Presse

28.06.2017

Zertifikatskurs der Universität Wien für LehrerInnen mit Fluchthintergrund

Im Herbst 2017 startet erstmals der Zertifikatskurs "Bildungswissenschaftliche Grundlagen für Lehrkräfte mit Fluchthintergrund" an der Universität Wien. Bis zu 30 TeilnehmerInnen bekommen ab dem Wintersemester die Möglichkeit, am Zertifikatskurs teilzunehmen. Der speziell für geflüchtete...

 Aktuelle Meldungen

Regenbogenführungen durch das Hauptgebäude der Universität Wien

Vienna Pride an der Universität Wien

07.06.2017 | [weiter]

Vergabe des UNIVIE Teaching Awards am 7. Juni 2017

Die feierliche Vergabe des UNIVIE Teaching Award findet an der Universität Wien heuer zum fünften Mal statt. Die Universität Wien würdigt damit herausragende Leistungen von Lehrenden und vergibt je drei Preise in den Kategorien "(Peer-)Feedback geben und nehmen" und "Selbststudium anleiten und...

06.06.2017 | [weiter]

Einsteins Äquivalenzprinzip besteht einen echten Quantentest

Einsteins Äquivalenzprinzip ist für das Verständnis der Gravitation und der relativistischen Raumzeit von fundamentaler Bedeutung. Aus ihm folgt, dass unter dem Einfluss der Gravitation alle Körper in derselben Art und Weise fallen – sei es eine Vogelfeder oder ein Felsblock. Bis jetzt war dieses...

01.06.2017 | [weiter]

"Das wird man wohl noch sagen dürfen!"

ALES-Tagung zu Meinungsfreiheit und Strafrecht

01.06.2017 | [weiter]

Welche Reformen braucht unser Finanzsystem?

New Yorker Experte und Buchautor Charles Calomiris spricht zu Finanzkrise und Bankenregulierung

31.05.2017 | [weiter]

Kristina Djinović-Carugo und Robert Konrat vom Department für Strukturbiologie und Computational Biology der Max F. Perutz Laboratories (MFPL) leiten das neue Christian Doppler Labor (Copyright: Caterina Purini, Universität Wien).

Neues Christian Doppler Labor an der Universität Wien

3,3 Millionen Euro zur Aufklärung von Proteinstrukturen für Life Sciences an der Universität Wien

30.05.2017 | [weiter]

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Psychologie- und Medizinstudierende in Österreich haben häufig Verwandte in den gleichen Professionen

23.05.2017 | [weiter]

Internationales Symposium zu Antisemitismus und Religion

Am Mittwoch, 24. Mai 2017, findet in der Israelitischen Kultusgemeinde ein wissenschaftliches Symposium über die Beziehung von Antisemitismus und Religion statt. Internationale ExpertInnen diskutieren das Phänomen des religiösen Antisemitismus, darunter Dina Porat von der University of Tel Aviv und...

18.05.2017 | [weiter]