Presse

16.01.2018

Neue Dokumentation über "Einsteins Wien"

Am Donnerstag, 25. Jänner, findet im Festsaal der Österreichischen Akademie der Wissenschaften die exklusive Voraufführung der Dokumentation "Einsteins Wien" statt. Der Mathematiker Karl Sigmund von der Universität Wien widmet sich darin den Wiener Weggefährten von Albert Einstein. Ausgestrahlt...

 Aktuelle Meldungen

  VORHERIGE SEITE 304 305 306 307 NÄCHSTE SEITE  

Universität Wien: Neue Forschungsergebnisse über die Entstehung chronischer Schmerzen

Die Arbeitsgruppe von Univ.-Prof. Jürgen Sandkühler, dem Leiter der Abteilung für Neurophysiologie am Institut für Hirnforschung der Universität Wien, ist den Ursachen von chronischen Schmerzen einen entscheidenden Schritt näher gekommen. Die aktuellen Forschungsergebnisse erscheinen am 21. Februar...

21.02.2003 | [weiter]

Sprachenzentrum der Universität Wien: seit einem Jahr werden öffentliche Sprachkurse angeboten

Nach einem Jahr als Anbieter öffentlicher Sprachkurse zieht das Sprachenzentrum eine positive Bilanz. Die Orientierung der Kursausrichtung am Europäischen Referenzrahmen für Sprachen hat sich als erfolgreiches Konzept bewährt. Die Kurse mit maximal 14 TeilnehmerInnen sprechen einen hoch motivierten...

11.02.2003 | [weiter]

Kinderbüro an der Universität Wien wird weiter gefördert

Das Kinderbüro der Universität Wien wurde im Juni 2001 eröffnet. Der Vizerektorin für Personalangelegenheiten und Frauenförderung, Gabriele Moser, war es ein großes Anliegen, Universitätsangehörige bei der Vereinbarkeit von Familie und Arbeit beziehungsweise Studium zu unterstützen. "Das Kinderbüro...

03.02.2003 | [weiter]

Universität Wien: Prof. Watrin hielt Antrittsvorlesung als Hayek-Stiftungsprofessor

Gestern Abend, am 22. Jänner 2003, hat der Wirtschaftsprofessor Dr. Christian Watrin seine Antrittsvorlesung im Rahmen der Hayek-Stiftungsprofessur an der Universität Wien gehalten. Thema der Vorlesung war "Friedrich A. von Hayeks Theorie der Freiheit - Ein Vergleich mit neuen...

23.01.2003 | [weiter]

Gedenktafel für Emil Zuckerkandl an der Universität Wien wieder hergestellt

Die Nationalsozialisten montierten die 1914 zu Ehren des bekannten und beliebten Anatomieprofessors Emil Zuckerkandl errichtete Gedenktafel ab. Seither gilt diese als verschollen. Anlässlich der Errichtung einer neuen Reliefstafel findet am Mittwoch, dem 22. Jänner 2003, im Institut für Anatomie...

20.01.2003 | [weiter]

Sprachenzentrum der Universität Wien bietet Kompaktsprachkurse im Februar an

Ab heute Anmeldung zu Sprachkursen im Sommersemester möglich.

15.01.2003 | [weiter]

  VORHERIGE SEITE 304 305 306 307 NÄCHSTE SEITE