Schriftgröße:
RSS

Universität Wien: Fünf neue DekanInnen an der Spitze der Fakultäten

Mit 1. Oktober 2014 beginnt die neue Funktionsperiode [weiter]

  1. Strategie zur Reduktion von Nebenwirkungen in der modernen Krebstherapie

    26. Sep

    Einem interdisziplinären ForscherInnenteam der Universität Wien (Institut für Anorganische Chemie) und der Medizinischen Universität Wien (Institut für Krebsforschung) ist es gelungen, eine neue Strategie zur Reduktion der oft schweren Nebenwirkungen für eine wichtige Klasse moderner Krebstherapeutika (Tyrosinkinase-Inhibitoren) zu entwickeln. Der Wirkstoff soll sich möglichst selektiv auf den bösartigen Tumor beschränken. [weiter]

  2. Strategy to reduce side effects in modern cancer therapy

    26. Sep

    An interdisciplinary team of researchers from the University of Vienna (Institute of Inorganic Chemistry) and the Medical University of Vienna (Institute for Cancer Research) has successfully developed a new strategy for reducing the often serious side effects of an important class of modern anticancer drugs (tyrosine kinase inhibitors). The novel drug is supposed to restrict its activity with high selectivity to the malignant tumour. [weiter]

  3. Universität Wien: Trends in der postgradualen Weiterbildung

    23. Sep

    Utl.: Steigende Zahlen in der Weiterbildung, Lifelong Learning gewinnt an Bedeutung [weiter]

  4. Die ersten modernen Menschen in Mitteleuropa

    23. Sep

    Utl.: Neue Ergebnisse aufgrund von Ausgrabungen in Willendorf in der Wachau [weiter]

Ansprechpersonen

Mag. Elisabeth Mattes
Leiterin Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
T +43-1-4277-175 00
M +43-664-602 77-175 00
elisabeth.mattes@univie.ac.at


Mag. Veronika Schallhart
Pressebüro der Universität Wien
Forschung und Lehre
T +43-1-4277-175 30
M +43-664-602 77-175 30
veronika.schallhart@univie.ac.at


Mag. Alexandra Frey
Pressebüro der Universität Wien
Forschung und Lehre
T +43-1-4277-175 33
M +43-664-602 77-175 33
alexandra.frey@univie.ac.at




Pressesprecherin des Rektorats:
Mag. Cornelia Blum
T +43-1-4277-100 12
M +43-664-602 77-100 12
cornelia.blum@univie.ac.at