeitfresser" erkennen, dem Druck standhalten oder die Nadel im Heuhaufen finden: 35 Studierende der Universität Wien trainieren in "NaturTalente" ihre Soft-Skills für die Berufswelt. In einer uni:view-Reihe erzählen elf der TeilnehmerInnen über ihre Erfahrungen mit dem Kompetenzprogramm. [weiter]

 Alle Berichte

  VORHERIGE SEITE 1 2 3 4 NÄCHSTE SEITE  
Wissenschaft & Gesellschaft
 

Buchtipp des Monats von Martin Heintel, Robert Musil und Norbert Weixlbaumer

Ein Autorenkollektiv aus Geographen setzt sich in seiner jüngsten Publikation mit dem Phänomen der Grenze auseinander. Und das sowohl im räumlichen als auch im sozialen Kontext. Im Interview erzählen sie mehr über Grenzüberschreitungen und "Border Studies".

16.04.2018 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 

Mein Business: "Ohne meine Mitgründerinnen hätte ich es nicht ausgehalten!"

Von Chancengleichheit in der Berufswelt können viele nur träumen. Deswegen hat Julian Richter gemeinsam mit seinen Co-Gründerinnen Lisa -Maria Sommer und Nina Poxleitner ein Social Business ins Leben gerufen, das hochqualifizierte Geflüchtete beim Einstieg in die Arbeitswelt unterstützen soll.

12.04.2018 | [weiter]

Forschung
 

Bye, bye Kühlschranktemperaturen und Dauerstarkwind

Vor gut einer Woche kamen wir wieder im Hafen von La Reunion an. War das Schiff einmal am Pier angelegt, ging alles sehr schnell. Unser Material, das wir fein säuberlich in Kisten verpackt hatten wurde von Bord gehievt, unsere Proben in Trockeneis eingelegt und unter -40°C auf kürzestem Weg in unser Labor in Wien geschickt.

12.04.2018 | [weiter]

Forschung
 

Schaufenster fürs Osmanische

Skopje war einst Außenposten osmanischer Monumentalbaukunst. Viele der "Vorzeigeobjekte" haben die Jahrhunderte allerdings nicht im Originalzustand überstanden. Für Balkanexperte Maximilian Hartmuth ein Grund zum Forschen: Er schreibt die dazugehörige Architekturgeschichte.

11.04.2018 | [weiter]

Forschung
 

"Der Sport muss Verantwortung übernehmen"

Das EU-Projekt VOICE gibt Betroffenen von sexualisierter Gewalt im Sport eine Stimme und erarbeitet konkrete Maßnahmen zur Prävention – in engem Kontakt zu Opferschutz- und Sportorganisationen. Die Universität Wien ist mit der Sportwissenschafterin Rosa Diketmüller Projektpartnerin.

11.04.2018 | [weiter]

Forschung
 

Die Vermessung des Wiener Anthropozäns

Wo Menschen leben, verändern sie den Untergrund unter ihren Füßen. So auch in Wien. Dort hat sich seit der Besiedlung durch die Römer eine unterirdische Schichtabfolge aufgebaut. ForscherInnen rund um Michael Wagreich untersuchen diese und leisten einen Beitrag zur Debatte um ein neues Erdzeitalter.

11.04.2018 | [weiter]

Uni Intern
 

Erfolgreiche NachwuchswissenschafterInnen

Die Universität Wien gratuliert ihren jungen ForscherInnen und AbsolventInnen, die hochkarätige Auszeichnungen, Stipendien und Förderungen erhalten haben.

11.04.2018 | [weiter]

Forschung
 
Blick von Boot auf Insel

Zurück in den Heimathafen

Unsere Expedition neigt sich dem Ende zu und wir fahren mit voller Kraft Richtung La Reunion. Einige KollegInnen beenden zwar noch ihre Inkubationen oder filtrieren eilig die letzten Seewasserproben, die Gefriertruhen sind jedoch bereits mit den Proben der vergangenen sechs Wochen gut gefüllt.

29.03.2018 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Uni Wien Ruderteam zu Besuch in Ungarn

Am 17. März fand in Budapest die "Budapest Cup Regatta" statt: Mitten auf der Donau, quer durch Budapest ging es über 4.500 Meter in Achtern darum, so schnell wie möglich die Strecke zu absolvieren. Mit dabei: das Ruderteam der Universität Wien.

26.03.2018 | [weiter]

Forschung
 

Unerforschte, spannende Tiefseebewohner

Seit über vier Wochen ist die Uni Wien-Crew bereits an Bord des französischen Forschungsschiffes Marion Dufresne und durchlebt teilweise stürmische Tage. Aktuell gibt Barbara Bayer Einblicke in ihren Forschungsalltag an Bord.

23.03.2018 | [weiter]

Uni:Blicke
 

Gegen das Vergessen

Eine neue Gedenkwand an der Fakultät für Chemie der Universität Wien erinnert 80 Jahre nach dem "Anschluss" Österreichs an Schicksale von ForscherInnen, die unter der nationalsozialistischen Herrschaft aus rassistischen und politischen Gründen verfolgt, vertrieben oder ermordet wurden.

19.03.2018 | [weiter]

Blog
 
Oliver Rathkolb

Rückblick Ringvorlesung: Strategien gegen Vorurteile

Oliver Rathkolb, Vorstand des Instituts für Zeitgeschichte und Leiter der beliebten Ringvorlesung „Abbau von Vorurteilen in unserer Gesellschaft“ schreibt über die Ergebnisse des interdisziplinären Formats.

19.03.2018 | [weiter]

  VORHERIGE SEITE 1 2 3 4 NÄCHSTE SEITE