20 Jahre Uni Wien Campus: Mit CampusKids und CampusTeens ins nächste Schuljahr!

Forschungsvormittage für Schulklassen zur Semesterfrage der Universität Wien "Was eint Europa?"

Forschungsvormittage im Campus-Pavillon anstatt Schule! Bei "CampusKids" haben Schulklassen ab September wieder die Möglichkeit, in Forschungsteams zu arbeiten, diesmal zur aktuellen Semesterfrage der Universität Wien "Was eint Europa?". Dabei gehen SchülerInnen an Forschungsfragen spielerisch heran, experimentieren und lernen in der Begegnung mit WissenschafterInnen. All das gibt ihnen Einblick, was man an einer Universität macht und worauf es beim Forschen ankommt.

Zum 20-Jahr-Jubiläum des Uni Wien Campus präsentiert die Universität Wien ein breites Veranstaltungsprogramm, darunter auch spannende Angebote für Kinder und Jugendliche. So folgten im Sommersemester 2018 knapp 400 VolksschülerInnen der Einladung, am Campus zu forschen:  Zum Thema Klimaschutz haben sie recherchiert, Portraits von ForscherInnen gezeichnet und Studierende interviewt. Mit Unterstützung von VermittlerInnen des Kinderbüros der Universität Wien erstellten die TeilnehmerInnen zudem ein Nachhaltigkeitsprofil der eigenen Schulklasse.

Ab 17. September geht es in die zweite Runde
Dreimal wöchentlich im September und Oktober 2018 werden VolksschülerInnen sowie SchülerInnen aus der Sekundarstufe 1 wieder zu spannenden Forschungsvormittagen an den Campus der Uni Wien eingeladen. Die Forschungsfrage lautet, in Anlehnung an die Semesterfrage der Uni Wien: "Was eint Europa?".

CampusKids für Volksschulklassen (2. bis 4. Schulstufe):
Hier erfahren SchülerInnen, was an einer Universität passiert und worauf es beim Forschen ankommt. Sie lernen wissenschaftliche Methoden kennen und anwenden. Unterstützt von zwei VermittlerInnen, begibt sich die Schulklasse auf eine spannende Forschungsreise quer durch Europa: Was verbindet die europäischen Länder und welche kulturellen Besonderheiten kann man wo finden? Wer erkennt, welche Flagge zu welchem Land gehört? Und was sagen die Studierenden am Campus dazu?

Zeit: wöchentliche Termine ab Montag, 17. September 2018
Ort: Campus-Pavillon, Campus der Universität Wien, 1090 Wien, Spitalgasse 2, Hof 1
Dauer: 3 UE (8.30–11.30 Uhr)
Kosten: 99,00 €   

Jetzt NEU: CampusTeens für Sekundarstufe 1  (5. bis 8. Schulstufe):
An diesem Vormittag schlüpfen SchülerInnen der 5. bis 8. Schulstufe in die Rolle von ForscherInnen, um ihr eigenes Forschungsprojekt zum Thema Europa zu gestalten. Dabei lernen sie wissenschaftliche Methoden kennen und anwenden: Sie recherchieren, analysieren und führen Interviews mit Studierenden am Campus. Im Forschungsteam diskutieren die SchülerInnen politische, historische und geographische Aspekte. Das Vermittlungsteam des Kinderbüros unterstützt auf dieser spannenden Forschungsreise, die quer durch Europa führt.

Zeit: wöchtentliche Termine ab Mittwoch, 19. September 2018
Ort: Campus-Pavillon, Campus der Universität Wien, 1090 Wien, Spitalgasse 2, Hof 1
Dauer: 3 UE (9–12 Uhr)
Kosten: 99,00 €

Zur Anmeldung: https://www.kinderbuero-anmeldung.at/article164.htm

Rückfragehinweis

Petra Eckhart

Kinderbüro Universität Wien
1080 - Wien, Lammgasse 4
+43-664-85 65 809
petra.eckhart@univie.ac.at

Mag. Alexandra Frey

Pressebüro der Universität Wien
Forschung und Lehre
Universität Wien
1010 - Wien, Universitätsring 1
+43-1-4277-175 33
+43-664-60277-175 33
alexandra.frey@univie.ac.at